Jump to content

tamma
 Share

Recommended Posts

Hallo alle miteinander,

ich bin noch nicht lange hier dabei, meine Pso-Diagnose steht auch erst seit ein paar Wochen. Angefangen hat es mit reichlich Krusten auf der Kopfhaut, dann in der linken Ohrmuschel, mittlerweile auch auf dem Schambein und am rechten großen Zehennagel.

(Ich scheine die Pso nur an besonderen Stellen zu bekommen, sonst habe ich auf der ganzen Haut (noch) nichts.:confused:)

Mein Hautarzt hat mir für den Kopf Salizylsäure und Cortison verschrieben. Nach etwa 1 1/2 Wochen waren die Krusten weg. Ich habe dann allerdings nach Plan weiterbehandelt und schon nach weiteren 4-5 Tagen kamen die Schuppen wieder. Jetzt sind sie fast so schlimm, wie vor der Behandlung, obwohl ich mir weiterhin Cortison auf den Kopf schmiere.

Morgen habe ich wieder einen Termin bei dem Arzt und möchte die weitere Cortisonbehandlung ablehnen (scheint ja nix zu bringen). Ich wollte Euch fragen, was ich tun könnte, um die Kopf-Pso wenigstens ein bischen in den Griff zu bekommem? Bringen UV-Kämme etwas? Welche Salben gibt es, die sich wieder einigermassen auswaschen lassen?

Die Stelle auf dem Schambein habe ich mit Urea 40% behandelt, das hat ruckzuck geholfen. Ich bin schon soweit, mir die Urea auch auf den Kopf zu schmieren:(

Vielleicht habt Ihr mir ja ein paar Tipps. Es wäre schön, wenn Ihr mir ein Wenig von Euren Erfahrungen erzählen könntet. Ich fürchte, ich muß (wie schon so oft) selbst die Initiative ergreifen und dem Arzt mitteilen was ich will wink.gif

Ich wünsche Euch allen jedenfalls noch einen schönen 4. Advent und nehmt, wenn es geht, vor Weihnachten noch ein wenig Gas raus. wink.gif...das tut gut!

Alles Liebe

Tamma

Link to comment
Share on other sites


hallo Tamma....

ich hab auch das Problem mit dem Kopf...

hab eine sehr gute Salbe, die mir sehr gut hilft. Ist eine Rezeptur aus dem Krankenhaus..Hatte bis jetzt noch keine Salbe, die so gut wirkte...

hier die Rezeptur von meine Kopfsalbe....muss in der Apotheke angefertigt werden, und geht auf Rezept, da Kortison drin ist...

Kopfsalbe:

Keratolytische Steroidsalbe:

Clobetasol-17-propionat 0.05

Acid.salicyl. 3.0

Ungt.emuls. 29.0

Aqua pur.ad. 100.0

über Nacht auftragen, und unter Folie ziehen lassen...

3 Nächte hintereinander.....lässt sich auch wunderbar auswaschen...

probier es einfach mal aus, und berichte dann wie es dir geholfen hat..

ich hab danach immer ein paar Monate Ruhe..

liebe Grüße

Link to comment
Share on other sites

Danke liebe toscana,

werde Deinen Tipp mal ausprobieren, wenn mein HA mitspielt...

Ich werde dir dann auch berichten.

Liebe Grüße und schöne Feiertage

tamma

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

Willkommen

Willkommen in der Community für Menschen mit Schuppenflechte und Psoriasis arthritis. Ohne Werbung, ohne Tracking, aber mit ganz viel Herz 💛

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.