Jump to content

Noch ein Neuer


dididurstig

Recommended Posts

dididurstig

Hallo, ich bin auch ein neuer hier.

Ich lese dieses Forum schon länger und hab viele Tipps angenommen.

Kurz zu mir, Ich bin 54 Jahre alt und habe Pso erst seit ca. 1 Jahr.

zunächst fing es an mit kleinen Bläschen unter den Fußsohlen, ich hab gedacht,

ich hab mir nen Wolf gelaufen. Das Ganze ging so um die 3 Monate, danach war Ruhe.

Für ca. weitere 3 Monate, dann aber kam es Heftig…. Auf dem Rücken dann in den Hand-

Innenflächen dann ganz schlimm unter den Fußsohlen.

Da ich einen Bruder hatte der Pso hatte dachte ich mir schon was die Glocke geschlagen hat.

Mein Hausarzt verordnete mir zunächst das 4,3,2,1 Prinzip Cortison.

Also 4 Pillen á 80mg dann 3 usw… kurze Zeit half das. Dann aber kam megamäßig ein

Flashback. Also Hautärztin…. die kommt aus dem Osten, da haben die noch

viel mit Naturmedizin dagegen gemacht. Ja und richtig, zunächst hat es geholfen,

nur die Hände… ich bin im Bankgewerbe und hab viel mit Kundenkontakten zu tun…

das war nicht so Pralle.. und die Füße fingen auch wieder an.

Meine Ärztin wusste nun auch nicht weiter und hat mich in eine Klinik überwiesen.

Jo nu kommt es warum ich hier überhaupt schreibe.

Ich bekam eine Überweisung in die Hufeland Klinik in Bad Ems.

Vorab…. das Beste was ich in meinem Leben je erfahren habe.

Also weiterlesen könnte sich lohnen.

Diese Klinik ( Station 200 Naturheilkunde) Topt alles was ich in Krankenhäusern

je erlebt habe und zwar im positiven Sinne.

Dort haben die Ärzte ( Dr. Brehnke Chef und Frau Dr. Brehnke(seine Ehefrau) Oberärztin)

doch tatsächlich Zeit für die Patienten… Visite dauert immer um die 60 min.

Und das täglich…!!! Die Philosophie der beiden ist: sowenig Schulmedizin wie nötig,

soviel Naturmedizin wie möglich. Und das geht dort auf.

Ich war nach 4 Tagen beschwerdefrei, nach 3 Wochen Erscheinungsfrei.

Mein Zimmernachbar (80% Schuppen am Körper also 99% schlimmer als ich) war nach ebenfalls 3 Wochen glatt, nur ein wenig dunkle Flecken waren noch zu sehen.

Ach ich könnte Zeilenweise drüber schreiben. Wenn ich hier so lese was der, oder die eine so erlebt hat, dann kann ich nur sagen: da wird ihnen geholfen.

Ich stehe jederzeit Rede und Antwort, über das was ich dort erlebt habe.

dididurstig

Link to comment

Erfahrungen austauschen über das Leben mit Schuppenflechte und Psoriasis arthritis

Anmelden oder Registrieren


hallo, dididurstig -

herzlich Willkommen hier und viel Spaß beim Stöbern.

Danke für deinen interessanten Beitrag.

nette Grüße sendet - Bibi -

Link to comment

Zahlt das alles die Krankenkasse ohne das vorher andere Maßnahmen ergriffen worden sind, sprich Cremes, Fumadern, PUVA, Laser ?

So ein Aufenthalt kostet ja nicht wenig, wär sehr erstaunt wenn das die Kasse schon nach einem Jahr Psoriasis zahlt....

gruß, Cauchy.

Link to comment
dididurstig
Zahlt das alles die Krankenkasse ohne das vorher andere Maßnahmen ergriffen worden sind, sprich Cremes, Fumadern, PUVA, Laser ?

So ein Aufenthalt kostet ja nicht wenig, wär sehr erstaunt wenn das die Kasse schon nach einem Jahr Psoriasis zahlt....

gruß, Cauchy.

Hallo,

ich hab eine Überweisung bekommen, das ist eine Akutabteilung.

Chemiedrogen gibt es dort nur max 2 -3 tage und dann nur Cortison in geringer Menge.

Ich bin nach 3 wochen entlassen worden und nach Rückfall weitere 2 Wochen dort gewesen. Das ist Keine Reha und keine Kur das ist eine Akuteinweisung.

Jeder Hautarzt kann das verordnen. Ruf einfach mal in der Klinik an. oder schau auf:

www.Hufelandklinik.de wenn du weitere Fragen hast, dann frage, ich hab Zeit und beantworte sie gerne.

( Alles was ihr bisher hier gelesen hast wird dort gekippt),

die machen alles gaaaaaanz anders.

Aber wie ich schon in einem anderen Beitrag gelesen habe:

bei einem kanzze schei... draufschmieren und das hilft... beim anneren geht nix...

Ich hab gute Erfahrungen gemacht und gebe die hier weiter.....

dididurstig

Link to comment
dididurstig
Zahlt das alles die Krankenkasse ohne das vorher andere Maßnahmen ergriffen worden sind, sprich Cremes, Fumadern, PUVA, Laser ?

So ein Aufenthalt kostet ja nicht wenig, wär sehr erstaunt wenn das die Kasse schon nach einem Jahr Psoriasis zahlt....

gruß, Cauchy.

Übrigens, meine Krankenkasse ist die GEK.. Gmünder Ersatzkasse,

wenn die AOK nicht zahlt, sollte man über einen Wechsel nachdenken.

dididurstig

Link to comment

Hallo und Herzlich Willkommen diddidurstig bei uns im Forum und danke für Deinen Beitrag ! Wenn Du Fragen hast dann stelle sie ruhig und Du bekommst sicherlich auch Deine Antworten !

Lg Hexchen1

Link to comment

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.