Jump to content

Eine kleine Gruselgeschichte*g


Andreas

Recommended Posts

Hab dies im www gefunden, aber Vorsicht, es ist nix für schwache Nerven :):P

Die Story:

Bitte genau die Reihenfolge einhalten:

Text (unten) aufmerksam durchlesen!

Bevor ihr den Link (am Ende des Textes) aufruft, unbedingt die Lautsprecher lauter drehen, sonst hört ihr das Flüstern und Murmeln kaum!

Ganz konzentriert auf das Bild schauen! Es kann einen Moment dauern.

Was ihr dann sehen könnt, haut Euch bestimmt fast aus den Schlappen.

schaut euch mal an, worüber ich hier gestolpert bin. Man meint, man wäre in den X Akten gelandet.

Es geht irgendwie um ein altes Haus in den USA, das von einer jungen Familie gekauft wurde. Nach ein paar Monaten haben alle Familienmitglieder irgendwelche Visionen und glauben hin und wieder Stimmen zu hören. Das wurde so intensiv, daß sie einen selbsternannten Exorzisten eingeschaltet haben, um dem Phänomen auf die Spur zu kommen. Dieser Typ hat erstmal etwas Geschichtsforschung betrieben und ziemlich schnell herausgefunden, daß dieses Haus früher mal einer Lady gehört haben muß, die ihren Ehemann im Bürgerkrieg verloren hatte.

In dem Städtchen, wo das Haus stand, gab es sogar diverse Legenden die besagten, die Lady hätte viele Jahre bis zu ihrem Tod am Tisch vor dem Fenster gesessen, über die Felder geblickt und auf ihren Mann gewartet. Er ist jedoch nie gekommen. Und die Legenden besagten auch, die Lady würde bis heute dort sitzen und warten.

Nun lag es für den Exorzisten nahe anzunehmen, die alte Lady würde in diesem Haus herumspuken und er wandte irgendeine ominöse Videographietechnik an, um die Existenz zu beweisen. Und das scheint ihm auch gelungen zu sein! Der Link unten führt zu der dabei herausgekommenen Aufnahme. Es ist schon ein wenig gespenstisch, wenn man den Geist in der Aufnahme gefunden hat, aber wenn man sie eine Weile betrachtet, kann man wirklich etwas Unglaubliches erkennen und fragt sich, warum man es nicht früher bemerkt hat. Echt verrückt!

Es ist wie einer dieser optischen Tricks. Um euch etwas Zeit zu ersparen ein Tipp: Konzentriert euch auf den Bereich um den Esstisch, aber nicht auf einen bestimmten Punkt. Schaut auf den Tisch und vielleicht auch in Richtung Fenster. Das Gruseligste ist, man kann sogar ein leises Flüstern und Murmeln wahrnehmen, das von dem Geist auszugehen scheint. Es ist sehr schwach, aber wenn man die Lautstärke etwas hochdreht kann man es manchmal hören. Der Link unten führt zu dem Bild. Es kann ein Weilchen dauern, bis man den Geist erkennt, also nehmt euch Zeit. Ich war total baff!!!

Hier geht's zum Bild...

http://www.rixxa.de/gruselbild.html

Link to comment

Erfahrungen austauschen über das Leben mit Schuppenflechte und Psoriasis arthritis

Anmelden oder Registrieren


Danke' date=' nun werde ich mal wieder mit Licht einschlafen müssen!!!! :P

[/quote']

Hallo Maike,

seber schuld hab geagt nichts für schwache nerven :):)

Link to comment

ääähh das kenn ich schon in der Weihnachtsvariante...mal soll andächtig dem Text lauschen und raus finden was da nicht stimmt und dann kommt das....ich hab gedacht ich krieg nen Herzinfarkt ...ganz fiese Sache ,tu ich mir freiwilllig nicht noch mal an .

uaah gute Nacht

Link to comment
Susannchen!!!

Weihnachten stehe ich nach mehreren Wochen zu Dir laufen' date=' ohne zu duschen, vor Dir! Das wird auch gruselig, glaube mir! :)

Drück Dich!

Maike[/quote']

Mausi kann gar nicht sein :)

Die Freude darüber das du angekommen bist würde alles überwiegen :P:)

Link to comment

*kicher*

ich hab letztens damit ein paar Kollegen im OP "erschreckt", die konnten anschliessend stundenlang das Skalpell nicht mehr ruhig halten, arme Patienten!!! :P

Quatsch bei Seite.. ich kannte das schon länger, aber es macht immer wieder Spass, wenn man einen kleinen Adrenalinkick braucht! :)

Grüsse aus Küttigen,

Ninny

Link to comment
  • 2 weeks later...
Hab dies im www gefunden' date=' aber Vorsicht, es ist nix für schwache Nerven ;):)

Die Story:

Bitte genau die Reihenfolge einhalten:

Text (unten) aufmerksam durchlesen!

Bevor ihr den Link (am Ende des Textes) aufruft, unbedingt die Lautsprecher lauter drehen, sonst hört ihr das Flüstern und Murmeln kaum!

Ganz konzentriert auf das Bild schauen! Es kann einen Moment dauern.

Was ihr dann sehen könnt, haut Euch bestimmt fast aus den Schlappen.

schaut euch mal an, worüber ich hier gestolpert bin. Man meint, man wäre in den X Akten gelandet.

Es geht irgendwie um ein altes Haus in den USA, das von einer jungen Familie gekauft wurde. Nach ein paar Monaten haben alle Familienmitglieder irgendwelche Visionen und glauben hin und wieder Stimmen zu hören. Das wurde so intensiv, daß sie einen selbsternannten Exorzisten eingeschaltet haben, um dem Phänomen auf die Spur zu kommen. Dieser Typ hat erstmal etwas Geschichtsforschung betrieben und ziemlich schnell herausgefunden, daß dieses Haus früher mal einer Lady gehört haben muß, die ihren Ehemann im Bürgerkrieg verloren hatte.

In dem Städtchen, wo das Haus stand, gab es sogar diverse Legenden die besagten, die Lady hätte viele Jahre bis zu ihrem Tod am Tisch vor dem Fenster gesessen, über die Felder geblickt und auf ihren Mann gewartet. Er ist jedoch nie gekommen. Und die Legenden besagten auch, die Lady würde bis heute dort sitzen und warten.

Nun lag es für den Exorzisten nahe anzunehmen, die alte Lady würde in diesem Haus herumspuken und er wandte irgendeine ominöse Videographietechnik an, um die Existenz zu beweisen. Und das scheint ihm auch gelungen zu sein! Der Link unten führt zu der dabei herausgekommenen Aufnahme. Es ist schon ein wenig gespenstisch, wenn man den Geist in der Aufnahme gefunden hat, aber wenn man sie eine Weile betrachtet, kann man wirklich etwas Unglaubliches erkennen und fragt sich, warum man es nicht früher bemerkt hat. Echt verrückt!

Es ist wie einer dieser optischen Tricks. Um euch etwas Zeit zu ersparen ein Tipp: Konzentriert euch auf den Bereich um den Esstisch, aber nicht auf einen bestimmten Punkt. Schaut auf den Tisch und vielleicht auch in Richtung Fenster. Das Gruseligste ist, man kann sogar ein leises Flüstern und Murmeln wahrnehmen, das von dem Geist auszugehen scheint. Es ist sehr schwach, aber wenn man die Lautstärke etwas hochdreht kann man es manchmal hören. Der Link unten führt zu dem Bild. Es kann ein Weilchen dauern, bis man den Geist erkennt, also nehmt euch Zeit. Ich war total baff!!!

Hier geht's zum Bild...

[url']http://www.rixxa.de/gruselbild.html[/url]

*uarghhhhhhh....Bist du blond? :)

*zutodeerschrockenbin

zitternde Grüsse

Link to comment
Guest Spaghetti
*kicher*

ich hab letztens damit ein paar Kollegen im OP "erschreckt"' date=' die konnten anschliessend stundenlang das Skalpell nicht mehr ruhig halten, arme Patienten!!!

Quatsch bei Seite.. ich kannte das schon länger, aber es macht immer wieder Spass, wenn man einen kleinen Adrenalinkick braucht!

Grüsse aus Küttigen,

Ninny[/quote']

Huch, SO entstehen also Fehler bei OP`s ;):):)

Link to comment

Hallo, Andreas -

ich schreie mich hier weg - einfach köstlich!

Hast du nicht mal etwas mit Werwölfen und Vampiren - darauf stehe ich ja total -

;):)

nette Grüße sendet - Bibi -

Link to comment

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.