Jump to content

Begleiterkrankungen


plk

Folgende Krankheiten habe ich neben Psoriasis  

17 members have voted

  1. 1. Folgende Krankheiten habe ich neben Psoriasis

    • keine Weitere
      24
    • Diabetes
      16
    • Herz-Kreislauf-Erkrankung
      23
    • Erkrankungen der Atemwege
      23
    • Allergien, weitere Autoimmunerkrankungen
      57
    • entzündliche Darmerkrankung
      18
    • Psorisis Arthritis
      75
    • Müdigkeit Erschöpfung
      83
    • Psyche/Depression
      76
    • Kopfschmerzen/Migräne
      39


Recommended Posts

Da ich nicht glaube, dass Psoriasis nur eine reine Hauterkrankung ist würde mich interessieren, welche Erkrankungen bei Euch im Zusammenhang der Psoriasis häufig auftreten.

Ich persönlich leide neben der Psoriasis auch unter Darmproblemen und unter Migräne. Besonders in Bezug auf den Darm sehe ich bei mir einen Zusammenhang zur Psoriasis!

Edited by plk
Link to comment

Erfahrungen austauschen über das Leben mit Schuppenflechte und Psoriasis arthritis

Anmelden oder Registrieren


Ich habe zum Glück keine weiteren Erkrankungen.

Habe auch voriges Jahr das erste Mal seit 5 oder 6 Jahren eine kraftige Erkältung gehabt.

Die anderen Jahre war es meist nur ein oder zwei Tage eine laufende Nase und gut wars. Lasse mich seit 10 Jahren im Herbst gegen Grippe impfen.

Kopfschmerzen kenne ich kaum.

Rückenprobleme habe ich, besonders, wenn ich die Gartenarbeit übertrieben habe.

Aber Rücken ist bei mir keine Krankheit, das ist eher mangelnde Bewegung oder auch falsche.

Ich rauche, trinke recht viel Kaffee aber nur ganz ganz selten Alkohol und nasche leidenschaftlich gern.

Beim Essen versuche ich, alle möglichen Zusatzstoffe zu vermeiden, wie Geschmachsverstärker, Zuckeraustauschstoffe und Aromen.

Ohne Schuppenflechte wäre es nicht auszuhalten, so gut würde es mir gehen.

Und mit? Ich hab mich arrangiert, auch weil sie nicht sooo schlimm ist.

Wenn ich höre, was andere Leute für Krankheiten haben, denke ich immer, es hätte mich schlimmer erwischen können.:smile-alt:

Link to comment

Hallo,

was ich mit auf meine 30 jährige Pso zurückführe: Darmkrebs. Arteriosklerose, mit allem was dazugehört, jetzt besser durch Carotispatch.

Link to comment

Ich habe keine Ahnung,ob meine weitere Erkrankung mit meiner PSO zusammenhängt,habe auch meine Ärzte noch nicht wirklich danach gefragt.

Ich habe zusätzlich oder nebenher, wie man das sehen mag, eine Atemwegserkrankung. In meiner Nase sind die Schwellkörper so groß, dass ich 25% zu wenig Luft durch die Nase bekomme,Allergien waren alle negativ und erst ein Röntgenbild hat gezeigt, wieviel betroffen ist.

Bei dem Atmungstest wollte die Arzthelferin gar nicht glauben, dass meine Luftwerte so schlecht sind und musste den Arzt holen. Jedenfalls wird es mit einmal täglich Salzwasserlösung durch die Nase ziehen besser, ist allerings ziemlich nervig jeden Tag daran zu denken um ein langfristiges Ergebnis zu haben. Nun bekomme ich im Herbst eine Laseroperation um die Schwellkörper in Normalgröße zurück zu "beamen" ;)

Link to comment

Hallo plk,

ich glaube, dass Du mit "entzündlichen Darmerkrankungen" den falschen Terminus gewählt hast.

Morbus Crohn uä haben sicher wenig mit Pso zu tun.

Was ich mir jedoch vorstellen könnte ist ein Befall der Darmschleimhaut mit Pso. und im Laufe der Zeit Entwicklung von gut- und bösartigen Geschwulstkrankheiten.

Diese Entwicklung dauert sicher Jahre, wenn nicht Jahrzehnte.

Link to comment
Hallo plk,

ich glaube, dass Du mit "entzündlichen Darmerkrankungen" den falschen Terminus gewählt hast.

Morbus Crohn uä haben sicher wenig mit Pso zu tun.

Was ich mir jedoch vorstellen könnte ist ein Befall der Darmschleimhaut mit Pso. und im Laufe der Zeit Entwicklung von gut- und bösartigen Geschwulstkrankheiten.

Diese Entwicklung dauert sicher Jahre, wenn nicht Jahrzehnte.

Das denke ich nicht, beide Krankheiten beruhen auf einer Fehlsteuerung des Immunsystems und sind chronische Entzündungsprozesse. Es gibt eine Kopplung zwischen Psoriasis und Darmentzündungen, Psoriatiker haben ein deutlich höheres Risiko an Morbus Chrohn zu erkranken als der Durschnitt der Bevölkerung, dies gilt insbesondere für die Untergruppe Psoriasis inversa.

Zur Therapie werden häufig die gleichen Medikamente verwendet, z. B. Kortison. Geschwüre sind eine Folgeerscheinungen der Entzündungsprozesse im Darm

ganzer Darm befallen ->Morbus Chrohn

Dickdarm befallen: ->Colitis ulcerosa

Link to comment

Hallo,

dann würdest Du aber Carcinome im Darm ausschliessen??

Ist es nicht so, das aus entzündlichen Erkrankungen als Enderkrankung auch Geschwulste entsehen können und die hättest Du dann nicht erfasst.

So habe ich mich, mit meinen jahrelangen Beschwerden und im Endeffekt einem Dickdarmkarzinom, nicht bei Darmerkrankungen eintragen können:altes-grübeln

Gruss Rolf

Link to comment

Hey, muss das aber unbedingt so sein????

Ich habe meine Pso seit 30 Jahren.

Gut, eine vulgaris und nicht so heftig, wie ich hier im Forum inzwischen mitbekommen habe.

Aber ich habe keine weiteren Beschwerden.

Mal sehen, ob sich noch mehr Foris dazu äußern.

Link to comment

Moin Moin,

abgesehen von meiner PSO ärgere ich mich mit einigen Allergien herum. Ein Allergologe wusste vor'ner Zeit nicht, wo er mit der Behandlung anfangen sollte. Irgendwie habe ich den Eindruck, dass - je mehr sich meine Pso beruhigt - sich mein Immunsystem etwas anderes sucht. Ohne Allergietabletten und Asthmaspray bin ich nicht mehr unterwegs *grrrrrrrrrrrrrrrrrrrrr*

Gruß

Moni

Link to comment
Schuppilein

Mir wurde von Ärzten schon der Zusammenhang mit meiner Darmerkrankung (Colitis Ulcerosa) bestätigt. Ich merke es auch selbst, dass die Schübe oft an der Haut und im Darm zugleich sind. Zum Glück bekomme ich seit über einem Jahr für den Darm Remicade, was sich natürlich auch sehr gut auf die Haut auswirkt :smile-alt:

Dazu hab ich noch Asthma, aber nur unter Belastung.

Link to comment

Da habe ich wohl die Darmprobleme an meine Tochter durchgereicht.

Laktoseintoleranz haben auch andere Erwachsen und Kinder.

Welche Mensch über 5 Jahre braucht Milch?:smile-alt:

Es ist jedenfalls von Mutter Natur nicht vorgesehen.

Milchprodukte ist was anderes, die haben oft keine Laktase.

Wobei ich schon akzeptiere, dass ein kranker Darm die Haut in Mitleidenschaft zieht.

Link to comment

Ich hab noch Diabetes, aber das ist keine Begleiterscheinung von PSO eher umgekehrt. Depressionen und Müdigkeit haben sich im letzten Jahr wirklich verschlimmert. Aber das eine bedingt immer das andere, wie meine Ärzte mir immer alle sagen. :confused:

Link to comment

Neben der PSO leide ich auch unter PSA, Migräne, Und sehr vielen Allergien. ob das ein Zusammenhang ist weiss ich nicht aber ich weiss wenn ich ein PSO schub habe dann habe ich auch sehr starke Migräne.

sani

Link to comment

Mein Achim hat Diabetes. Wir müssen dazu sagen, in den Wintermonaten früher, hatte er immer mal wieder eine schuppige Stelle. Das war es aber auch. Wurde nicht schlimmer. Dann brach die Diabetes aus. Wurde gut eingestellt mit Tabletten. Vor 2 Jahren dann wurde die Baustellen der Schuppenflechte mehr. Momentan haben wir sie gut im Griff.

Liebe Grüße von Achim und

Link to comment
Guest Bluemchen28

Hallo,

ich habe nicht nur die Schuppenflechte sondern auch noch Multiple Sklerose.

Diese ist zwar keine Begleiterkrankung, aber sie begleitet mich auch ständig.

Das Blöde ist nur, war gut für die PSO ist, ist schlecht für die MS und umgekehrt.

Liebe Grüsse

Blümchen28

Link to comment
  • 2 weeks later...

Ich habe auch noch viele andere Erkrankungen unter anderem auch eine Laktoseunverträglichkeit.Da könnte ein gewisser Zusammenhang bestehen.

Meine anderen Sachen wie Schlafapnoe,Tinnitus,Schwerhörigkeit haben glaube ich keinen kausalen Zusammenhang.

Allerdings bei Aufregungen,die länger anhalten verschlimmern sich nicht nur die Ohrgeräusche sondern auch mein Pso Erscheinungsbild,bei Nachlassen des Stresses wird nach einigen Tages beides wieder wie es vorher war

Hier könnte vielleicht das Limbische System bei beiden mit eine Rolle spielen

Link to comment

Also bei mir ist das so, ich habe neben Pso auch noch Plasmozytom (Knochenmarkskrebs), Colitis Ulcerosa (Chron. Dickdarmentzündung), Arthritis, Morbus Bechterew, und Herzrythmusstörungen. Sowas braucht kein Mensch,aber leider ist es bei mir nun mal so.

Edited by dididurstig
Link to comment
  • 1 month later...

hallo Foris,

bin zwar noch neu im Forum--was die PSO angeht allerdimngs ein alter Hase--diese schon seit 36 Jahren(bin 48) und sammel seitdem alle weiteren Autoimmunerkrankungen.

Aus diesem Grunde suche ich auch extrem nach ursachen und Hilfen.

Auffällig bei mir, seit meine Hashimoto behandelt wird( ist eine AI der Schilddrüse) bessert sich mein Hautbild doch sehr.

LG Elfe11

Link to comment

Morbus Crohn geht mit Psoriasis Hand in Hand. Ich hatte da vor paar Tagen ein Bericht im "Bauchredner" gelesen.

Leider habe ich beide Erkrankungen erwischt.

Eva

Link to comment
borchertmatthias

Bei mir ist seit 3 - 4 Jahren die Psoriasis Arthritis fest gestellt worden . Ausserdem habe ich noch aterielle Hypertonie ( Bluthochdruck ) seit ca 20 Jahren . Ob der Bluthochdruck mit der PSO zusammen hängt , konnte ich bisher nirgens lesen und die Ärzte wissenn es auch nicht so genau , ob da ein Zusammenhang besteht . Einige Ärzte sagten mir , dass es nicht ungewöhnlich ist , Bluthochdruk und PSO zusammen zu haben .

Link to comment

Hi,

ich habe neben meiner PSO noch COPD und diverse (Nahrungsmittel-)allergien ....

aber ... eigentlich fingen Formen dieser Erkrankungen bei mir an ....

Als kleines Kind hatte ich schwerstes Athma (Corsitontropf und Pümpchen) - das ist während der Pubertät "rausgewachsen".

So mit 10 oder 12 wurde ich 3 1/2 J. lang desensibilisiert aufgrund von "millionen" Allergien. Heute reagiere ich auf diese Sachen nicht mehr.

Mit 18 erst bekam ich die PSO.

Die Nahrungsmittelallergien stellten sich mit Ende 20 ein, vor 1 1/2 J. wurde COPD diagnostiziert.

mfg - Alien

Link to comment

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.