Jump to content

Theraflax / Schwarzkümmelöl


babsimausi

Recommended Posts

Hallo Ihr Lieben,

ich habe mich heute die halbe Nacht durch das Thema TheraflaX gelesen ... und dabei festgestellt, dass es kaum aktuelle Beiträge dazu gibt...

also: was könnt Ihr einem Neuling dazu sagen (ich hoffe: viel) ? Wie ist der aktuelle Stand der Dinge, bestimmt haben es mittlerweile auch wieder viele ausprobiert, oder ?

Ich frage mich auch schon die ganze Zeit, warum dieses Mittel extra aus Südafrika importiert werden muss- da sind ja bestimmt jede Menge Transportkosten drauf. Warum wird das nicht vor Ort produziert, dürfte ja nicht so schwer sein, oder ? Oder gibts das schon (dann natürlich sicherlich unter einem anderen Namen) - wer weiss was ?

Ich bin übrigens nur im Forum neu, die Pso kenn ich leider schon viel zu lange, um genau zu sein ca. 26 Jahre in meinem bisher 35jährigen Leben.

Momentan nervts mich halt wieder besonders ... da schau ich mich nach neuen Wegen um.

Freue mich auf Antworten !!

Link to comment

Erfahrungen austauschen über das Leben mit Schuppenflechte und Psoriasis arthritis

Anmelden oder Registrieren


Hallo Babsimause,

ich und meine PSO kennen sich auch schon seit 30 Jahren (von62). Ich habe auch schon viel versucht - auch Schwarzkümmelöl. Hat mir zeitweise auch ganz gut geholfen. Bis sich meine PSO wohl daran "gewöhnt" hatte. Jetzt im Moment habe ich mal wieder eine Mischung aus verschiedenen Ölen, die ich auch mit ins Bad packe,

darin sind dann aber auch 500 g Salz vom Toten Meer.

Meine Mischung: 50 ml Jojoba-Öl (oder was man verträgt - als Trägeröl)

dazu: 10 Tr. Teebaumöl

10 Tr. Lavendelöl

5 Tr. Niauli

5 Tr. Weihrauchöl

Selbstverständlich sehr naturreine Öle - sonst ........ na ja, kann dann gegenteilige Wirkung haben.

Und warum Südafrika oder Südamerika: mir hat man mal gesagt, wegen der höheren Sonneneinstrahlung und schadstoffärmerer Luft und unbelasteter Böden. Ob's stimmt weiss ich nicht.

So, das wäre alles, was ich darüber weis.

lg

Mary07

Link to comment
  • 1 year later...
Hallo Babsimause,

ich und meine PSO kennen sich auch schon seit 30 Jahren (von62). Ich habe auch schon viel versucht - auch Schwarzkümmelöl. Hat mir zeitweise auch ganz gut geholfen. Bis sich meine PSO wohl daran "gewöhnt" hatte. Jetzt im Moment habe ich mal wieder eine Mischung aus verschiedenen Ölen, die ich auch mit ins Bad packe,

darin sind dann aber auch 500 g Salz vom Toten Meer.

Meine Mischung: 50 ml Jojoba-Öl (oder was man verträgt - als Trägeröl)

dazu: 10 Tr. Teebaumöl

10 Tr. Lavendelöl

5 Tr. Niauli

5 Tr. Weihrauchöl

Selbstverständlich sehr naturreine Öle - sonst ........ na ja, kann dann gegenteilige Wirkung haben.

Und warum Südafrika oder Südamerika: mir hat man mal gesagt, wegen der höheren Sonneneinstrahlung und schadstoffärmerer Luft und unbelasteter Böden. Ob's stimmt weiss ich nicht.

So, das wäre alles, was ich darüber weis.

lg

Mary07

Die Mischung die Du gemacht hast ist nicht schlecht - aber nimm dafür kein Teebaumöl (da hier der Cineolgehalt zu hoch ist 3-15%) sondern Manukaöl (Chineolgehalt 2-3%). Zum Einreiben bei Gelenkschmerzen ist dann das Kanukaöl besser (antirheumatisch). Beide Öle sind eine Unterart des Teebaumöls aber sehr spezifisch von der Anwendung her: Manukaöl kann sowohl äußerlich, als auch innerlich (bei Magen-Darm) eingesetzt werden, wohingegen das Kanukaöl nur äußerlich angewand werden darf. Teebaumöl und Kanukaöl kommen aus Australien, Manukaöl aus Neuseeland.

Ebenfalls eine sehr gute Mischung zum Baden währe: ein Becher Sahne, 3 Esslöffel Olivenöl, 6 Tropfen Manukaöl und etwas Honig.

Link to comment

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.