Jump to content
💬 Chat – immer freitags ab 20 Uhr ×

Typ1Diabetes meets Psoriasis


siebenstein67

Recommended Posts

siebenstein67

Liebes Forum,

ich bin ganz neu - sowohl hier als auch im Krankheitsbild Psoriasis. Während meine Familie vor zwei Wochen mit einer heftigen Virusgrippe flach lag, ging es mir bis auf arg hohe BZ-Werte blenden. Doch quasi über Nacht erschienen an beiden Ellebogen rote, juckende Pickelchen, die sich innerhalb von 24 h zu zusammenhängenden Quadeln verwandelten. Das gleiche geschah einen Tag später auf den Knöcheln der rechten Hand. Hausarzt und Hautärztin "beglückten" mich letzte Wopche bzw. heute mit der Diagnose "Schuppenflechte". Mein Hausarzt gab mir eine milde Kortisonsalbe mit, die jedoch den Juckreiz und die Rötungen eher verstärkte. Daher ist sich die Hautärztin auch noch nicht ganz sicher mit ihrer Diagnose. Vielleicht kann ich noch hoffen?

Derweil schmiere ich die betroffenen Stellen mit einer Schachtelhalmsalbe ein und lese mich durch dieses Forum.

Dabei interessiert mich besonders, ob auch die Psoriasis wie die Diabetes1 zu den Autoimmunkrankheiten gehört.

Zu mir selbst: ich heisse Gabi, bin 39 Jahre alt und lebe mit Mann und drei Söhnen (15,14,8) in Berlin.

alles Liebe

Gabi

Link to comment

Erfahrungen austauschen über das Leben mit Schuppenflechte und Psoriasis arthritis

Anmelden oder Registrieren


Hallo Gabi !

Ersteinmal ein herzliches HALLO !

Mein Mann (48) ist Betroffener (Ohren innen wie außen, Kopf, Ellenbogen, Knie, Gesäßfalte und Genitalbereich), aber hier schreiben ist nicht so sein Ding. Also hab ich das übernommen. Diabetiker (3x Tabletten am Tag) ist er auch. Die Hautärztin fragte gleich danach und was er für Tabletten nimmt. Die kann er aber weiter nehmen.

Liebe Grüße von

Link to comment
siebenstein67

Hallo Schnuffeline,

hab ganz vielen Dank für Deine Antwort! Ich glaube, mein Mann würde sich auch mit dem Schreiben in Foren schwer tun. Kerle halt :cool: .

Hatte er erst Psoriasis oder Diabetes? Und .*neugierig, ich weiß* .. machen sich bei ihm die Schübe im Blutzucker bemerkbar? Bevor ich bei mir die Symptome an der Haut sichtbar wurden, hatte ich eine Woche horrend hohe Werte, die jedoch mit Erscheinen der "Flecken" wieder heruntergingen.

Euch alles Gute!

Gabi

Link to comment

Hallo Gabi !

Übrigens: bin auch eine Gabi, 40 und Rheuma (cP)

Die Diabetes war zuerst da. Nach der Grippeimpfung und Lungenentzündungsimpfung entgleiste sein Zucker über 400. Vielleicht hat er auch mit der Ernährung geschlampt. Ich kann ihn ja nicht auf Arbeit kontrollieren.

Mittlerweile ist er bei 133 und auch um 7 Kilo leichter. Es geht natürlich weiter.

Die Schuppenflechte hatte er über die Jahre leicht auf dem Kopf. Die anderen Baustellen kamen nach und nach dazu. Seit gestern hat er das Gefühl, dass die verschriebene Salbe ihre Wirkung eingestellt hat. Vielleicht aber brauchen wir mal wieder mehr Geduld. Mal sehen wie es nachher aussieht, wenn er nach Hause kommt.

Lieben Gruß von

Link to comment
siebenstein67

Hallo, liebe Gabi,

ich habe gerade Euren threat entdeckt - uij, da ist wirklich ein Päckchen zu tragen! Toll, wie Ihr Euch unterstützt!!

Es kann übrigens sein, dass sich die Zuckerwerte aufgrund der Impfungen aus dem Staub gemacht haben. Der BZ_Spiegel scheint ein ziemliches Sensibelchen und nutzt gerne jede Gelegenheit, um zu entgleisen :)

Meine Haut ist ..*freu.freu* durch eine Schachtelhalmsalbe deutlich besser geworden! Es juckt nicht mehr. Leider habe ich eben eine neue "Baustelle" im Nacken entdeckt. Also weiterschmieren :)

Euch ein schönes Wochenende

Gabi

Link to comment

Hallo Gabi !

Dann hab ich da noch ne kranke Mutter. Herz, Darm, Nieren, Diabetes usw. Mit Krankheiten gesegnet. Und trotzdem behalten wir den Kopf oben und machen das beste von allem draus.

Das hab ich ja auch sofort gesagt, weil es genau nach den Impfungen so rapide nach oben ging.

Ich hatte gestern erst wieder Blutwertebesprechung. Alle wichtigen Werte ok. Mein Rheumafaktor bei 27 und das merke ich besonders bei dem Schmuddelwetter. Mein Zucker war übrigens bei 92.

Ja, die Baustellen. Hoffentlich kriegt mein Mann nicht noch neue. Daumen drücken !

Ein schönes Wochenende wünscht

Link to comment

Hallo Gabi !

Am rechten Ellenbogen die eine Stelle war zu unserer Freude wesentlich besser geworden. Natürlich kann es sich ja jederzeit wieder ändern. Dann meinte mein Mann, dass er sich die Schachtelhalmsalbe auch besorgen will.

Wie sieht es bei Dir aus ?

Lieben Gruß von

Link to comment

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

  • Auch interessant

    Hallo zusammen, ich bin dann wohl die Neue und möchte mich gern vorstellen Ich bin Gabi, 30 Jahre, wohnhaft ...
    Ist das psoriasis?
    Schuppenflechte an Händen und Füßen
    Ich bin neu hier und echt verzweifelt.  Mein Hausarzt meint es wäre ein Pilz. Clotrimazol brachte keine Besserung, je...
    Guten Morgen, ich heiße Isa und bin 40 Jahre alt. Mitte April hatte ich mal ein paar Tage Halsschmerzen, aber das...
    Hallo, ich bin 78 Jahre alt und habe seit 4Jahren Schuppenflechte. Nach einer Tumoroperation  zunächst großflächi...
  • Wissen und Tipps für Dein Leben mit Schuppenflechte oder Psoriasis arthritis

    Meld dich für unsere Newsletter an.

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.