Jump to content

Schlechter durch Sonne???


Guest smily
 Share

Recommended Posts

Guest smily

Hallo ihr lieben,

Ich hab mal ne Frage...

Gibt es irgendjemanden dem die Sonne auch nicht guttut? Alle sagen durch Sonne

würde ihre Schuppenflechte besser, bei mir ist das nicht der Fall.

Bin ich soetwas Besonderes?

Ich war früher ein Sonnenanbeter- und jetzt? Nichs mehr mit in der Sonne liegen

ich weiß das ich dagegen nichts tun kann, aber gibt es denn gar niemand dem es auch so geht?

Freue mich über jeden Kommentar

Link to comment
Share on other sites


Hallo, ich dachte schon, ich wäre eine Ausnahme. Seit einiger Zeit bemerke ich, dass sich meine Haut bei Sonneneinwirkung verschlechtert, sogar extrem. Schon allein die Wärme reicht. Ich bin ziemlich bedient, denn ich dachte, wenn es erst einmal wärmer wird, dann gehts bergauf. Das war wohl nichts.

So, das war mein Beitrag, wünsche dir alles Gute.

Grüße von ibe

Link to comment
Share on other sites

Guest PoisonEyes

hi,

ich vertrag die sonne auch nur in verbindung mit dem Meer.

Hier kann ich mich nicht in die sinne legen ohne abends neue und schlimmerere stellen zu finden.

die sonne scheint der pso wohl doch nciht immer so gut zu tun

bye Tina

Link to comment
Share on other sites

Guest ineke

Hallo, Ich geniese zwar die Sonne,es wird jedoch nicht schlimmer oder besser. Während eine Lichttherapie bekam ich einen Sonnenallergie. Seitdem fang ich ca. 3 wochen Vor der Urlaub an mit Calciumtabletten. und bleibt der Juckreiz in Grenzen.

mfg ineke

Link to comment
Share on other sites

Guest smily

hallo Poisoneyes

Warum nur mit Verbindung mit dem Meer? Hast du dafür ne Erklärung?

Ich fahre im Sommer an die Nordsee, und habe jetzt Angst das es noch schlimmer wird.

Danke für deine Antwort

Link to comment
Share on other sites

Guest smily

Hallo ibe!

Bin auch froh nicht die einzige zu sein, aber bringen tut uns das auch nicht wirklich viel :-(

Gehst du gar nicht mehr in die Sonne??

Link to comment
Share on other sites

Guest Mone

Hallo Smily,

wir haben ja gestern schon im Chat über dein Problem geredet.

Wenn du dich genügend gegen allzuviel Sonneneinstrahlung schützt, dürfte sie dir auch nicht schaden. Du mußt ja, wenn du an die Nordsee fährst,nicht den ganzen Tag in der Sonne brutzeln oder? Probier einfach aus,was deine Haut verträgt aber in Maßen.Eine andere Lösung gibt es wohl nicht.

Gruß Mone

Link to comment
Share on other sites

Guest Laura

Hallo Smily,

darf ich Dich fragen wie alt Du bist? Bei mir hat Die PSO mit 9 Jahren angefangen(jetzt bin ich 32) und

ich habe in der Pupertät die Sonne überhaupt nicht mehr vertragen, habe sogar noch ne Sonnenallergie bekommen.

Ich hatte bis ich 20 war die PSO "nur" auf dem Kopf, und dann hatte ich ne ordendliche Sonnenallergie, mein damaliger

Chef (Orthopäde !!) dachte dann das mir ne Cortisonspritze "guttun " würde und ich habe in diesem Alter durch Unwissen

natürlich nicht wiedersprochen, weil ich mir erhoffte das ist ein Zaubermittel!!Aber das war dann wohl nichts, weil sich meine Sonnenallergiepickel in eine ordentliche PSO am ganzen Körper (ausser dem Gesicht) verwandelt hat<img src="http://img.homepagemodules.de/sad.gif">

Nach einem Halben Jahr waren die Stellen am Körper wieder weg. Und jetzt habe ich die PSO einigermaßen im Griff,

bis auf ein paar Stellen am Körper und den Kopf.Leider habe ich auch noch ne PSO- Arthritis(aber das ist ja ein anderes Thema, da tut mir die Sonne sehr gut) Meine Sonnenallergie hatte ich mit 21 Jahren los.

Viele Grüße Laura<img src="http://img.homepagemodules.de/rolling_eyes.gif"><img src="http://img.homepagemodules.de/rolling_eyes.gif"><img src="http://img.homepagemodules.de/rolling_eyes.gif">

Link to comment
Share on other sites

Guest ibeh

Hallo smily,

ich brauche ja nur ne kurze Zeit mit dem Fahrrad fahren, bei leichten Sonnenstrahlen, schon haben meine Hände erneute mehrere Stellen. Ich meide möglichst die Sonne, werde mich mal mit meinem Dermatologen kurzschließen, mal sehen, was der dazu sagt. Ich werde dir dann weiteres erzählen.

Liebe Grüße ibe

Link to comment
Share on other sites

Guest ChrisP

Hi all

also bei mir tut die Sonne richtig gut !!! je mehr Sonne umso weniger Schuppenflechte!

Die kalten Temperaturen und das lange anhaltende kalte Wetter war schon machmal eine Qual, aber jetzt geht es ja zumindest bis Ende August aufwärts mit der Sonne :-)

greetx Chris

Link to comment
Share on other sites

Guest Tina42

Hallo,

ich kann dich gut verstehen. Auch ich kann nicht lange in der Sonne bleiben. Meine PSO wird ganz rot und juckt fürchterlich. Ich habe das Gefühl, bei mir wirkt gar nichts, denn egal was ich ausprobiere, es schlägt nicht an. Habe meine PSO jetzt seit 19 Jahren und mittlerweile am ganzen Körper, am schlimmsten mit an den Armen.

Gruß Tina

Link to comment
Share on other sites

Guest cecilia

hallöchen an alle...

mal ne allgemeine frage... fängt bei jemanden von euch die haut das jucken an, egal von welcher wärme einwirkung?

das ist bei mir echt schlimm und es regt mich wirklich auf, denn wenn ich mich in meine bettdecke einkuschel und es dann so richtig wohlig warm wird und ich mich wohl fühle, dann fangen meine beine an zu jucken, daß ich nicht ums kratzen drum herum komme. das kommt aber sehr selten vor, wenn ich wach bin. am schlimmsten ist es jedoch, wenn ich geschlafen habe und dann aufwache. dann kommt es mir vor, wie wenn meine beine am glühen sind und jucken extrem. ich hab mir schon oft vorgenommen ohne decke zu schlafen bzw. die beine nicht zuzudecken, aber da ich ein fröstelnder mensch bin hab ich die wahl zwischen nicht einschlafen können und frieren ohne decke oder das nerventötende jucken danach.

ich hab meine PSO letzes jahr nach der sommerzeit bekommen und jetzt wo die sonnenstrahlen wieder rauskommen hab ich schon richtig angst mich in den garten zu legen und in der sonne zu brutzeln...

hat jemand ein ähnliches problem mit wärme auf der haut???

muss dazusagen.. hab meine PSO sonst eigentlich gut im griff und es juckt selten, wenn ich nicht gerade geschlafen habe. und WARUM fängt das meist erst abends an zu jucken und tagsüber sind so gut wie nie beschwerden? liegt das daran, weil der körper zu ruhe kommt und man sich tagsüber gefreut hat beschwerdefrei zu sein oder soll man die logik verstehen :-)?

ich werds jetzt einfach mal mit kühlen umschlägen nach dem aufwachen probieren, mal schaun ob es hilft... für andere ratschläge wär ich dankbar :-)

mfg cecilia

Link to comment
Share on other sites

Guest Nelie

hallo cecilia,

genau diese erfahrung habe ich gemacht, sobald es wärmer wird und ich ein wenig schwitze, fängt es bei mir an zu jucken, die flechten fangen an zu nässen und entzünden sich. andersrum habe ich aber auch schon die erfahrumg gemacht das die sonne mir am meer richtig gut tut, ich war mal in tunesien und meine pso besserte sich zu fast 95% und ich hatte zwei jahre ruhe. wie das zusammen hängt kann ich nicht genau sagen, aber ich denke das es was mit dem klima zutuen hat.

gruß conny

Link to comment
Share on other sites

Guest cecilia

stimmt... im süden bzw sonne und meer, da wird meine haut auch viel besser, was wohl wirklich mit dem klima und dem salzwasser zu tun hat...

und was tust du gegen solche juck-attacken? ich bin in der hinsicht echt schon am verzweifeln.

heute früh habe ich es mal mit kühlung probiert, es hat trotzdem noch gejuckt wie verrückt, aber hat nichtmehr so lange gedauert, bis ich die finger von den beinen lassen konnte -wenigstens in dieser hinsicht eine minimale linderung :-)

mfg cecilia

Link to comment
Share on other sites

Guest mona123

Hallöchen...

bin gerade aus Formentera zurück...hatte vorher große Stellen auf Ellenbogen/Schienbein..

in Verbindung mit Salzwasser/Sonne und 1 Fumaderm täglich sind die Stellen ganz verschwunden...bin total happy

Link to comment
Share on other sites

Guest ineke

Hallo Cecilia. Ich kenn dieses Problem.

Mal ein Paar fragen.

Was für eine Bettdecke hast du?

Hast du farbigen Bettleinen?

Bei mir hat es sich wesentlich gebessert, seit ich mein Wasserbett habe. Weniger Milben. Ich habe auch ein synthtetisches Deckbett gekauft. Und auf Bettwäsche mit orangen Farbstoff verzichtet.

Es gibt antiallerkiker Matratzenhüllen und Dekkbettbezüge. Kann man in Sanitätshäuser kaufen.

mfg Ineke

Link to comment
Share on other sites

  • 1 month later...
Guest chefohnesalat

hey mona123!

fahr am montag nach italien

is nich schlecht dann so etwas zu hören

hoff das mir sonne un meer auch so gut tun :)

mfg

c o s

Link to comment
Share on other sites

  • 2 weeks later...
Guest buffy

Hi

ich dachte schon ich würde das mir einbilden weil alle immer sagen geh in die Sonne und es wird besser bei mir ist es auf jedenfall nicht so.Ich habe Pso ganz schlimm an den Händen (oberfläche) und meine Haut ist momentan so trocken rau und rissig das sogar dickes eincremen nicht hilft und nach dem Sonnenbad juckt sie auch noch.

Ich creme die Haut dann mit einer Fettsalbe ein (Linola Fettsalbe)die ist ohne Konservierungstoffe.Danach gehts dann.

Also du siehst du bist nicht alleine.

Alles gute gruß Petra<img src="http://img.homepagemodules.de/rolling_eyes.gif">

viele grüße Petra

Link to comment
Share on other sites

Guest zauberblume

Hi buffy,

ich hab die Pso auch hauptsächlich auf der Handoberfläche. Und ich habe mir konsequent angewöhnt, dass ich bei der Hausarbeit, wenn ich mit Wasser "rumplansche" meine Hände vorher einfette und dann Gummihandschuhe anziehe.

Ist gewöhnungsbedürftig mit Gummihandschuhen zu arbeiten *find* aber die Haut ist dann nicht so angegriffen und die Creme in Verbindung mit den Handschuhen und dem warmen Wasser macht in der Zeit die Haut angenehm weich.

Probiers mal

zauberhafte Grüße

silke

Link to comment
Share on other sites

Hallo,

wie versprochen, wollte ich mich wieder melden, wenn ich mit meinen Dermatologen gesprochen habe.

Ich hatte ja geschrieben, wie manch andere® hier auch, dass die Pso bei mir durch die Sonne erneut aufflammt. Der Arzt meinte, das es daran liegen könnte, dass ich schon zu viel UV- Bestrahlungen in den ganzen Jahren erhalten habe und deswegen meine Haut gegen die Sonne reagiert.

Es würde mich mal interessieren, was ihr denn so dazu meint.

Viele Grüße von

ibeh

Link to comment
Share on other sites

  • 2 weeks later...
Guest Vincent

Bei mir wird die Haut auch im Sommer immer schlechter, und diesen Sommer ist es besonders schrecklich. Ich denke auch, dass es an zuviel Bestrahlungen der Haut in früheren Jahren liegt.

Hitze und Sonne kann ich überhaupt nicht mehr vertragen. Ich bin diejenige, die sich momentan über das Wetter riesig freut, weil es so eingermaßen zu ertragen ist.

Im Urlaub in Ungarn war meine Haut entzündet und eitrig-nässend und die schon vorhandenen Stellen haben sich innerhalb einer Woche verdoppelt, dazu ein Schub von neuen kleinen Stellen an Körperregionen, an denen ich seit Jahrzehnten erscheinungsfrei war[spook. Habe jetzt mit fumaderm initial angefangen, obwohl ich fumadern vor Jahren schon mal wegen der Nebenwirkungen an der Niere abgesetzt habe. Mir fällt aber nix besseres ein. Außerdem will ich mal eine glutenfreie Zeit versuchen. Hat jemand mal seine Antikörper gegen Gliadin von euch ermittelt? Oder mit glutenfreier Kost Erfahrungen? Vielleicht hat noch jemand einen Tipp?

Gruß Anja

Link to comment
Share on other sites

Guest JulchenS

Hallo Anja,

meine Erfahrung hat gezeigt, dass glutenfreie Kost ausser einem riesigen Loch im Portemonnaie keine große Wirkung hinterlässt. Bevor man damit anfängt sollte man meiner Meinung nach erst generell seine Ernährung umstellen. Ich weiß nicht wie Du Dich ernährst, deshalb ist dies nur als Anregung gedacht: kein Fast Food, keine Fertiggerichte aus dem TKfach oder Regal, viel Obst & Gemüse, selbstgekochte Eintöpfe, viel Kartoffel, wenig Nudeln und Reis, und Salat in allen Variationen, möglichst wenig Zitrusfrüchte (auch beim Saft lieber auf Banane oder Traube zurückgreifen) und keine Nüsse. <img src="http://img.homepagemodules.de/sick.gif"><img src="http://img.homepagemodules.de/sick.gif"> (auch die Erdnüsse vor dem fernseher)

Liebe Grüße sendet Dir

Julchen

Link to comment
Share on other sites

Hallo Julchen,

insgesamt stimme ich dir überwiegend zu. Reis z.B. ungeschält gehört wie andere Getreide aber meiner Erfahrung nach (für die meisten Betroffenen - Ausnahme individuelle Allergien)sogar zu den sicheren Lebensmitteln, selbstgemachte Nudeln zu den relativ sicheren(Ei ist enthalten). Die meisten Gemüße gehören zur gesunden Nahrung(z.B. die Lauch- Kohl- u. Salatfamilie). Einige Gemüse sind für Leute mit unserer Anlage aber teilweise starke Auslöser.

Wenn du schlechte Erfahrungen mit Nudeln gemacht hast, hast du sicher Tomatensoße mit starken Gewürzen verwendet o. sie haben starke Konservierungsstoffe enthalten?

Viele Grüße

Paul Lindner

Link to comment
Share on other sites

Guest JulchenS

Hallo Paul,

danke für Deinen Hinweis! Aber ich muss den Punkt mit der Fertigsoße verneinen: ich bin ein "fast" alles Selbstkocher, es liegt nicht an der Soße, da diese meist bei mir aus Sahne besteht (Kalorien sind lecker <img src="http://img.homepagemodules.de/wink.gif">), sondern es sind die nichtselbstgemachten Nudeln aus der Tüte... Habe leider nicht ganz so große Möglichkeiten wie ich es mir wünsche, denn dann würde ich auch meine Pasta selbst herstellen...

Ich habe es halt nur ausgetestet und vertrage Nudeln halt nur bedingt, d. h. wenn ich mal richtigen Appetit drauf habe, esse ich sie auch. Ich hatte den Hinweis deshalb angebracht, da es viele gibt, die sich nur von Tütensuppen und fertigen Spagettimischungen ernähren. Und das ist erwiesenermaßen sowieso nicht gerade gesund!

Was hast Du denn speziell für Beschwerden und wie gehst Du damit um?

Liebe Grüße vom

Julchen

<img src="http://img.homepagemodules.de/laugh.gif"><img src="http://img.homepagemodules.de/laugh.gif"><img src="http://img.homepagemodules.de/laugh.gif">

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

Willkommen

Willkommen in der Community für Menschen mit Schuppenflechte und Psoriasis arthritis. Ohne Werbung, ohne Tracking, aber mit ganz viel Herz 💛

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.