Jump to content

MTX - Verschlimmerung der Haut?


Luxus68

Recommended Posts

Hallo,

bei mir wurde vor einigen Monaten eine PSO festgestellt, die sich momentan allerdings noch in einem erträglichen Rahmen hält. Auf der Kopfhaut und am rechten Ellbogen sind momentan Stellen, im Bauchnabel und Intimbereich hatte ich auch was, da ist es aber schon länger wieder weg.

Nun wurde diese Woche der Verdacht auf PSA bestätigt und mein Rheumatologe verschrieb mir MTX/15mg.

Kann die Einnahme von MTX zu einer Verschlechterung der PSO führen? Ich weiß, dass es grundsätzlich zu einer Verbesserung führen soll, bin aber etwas "Cortison-geschädigt", da ich jedesmal nach Cortison einen neuen Schub auf der Haut hatte und mir jetzt einfach Gedanken mache, ob mir das bei MTX auch passieren könnte.

Link to comment

Erfahrungen austauschen über das Leben mit Schuppenflechte und Psoriasis arthritis

Anmelden oder Registrieren


Hallo Luxus68 !

Also ich bekomm jetzt MTX seid Februar 08 bin jetzt bei 25mg und spritz mich selbst.Die Haut sieht bei mir gut aus ist besser geworden habe aber PSA und da bei den Gelenken ist keine Besserung äher noch schlechter geworden ,werde jetzt umgestellt auf Enbrel ,bekomm auch zusätzlich Prednisolon wegen der Schwellungen ,nunja mal sehen wie es weiter geht .

Fazit ist die Haut ist besser unter MTX also musst abwarten denn die Wirkung tritt erst nach ein paar Monaten ein bei mir genau nach 4 Monaten ,hoffe Dir ein wenig geholfen zu haben !

Alles Gute Dir Dibbsi!:)

Link to comment
Fussballfan

Hallo Luxus,

Auch auch nehme schon länger MTX, meine Psa ist dadurch besser geworden , meine Haut dagegen nicht .

Bekomme nun zusätzlich seit 10 Wochen Enbrel dazu , und meine Feststellung ist , immer nach der MTX Spritze werden meine Pso befallenen Stellen heiß , röten sich immer mehr und werden auch wieder schuppig, nach der Enbrelspritze sieht das ganze anders aus.

Nehme derzeit 25 mg MTX /1mal die Woche und alle 4 Tage 25mg Enbrel.

Kortison durfte ich endlich mal absetzen.

LG

Fussballfan

Link to comment

Danke für Eure Antworten!

Ich denke, nachdem es (lt. Rheumadoc, Orthopädin und Hausarzt) MTX sein muss und ich somit nix ändern kann, bleibt mir eh nichts anderes als abzuwarten :)

Immerhin darf ich jetzt Cortison ausschleichen...

Link to comment

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.