Jump to content

Psorcutansalbe


BessieMae

Recommended Posts

Hey Leute,

wahrscheinlich werde ich gleich einen auf den deckel bekommen, weil hier sicher schon irgendwas über das thema geschrieben wurde... aber ich riskiere es einfach mal.

Ich benutze seit kurzer Zeit (2-3Monate) die Salbe Psorcutan und ich muss sagen, das ist das einzige was mir bisher wirklich auf Dauer hilft. Schon nach meiner zweiten Anwendung auf betroffene Stellen (ich habe im Gesicht angefangen zu testen) waren die Stellen teilweise komplett verschwunden, auch keinerlei Rötung. Vor allem Stellen, wie hinter den Ohren, oder schon sichtbare Stellen am Haaransatz haben mich fast an den Rande der Verzweifelung gebracht. Bis zum heutigen Tag kam es nicht wieder zu sichtbaren Stellen. Prophylaktisch trage ich die Salbe allerdings hin und wieder auf.

Ich bin wirklich mehr als erfreut über diese positive Entwicklung, ein ganz neues Lebensgefühl - das hoffentlich anhält!

Mich würde mal interessieren ob Ihr ähnliche Erfahrungen gemacht habt oder auch das komplette Gegenteil...

Liebe Grüße:)

Link to comment

Erfahrungen austauschen über das Leben mit Schuppenflechte und Psoriasis arthritis

Anmelden oder Registrieren


Guest Bluemchen28

Hallo,

ich hatte nach meinem Krankenhausaufenthalt für noch vorhandene Stellen Daivonex bekommen. Für den Kopf bekam ich Daivonex Lotio. Ob es dieses heute noch gibt? Man sagte mir entweder Daivonex oder Psorcutan. Wenn ich im August zu meinem Doc. fahre, werde ich mal nachfragen.

Liebe Grüsse

Blümchen28

Link to comment

Hallo, ihr Zwei,

Daivonex und Psorcutan sind identisch vom Wirkstoff (Calcipotriol) her. Es kann passieren, dass ihr in der Apotheke ein Präparat namens Calcipotriol Hexal 0,05 mg/g Salbe bekommt, wenn nicht ausdrücklich von eurem Arzt angekreuzt ist, dass es Daivonex oder Psorcutan sein soll. Ist mir passiert. Aber keine Angst, es ist für die Kassen zwar billiger, aber enthält ja im Grunde den gleichen Wirkstoff.

@ BessieMae: Wenn es dir hilft, ist es doch sehr gut. Prophylaktisch würde ich es lieber nicht einsetzen. Alte Pso-Erfahrung sagt, dass oft ein Mittel - ob äüßerliches Medikament oder Pflegeprodukt - von einem Tag auf den anderen einfach nicht mehr wirkt. Vorbeugen ist ja gut, aber aus meiner Sicht doch nicht angebracht mit einer medizinischen Creme, wenn keine Not besteht. In Ruhezeiten kannst du deine Haut wohl besser mit Pflegemitteln verwöhnen.

Wäre so, als wenn du heute Kopfschmerzmittel nehmen würdest, weil du befürchtest, am Sonntag könnte dein Kopf schmerzen ;-)

Lieben Gruß

Link to comment

Ich habe zuletzt Psorcutansalbe von meiner HA bekommen, anfangs war natürlich ein Erfolg da, aber hat nicht angehalten. Also haben wir auf eine andere Salbe gewechselt. Daivonex und Daivobet hab ich auch alles durch.

Link to comment

Bei mir hat Psorcutan auch als einzige Salbe geholfen, hatte da schon zig andere Cremes ausprobiert. Zur Zeit sieht meine Haut unter Fumaderm sehr gut aus. Einzelne kleine Stellen behandel ich auch nur mit einer Pflegecreme. Möchte erst wieder Psocurtan nehmen, wenn es wieder mal schlimmer kommt.

Gruß Nettie

Link to comment

Ihr Lieben -

ich habe auch schon alles mögliche an Salben und Cremes durch - ich bin im Sommer fast erscheinungsfrei, das tut auch meiner Psyche gut. Sonne ist das beste Heilmittel für meine Hautstellen, die leider immer mehr und größer im Winter werden.

Im Sommer komme ich mit Soft Creme Fluid von 'frei' gut aus, muß allerdings bei Hitze fünfmal täglich cremen. Egal, ich habe immer ein bisschen dabei und das ist ja schnell gemacht.

Im Sommer brauche ich keine Kortisoncreme und somit kann ich sie im Winter vorsichtig, aber doch bedenkenlos für mich benutzen.

Nette Grüße sendet - Bibi -

Link to comment

Hallo BessieMae,

das ist schön, dass dir Psorcutan so gut geholfen hat.Mir hat die Salbe leider gar nicht geholfen, meine Stellen sind trotz der Anwendung größer und auch noch mehr geworden.

Liebe Grüße

Mensch

Link to comment
  • 3 weeks later...

hallo ich neu hier

ich muss leider sagen die psorcutan beta salbe und daivonex helfen bei mir überhaupt nicht.

psorcutan löschung für meine kopfhaut wirk dagegen wunder. ist echt blöd.

früher habe ich meine stellen nur mal so eingefettet, aber nach einer anderen therapie, durch der ich fast 6 monate beschwerdefrei war, hat sich die Pso, explosionsartige bei mir ausgebreitet.

ich gebe langsam auf

Link to comment
  • 4 weeks later...

Guten Morgen, ich habe auch schon Psorcutan bekommen, bei mir hat es ganz und gar nicht geholfen, ehr im Gegenteil es wurde schlimmer und die Flecken wurden größer und entzündeter. :mad:

Naja kann man wohl nichts machen, den einen hilfts den anderen nicht. Ich wünsche euch nur das es weiterhin hilft und es euch besser geht.

Sonnige Grüße Melli :cool:

Link to comment

Hallo,

die einzige Creme, die bei mir hilft, ist die Psocurtan Beta, in der ist aber auch Cortison. Die Salbe ohne das Anhängsel Beta ist kortisonfrei und hilft bei mir auch nicht.

Gruß Nettie

Link to comment

Hallo,

ich habe auch mit Psorcutan ( ohne Beta) angefangen und durch eine Noteinweisung in die Hautklinik wurde mit Silkis behandelt.

Silkis hat den gleichen Wirkstoff und komischerweise "Wunder" bewirkt!

Jetzt nehme ich wenn nötig Silkis, zur Zeit aber zum Glück gar nicht notwendig!

Lieben Gruß

Jenny

Link to comment
Hallo,

ich habe auch mit Psorcutan ( ohne Beta) angefangen und durch eine Noteinweisung in die Hautklinik wurde mit Silkis behandelt.

Silkis hat den gleichen Wirkstoff und komischerweise "Wunder" bewirkt!

Jetzt nehme ich wenn nötig Silkis, zur Zeit aber zum Glück gar nicht notwendig!

Lieben Gruß

Jenny

Hallo Jenny

Das Silkis jetzt wirkt wird wohl daran liegen das da auch eine kleine menge an Cortison drin ist,kenne es habe es selber auch schon bekommen.

Link to comment
Hallo,

ich habe auch mit Psorcutan ( ohne Beta) angefangen und durch eine Noteinweisung in die Hautklinik wurde mit Silkis behandelt.

Silkis hat den gleichen Wirkstoff und komischerweise "Wunder" bewirkt!

huhu jenny ;)

diese information ist nicht richtig ;)

wirkstoff silkis: Calcitriol

http://psoriasis-netz.de/vitamind3_silkisvert.html

wirkstoff psorcutan/daivonex: Calcipotriol

http://psoriasis-netz.de/vitamind3_psorcutanu.html

sonnigen gruß - markus

ps: gibt noch einen dritten wirkstoff von D3:

Tacalcitol

http://psoriasis-netz.de/vitamind3_tacalcitol.html

Edited by Bremen
Link to comment

Hi BessieMae,

Also ich kann mich dir nur anschliessen. Habe alle Hautstellen immer super im Griff mit der Psorcutan Beta Salbe.

Als ich auch mal Probleme mit der Kopfhaut hatte half die Lösung von Psorcutan auch super.

Ich muss sagen das dieses Produkt mir sehr weitergeholfen hat bei meiner PSO Behandlung.

Nur wegen meiner Nagel Pso und Pso an den Fingergelenken bin ich noch auf der Suche.

Liebe Grüße..

Link to comment
Hallo,

die einzige Creme, die bei mir hilft, ist die Psocurtan Beta, in der ist aber auch Cortison. Die Salbe ohne das Anhängsel Beta ist kortisonfrei und hilft bei mir auch nicht.

Gruß Nettie

Hi Nettie,

Achso gibts die Psorcutan Salbe auch ohne BETA ??? Hatte ich gar nicht gewusst. Benutze schon immer die Beta Salbe.

Hmmm....interessant.

LG...

Link to comment

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.