Jump to content

Wie wird eine Psoriasis arthritis sicher festgestellt?


Guest Spaghetti
 Share

Recommended Posts

Guest Spaghetti

Huhu an Euch,

also mich würde das wirklich interessieren, darum fänd ich es echt klasse, wenn Betroffene das mal erklären würden. :verschämt-alt:

Ich kann mir das ehrlich gesagt, nicht richtig vorstellen.

Woran merkt man das?

Bitte, ich möchte niemanden verletzen mit dieser vielleicht naiven Frage! :verschämt-alt:

Liebe Grüße, Spaghetti ;)

Link to comment
Share on other sites


Woran merkt man das?

Z.B. daran, dass Deine Hände-Finger nicht mehr in der Lage sind, den Gurt der Fensterjalousien zu fassen, um diese zu öffnen oder zu schließen.

Bevor jetzt alles auf elektr. Betätigung umgestellt wird, könnte ein Psoriatiker auf "dumme" Gedanken kommen.

Lieben Gruß

Siegfried

Link to comment
Share on other sites

Hi, Nudel --

also ich kann dir sagen, wie bei mir eine PSA sicher (?) ausgeschlossen wurde .....

Wegen ständiger Gelenkbeschwerden hatte ich vor zwei Jahren auch den Verdacht, es könnte einen Zusammenhang mit SPO geben ...

Nach oberflächlichem Abwimmeln einiger Ärzte (Haus-, Haut- und Krankenhausärzte), konnte ich aber dann doch durchsetzen, dass ich eine Überweisung zu einer 'internistischen Rheumatologin' bekam ...

Frau Dr. stellte militärisch kurze Fragen - gab ebensolche Anweisungen - ich mußte allerlei Biegungen und Verrenkungen mit allen Gelenken vorführen - - dann folgte eine umpfangreiche Laboruntersuchung ...

Das alles ergab eine DIN A4-Seite mit Zahlen und Abkürzungen -

Diagnose: **Keine arthritischen Usuren. Keine Proliferationen passend zur Psoriasisarthritis.

Zur Zeit besteht kein Nachweis für eine entzündlich-rheumatologische Grunderkrankung. Die Beschwerden sind degenerativer Natur.**

Moin, moin - vira. ;)

Link to comment
Share on other sites

Frau Dr. stellte militärisch kurze Fragen - gab ebensolche Anweisungen - ich mußte allerlei Biegungen und Verrenkungen mit allen Gelenken vorführen -

:)Moin Vira,

jetzt stelle ich zum ersten Male fest, dass Du Anweisungen befolgst;):smile-alt:

LG

Siegfried

Link to comment
Share on other sites

:)Moin Vira,

jetzt stelle ich zum ersten Male fest, dass Du Anweisungen befolgst;):smile-alt:

LG

Siegfried

DAS hast du gut beobachtet, Siegfried - :)

aber wenn ich etwas unbedingt (wissen) will, dann ist es manchmal notwendig, dass ich mitspiele .... ;)

LG - vira. :)

Link to comment
Share on other sites

aber wenn ich etwas unbedingt (wissen) will, dann ist es manchmal notwendig, dass ich mitspiele .... ;)

Stelle nochmal meine BGabe auf den Prüfstand:

1) Frau

2) militärischer Befehlston

3) bei einem liebevollen Mann tritt automatisch Deine oppositionelle Grundhaltung in Funktion. Dieses, na wie nennt mann es noch? .... aaahh, jetzt dämmerts, ... dieses weibliche VerweigerungsGen.

:):P:p

LG

Siegfried

Link to comment
Share on other sites

Guest Spaghetti

Oh ihr wilden Feger :);)

Guckt mal, das ist doch eigentlich eine Frage, die gestellt wurde, um von Euch für andere beantwortet zu werden (vom Forum aus, zum "MItmachen") ... und ihr lieben Schluffies kommt nicht so recht aus den Socken ;):);)

Ich finde es prima, dass ihr geantwortet habt. Und da wusel ich mich jetzt mal durch die Links ...

Lieben Dank, Spaghetti :)

Link to comment
Share on other sites

Wie, Siegfried, kommst du darauf, dass ich mich 'liebevollen' Männern verweigere ?

Ging ich falsch in der Annahme?;) Der Teufel soll mich holen:)

LG

Siegfried

Link to comment
Share on other sites

panikbraut

Hallo Spaghetti!

Zurück zum Thema also....;)

Ich war am Mittwoch beim Rheumatologen, musste auch sehr viele Fragen beantworten, Blut und Urin abgeben, Hände und Füße wurden geröngt. Erste Prognose: "Sie sind gesund, kommen sie ende Juni wieder." Ich (in meinen Gedanken): Hä? Warum habe ich denn schmerzen :wein und warum stehen meine Zehen immer hoch? Grübel....:schweigen

Mittwoch Abend, CT in Bochum. Seit dem bin ich ein wenig schlauer (ach was so ein Treffen alles bewirken kann). PSA kann im Frühstadium nur über ein

3-Phasen-Szintigramm nachgewiesen werden. Oooooh! Werde das nächste mal meinen Rheumatologen (in Bochum gibt es nur einen) darauf ansprechen.

Link to comment
Share on other sites

Guest Spaghetti

Hi Panikbraut,

na aber echt ... :traurig-alt:

Und macht das dann einen großen Unterschied bei der Behandlung, wenn es schon im Frühstadium erkannt werden kann?

Alles Liebe für Dich, Spaghetti ;)

Link to comment
Share on other sites

Also ich hatte heute eine Zintigramm und die Beurteilung lautet:

Nach klinischen Aspekt sowie aufgrund des Nuklearmedizinischen Befundes besteht der Verdacht auf eine beginnende Psoriasis Athritis mit minimaler beginnender Gelenkbeteiligung im Bereich der Hände.Im übrigen dargestellten Skelettbereich besteht eine physiologische Nuklidakkumulation.

Na im Juli hab ich einen Termin bei meiner Hautärztin die mir das sicherlich noch mal genauer erklären wird.Aber wichtig ist das sie mir das schon einmal schriftlich fürs Versorgungsamt bestätigt hatte. Denke mal es ist wichtig einen guten Arzt zu haben.

Link to comment
Share on other sites

Huhu an Euch,

also mich würde das wirklich interessieren, darum fänd ich es echt klasse, wenn Betroffene das mal erklären würden. :verschämt-alt:

Ich kann mir das ehrlich gesagt, nicht richtig vorstellen.

Woran merkt man das?

Bitte, ich möchte niemanden verletzen mit dieser vielleicht naiven Frage! :verschämt-alt:

Liebe Grüße, Spaghetti ;)

Ja ja die PSA...

Naja Beginn mit Schmerzen, manchmal am ganzen Körper. Bei den meisten sind zunächst die Fingerentgelenke und die Füße betroffen. Da ich eine PSO habe und an den entsprechenden Arzt kam (war früher in Bad Bramstedt) war die Diagnose schnell gestellt, aber auch weil ich es wohl schon länger habe und es auf dem Röntgenbild schon sichtbar war. Die CRP-Werte waren meist im Grenzwert oder auch schon mal etwas höher. Schlimm waren dann die späteren, im Zusammenhang stehenden Beschwerden wie Sehnenscheidenentzündungen, Tennisarm usw. Da ich Arzneimittelallergiker bin und andere Vorerkrankungen habe, kann ich (GsD) kaum etwas inform von Tabl. tun. Ich treibe inzw. Sport (Pilates, Aqua-Gym, Rückengym) und versuche gesund zu leben (ab und zu Sahnetorte incl.).

Mir hilft aber auch wenn ich zur Reha fahre, dann schüttel ich alles ab und besinne mich nur auf mich selbst und genieße jeden Tag dort und die Behandlungen. Am liebsten natürlich am Toten Meer, da lebe ich auf. Die Diagnosestellung wird meist schwierig (scheinbar) wenn es um Schwerbehinderung und Rente geht, komisches Phänomen, aber leider Alltag in den Praxen.

Eine frühe Diagnose gibt dir eigendlich nur Sicherheit, aber verhindern kannst du wenig aber positiv beeinflussen. Evtl. so wie ich durch Sport und Lebenseinstellung-endloses Thema -.

Falls du noch Fragen hast, nur los.

LG Anja

Link to comment
Share on other sites

Guest Spaghetti

Vielen Dank für die Antworten!

Ich versuche mal auf Samtpfötchen zu fragen, weil ich denke, dass dies ein schmerzvolles Thema ist. :verschämt-alt:

Mh, kann man wirklich mit vielleicht speziellen Übungen die Gelenke gelenkig halten? Gibt es da so was, was jeder tun kann?

Und so ein Törtchen zwischendurch kann doch nur glücklich machen ;)

Liebe Grüße, Spaghetti ;)

Link to comment
Share on other sites

Vielen Dank für die Antworten!

Ich versuche mal auf Samtpfötchen zu fragen, weil ich denke, dass dies ein schmerzvolles Thema ist. :verschämt-alt:

Mh, kann man wirklich mit vielleicht speziellen Übungen die Gelenke gelenkig halten? Gibt es da so was, was jeder tun kann?

Und so ein Törtchen zwischendurch kann doch nur glücklich machen ;)

Liebe Grüße, Spaghetti ;)

Versuch es mal mit Pilatis, aber achte auf die Qualifikation des Trainers, denn es tummelt sich da so einiges. Auch bekommt mir Aqua-Gym sehr gut, ich mache das mit 2 Freundinnen die auch PSA haben in einem Reha-Zentrum.

Lg Anja

Link to comment
Share on other sites

Guest Spaghetti

Anjalara, ich habe kein PSA, es ... also, also ich möchte mit Euch darüber reden, auch wenn ich nicht betroffen bin, ist das okay? Ich möchte etwas darüber erfahren. :verschämt-alt:

Pilates hat sehr viel mit Dehnung zu tun? Stärkt das auch die Gelenke?

Fragen ... und Fragen ... Spaghetti ;)

Link to comment
Share on other sites

Anjalara, ich habe kein PSA, es ... also, also ich möchte mit Euch darüber reden, auch wenn ich nicht betroffen bin, ist das okay? Ich möchte etwas darüber erfahren. :verschämt-alt:

Pilates hat sehr viel mit Dehnung zu tun? Stärkt das auch die Gelenke?

Fragen ... und Fragen ... Spaghetti ;)

...nein nicht unbedingt nur mit Dehnen. Hat viel mit richtiger Atmung zu tun und alle Muskeln werden aktiviert, aber sanft eben.

LG Anja

Link to comment
Share on other sites

Guest Spaghetti

Und die Muskeln stabilisieren dann die Gelenke?

Wäre es fatal die Gelenke stärker zu aktivieren, z.B. durch Gewichte (Krafttraining)?

Wenn ich nerve, bitte sags mir, ja?

Liebe Grüße, Spaghetti ;)

Link to comment
Share on other sites

Und die Muskeln stabilisieren dann die Gelenke?

Wäre es fatal die Gelenke stärker zu aktivieren, z.B. durch Gewichte (Krafttraining)?

Wenn ich nerve, bitte sags mir, ja?

Liebe Grüße, Spaghetti ;)

........nö du nervst nicht. Bin eh am Bügeln und daaaaaaaaaaas ist ganz schlecht für PSA!!!!

Die PSA ist wie die PSO sehr verschieden und deshalb kann einem die Muckibude helfen, dem anderen, so wie mir, nicht.

Meine PSA wird in Bewegung erträglicher, aber meine Firbomyalgie nicht immer. Da wird es schwierig, aber ich komm mit den vorher erwähntem Sport gut zurecht.

Gut ist auch die Hand/Finger mit einem weichem Trainingsball (gibt es extra dafür) einfach abends beim TV zu trainieren.

LG Anja

Link to comment
Share on other sites

Guest Spaghetti
........nö du nervst nicht. Bin eh am Bügeln und daaaaaaaaaaas ist ganz schlecht für PSA!!!!

Die PSA ist wie die PSO sehr verschieden und deshalb kann einem die Muckibude helfen, dem anderen, so wie mir, nicht.

Meine PSA wird in Bewegung erträglicher, aber meine Firbomyalgie nicht immer. Da wird es schwierig, aber ich komm mit den vorher erwähntem Sport gut zurecht.

Gut ist auch die Hand/Finger mit einem weichem Trainingsball (gibt es extra dafür) einfach abends beim TV zu trainieren.

LG Anja

Ha, da hälst Du mich auf Trapp mit so schönen Worten wie Fibromyalgie ... und ich wusel mich durchs Netz ... ;)

Mir ist da der Link begegnet, doch wahrscheinlich kennst Du das schon.

www.schmerz-therapie-deutschland.de/pages/presse/2005/Fibromyalgie_Die_Chronifizierung_durchbrechen.htm

Ich schick Dir liebe Grüße, muss jetzt los, Spaghetti ;)

Link to comment
Share on other sites

Ha, da hälst Du mich auf Trapp mit so schönen Worten wie Fibromyalgie ... und ich wusel mich durchs Netz ... ;)

Mir ist da der Link begegnet, doch wahrscheinlich kennst Du das schon.

www.schmerz-therapie-deutschland.de/pages/presse/2005/Fibromyalgie_Die_Chronifizierung_durchbrechen.htm

Ich schick Dir liebe Grüße, muss jetzt los, Spaghetti ;)

...mach was Nettes.!!!

Nö über Fibro les ich nix mehr, ich akzeptier es, ansonsten strafe ich es mit Verachtung.

Lg Anja

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

Willkommen

Willkommen in der Community für Menschen mit Schuppenflechte und Psoriasis arthritis. Ohne Werbung, ohne Tracking, aber mit ganz viel Herz 💛

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.