Jump to content

Fumaderm + Schlafstörungen ? Zusammenhang?


mella
 Share

Recommended Posts

Hallo ihr lieben, ich nehme zur Zeit Fumaderm 1-1-1. Seit einer Woche bin ich bei dieser Dosis und habe immer wieder Durchschlafstörungen, ich werde mehrmals die Nacht wach und kann erst schwer wieder einschlafen...Das nervt...vorallem fühle ich mich morgends wie gerädert und überhaupt nicht ausgeschlafen. Habt ihr schon einmal ähnliche Beobachtungen gemacht? Was meint ihr sollte ich die Dosis wieder verringern um zu testen ob es besser wird? Aber das will ich eigentlich nicht weil es meiner Haut momentan besser geht, ohh ja kleine Stellen gehen sogar schon zurück ;)

Link to comment
Share on other sites


hallo mella,

bei mir störte fumaderm extrem meinen schlaf. vor allem als die nebenwirkungen extrem einsetzten.

so habe ich zu beginn der einnahme der "blauen" fumaderm volle 3 wochen nicht durchschlafen können (ich mache mir seit beginn der therapie notizen über veränderungen und nebenwirkungen)! aber nicht einfach so - sondern vor schmerzen bin ich jede nacht meist gg. 3 uhr aufgewacht und hab zwischendurch mehrfach das bad aufgesucht... (war mind. 2 std. wach)

ich fühlte mich wie gerädert...

danach traten diese schlafprobleme immer noch häufig auf. allerdings immer in begleitung der nebenwirkungen.

seit wenigen wochen hab ich selten solche schlechten nächte... aber für den notfall steht immer megalac neben dem bett und ne flasche wasser.

grundsätzlich kann ich sagen, dass fumaderm "nur" meinen schlaf stört, wenn die nebenwirkungen zu stark werden.

hatte zur schlimmsten zeit urlaub und hab oft nachmittag schlafen können.

liebe grüße und gute besserung - wünscht kati

Link to comment
Share on other sites

Hallo,

das mit den den schmerzen und jede Nacht aufwachen kenne ich auch. Bei mir hat sich das nachgelassen nachdem ich mindestens 3 x täglich welche nehme, im Moment bin ich bei 1-1-2 und es geht mir relative gut dabei.

Schlafstörungen habe ich bislang nicht mit Fumarderm in Verbindung bringen können. Aber wir haben mal wieder Vollmond ...... vielleicht liegts ja eher daran ?

Liebe Grüße

Jochen

Link to comment
Share on other sites

Hey Kathi,

danke für deine liebe Antwort. Dann will ich mal hoffen das es bei mir nach der Zeit besser wird...und wenn die Nebenwirkungen zu stark werden, gehe ich einfach erstmal runter mit der Dosis. Bei 1-0-1 hatte ich nie Probleme.

Mein Doc meinte das wir am Anfang, da es bei mir momentan sehr schlimm ist, bis auf die höchstdosis hochzugehen, solange ich es vertrage. Na ich warte einfach mal ab. Nützt alles nichts, aber wenn es hilft, nimmt man ja irgendwann so einiges in Kauf

LG Melanie

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

Willkommen

Willkommen in der Community für Menschen mit Schuppenflechte und Psoriasis arthritis. Ohne Werbung, ohne Tracking, aber mit ganz viel Herz 💛

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.