Jump to content

Was stellt man sich unter einer Kur genau vor?


Kreiti
 Share

Recommended Posts

Guten Tag,

mein Problem ist die Psoriasis, welche sich inzwischen erneut am ganzen Körper verbreitet hat. Mein Hausarzt riet mir zu einer Kur und die ersten Schritte dazu sind Hand in Hand mit Krankenkasse und Arzt auch gemacht.

Nun intressiert mich aber auch wie lange eine solche Kur denn dauern soll und vor allem, was genau wird eigentlich gemacht und wie läuft es ab? Die Krankenkassentelefonisten hält sich mit ihren Aussagen sehr zurück ehe eine Kur nicht entgültigt bewilligt ist, und der Hausarzt hat für diese Woche leider keinen Termin mehr frei...

Ich hoffe hier gibts ein paar Leute, welche mir Licht ins Dunkle bringen können..

Liebe Grüße,

Daniel

Link to comment
Share on other sites


Hallo Daniel,

bei einer Reha (früher Kur genannt) muß man an verschiedenen Pflichtvorträgen teilnehmen, dabei ist es egal wie oft du schon in einer Reha warst. Es waren bei mir als immer so bis zu 4 Stück. Dann bekommst du Behandlungen für die Pso. Das sind meistens Salbenanwendungen, Bestrahlungen teilweise mir vorigen Bädern. Evtl. wird auch mit Medikamentan angefangen. Je nachdem wie schwer man ist, bekommt man Reduktionskost verordnet. Teilweise kann man an Abendveranstaltungen teilnehmen, sich mit anderen Patienten unterhalten usw. Desweiteren bekommt man evtl. noch weitere Dinge verordnet oder kann sich die verordnen lassen, wie z.B. Entspannungstechniken, Gymnastik oder auch Walking. Ich habe diese Angebote immer gerne angenommen und auch etwas freiwillig getan.

Bei einer Reha ist man auf einem Einzelzimmer, war zumindest bei mir immer so. Ab einer gewissen Zeit muß man auf seinem Zimmer sein.

Gruß Frank

Link to comment
Share on other sites

Zu erstmal, danke für deine ausführliche Antwort.

Was kann ich mir unter "Reduktionskost" denn genau vorstellen? Ich bin kein großer Salat- oder Gemüsefan *g*.

Angebote wie von dir erwähnt, "Entspannungstechniken, Gymnastik oder auch Walking" - sind diese, in dem Fall für mich, kostenfrei angeboten oder gebührenpflichtig?

Der Geldbeutel lässt nicht allzuviele "Sondermaßnahmen" zu, wenn man bedenkt dass man ein Telefon und eventuell ein Fernsehgerät benötigt um nicht nur zu lesen und auch der Liebsten mal "Hallo" sagen möchte.

Link to comment
Share on other sites

Zu erstmal, danke für deine ausführliche Antwort.

Was kann ich mir unter "Reduktionskost" denn genau vorstellen? Ich bin kein großer Salat- oder Gemüsefan *g*.

Angebote wie von dir erwähnt, "Entspannungstechniken, Gymnastik oder auch Walking" - sind diese, in dem Fall für mich, kostenfrei angeboten oder gebührenpflichtig?

Der Geldbeutel lässt nicht allzuviele "Sondermaßnahmen" zu, wenn man bedenkt dass man ein Telefon und eventuell ein Fernsehgerät benötigt um nicht nur zu lesen und auch der Liebsten mal "Hallo" sagen möchte.

Um es mal deutlich zu sagen, man setzt dich auf eine Diät. Alles was du verordnet bekommst ist kostenfrei für dich. Ausgenommen die Abendaktivitäten, aber so teuer sind die auch nicht, wenn man sich nicht gerade jeden abend betrinken geht. Mann kann sich ja einen kleinen Fernseher mitnehmen, wird zwar nicht in allen Kliniken gerne gesehen, aber was solls. Und um mal kurz zu telefonieren genügt ja ein Handy. Offiziell dürfte es wohl verboten sein, aber man befindet sich ja nicht auf einer Intensivstation. Ich hatte aber auch schon mein Notebook mit und andere auch, teilweise kommt man auch gut ins Internet. Mein Zimmernachbar hatte gleich einen ganzen PC samt Monitor mit. Man sollte halt nicht gleich damit prahlen.

Gruß Frank

Link to comment
Share on other sites

Nun, das hört sich insoweit ganz gut an, eine richtige Diät wird bei mir nicht wirklich nötig sein, vielleicht eine Ernährungsumstellung um zuzunehmen *g*.

Dann danke ich dir für deine Antworten und werde die nächsten Tage mal abwarten was die Krankenkasse so antwortet, und wohin sie mich ggf. schicken würde.

Link to comment
Share on other sites

Die Reha geht über den Rentenversicherungsträger.

Du kannst dich auch mal bei bekannten Kliniken für PSO umsehen. Namen von Kliniken findest du hier im Forum genügend. Die meisten haben auch eine eigene Homepage. Bei dem erstantrag ist es so, das er zur Zeit wohl häufig abgelehnt wird. Dann sollte man Einspruch dagegen einlegen.

Gruß Frank

Link to comment
Share on other sites

da ich bis 1.9. diesen Jahres noch familienversichert bin, muss laut Aussage Krankenkasse eben diese selbst dafür aufkommen und nicht der Rentenversicherungsträger. Wobei es mir persönlich egal ist welchen bürokratischen Hickhack die untereinander betreiben ;o).

Das mit der Ablehnung und Widerspruch hab ich bereits von vielen Seiten gehört, jedoch scheint mein Doc eine gute Quote zu haben es durchzusetzen und auch die Krankenkasse wird früher oder später nachgeben müssen.

Link to comment
Share on other sites

Fussballfan

Das stimmt so nicht ganz.

Auch in bin Familienversichert und ich fahre über den Rentenversicherungsträger .

Wenn du dich über Kliniken informiert hast kannst du das bei deinem Antrag mit angeben.

Es kommt auch drauf an ob du "nur" Pso hast oder auch Psa.

Bei mir sah es so aus das wir eingetragen haben , bevorzugt Bad Bentheim.

So , ich will nicht vergessen dich hier willkommen zu heißen, hier bist du nämlich richtig.

Bei weiteren fragen , immer her damit.

Gruß

Fußballfan

P.S.

Ich fahr am 7.7.09 nach Bad Bentheim.

Link to comment
Share on other sites

hallo

erst mal herzlich willkommen hier

also mit der diät stimmt nicht ganz

ich habe jetzt gerade meine 16 te reha beendet

und diät nur bei starken übergewicht,denn es ist nach wie vor nichts bewiesen ernährung und psoriasis .

ernährungsumstellung je nach den angeboten der jeweiligen rehaeinrichtung.

schau dir doch in ruhe alle rehabeiträge hier im netz an.

für sämtliche anwendungen bezahlst du nicht´s

es sei denn es sind ausflüge die von der klinik angeboten werden.

es gibt auch in jeder klinik eine kostenlose ernährungsberatung.

in der regel wird eine reha auf 3 wochen genehmigt,reicht aber bis zum erscheinungsfreien entlassen nicht aus

bei mir meistens 5-6 wochen

es ist unterschiedlich mit den verlängerungen

z.b. bei der deutschen rentenversicherung berlin -brandenburg

kann der klinikarzt von sich aus 2 wochen verlängern.

die 6.woche muß per fax beantragt werden.

ich hoffe du hast bei uns auch trotz schuppen spaß im netz

gruß j.b.o.fan

Link to comment
Share on other sites

Hab auch noch nie eine Diät machen müssen !!!!

In der Tomesa sind alle Anwendungen incl. es sei denn du legst Wert auf eine Super spezial Massage im Wellnesshotel ,das muss zusätzlich bezahlt werden.

Das einzige was an extra Kosten all die Jahre auf mich zu gekommen ist ,waren Telefonanmeldung,und Fernseher....+ die 10,- € Eigenanteil am Tag

Das wars

Link to comment
Share on other sites

ja suzane

du hast recht die telefon und fernsehgebühren kommen noch dazu.

massagen kriege ich auch wegen der verdpannungen vom orthopäden.

in bad sulza gibt es als therapie "Liquid Sound"

das ist mit unterwassermusik licht aus nur kleine pointer sind an und man wird von einer therapeutin im becken ca 40 min durchs wasser geführt super

einfach nur den arzt danach fragen.

gruß kuno

Link to comment
Share on other sites

Fussballfan
Hab auch noch nie eine Diät machen müssen !!!!

In der Tomesa sind alle Anwendungen incl. es sei denn du legst Wert auf eine Super spezial Massage im Wellnesshotel ,das muss zusätzlich bezahlt werden.

Das einzige was an extra Kosten all die Jahre auf mich zu gekommen ist ,waren Telefonanmeldung,und Fernseher....+ die 10,- € Eigenanteil am Tag

Das wars

Höö ?

Ich denke du bist Familienversichert.

Also , ich habe noch nie die 10 Euro Eigenanteil am Tag bezahlen müssen.

Mir sagte man , auch bei einem 400 Euro Job muß man diese Leistung nicht erbringen.

Frag mich nicht wieso weshalb warum, ich habe in der Tomesa ,da war meine erste Reha, diese 10 Euro am Tag bezahlt und anschließend habe ich die von meiner Krankenkasse zurück bekommen.

Ich weiß nicht ob es etwas damit zutun haben könnte das ich bisher immer über den Rentenversicherungsträger gefahren bin.

2006 auf Norderney habe ich garnicht erst bezahlt.

Und freigestellt bin ich auch nicht , ich muß immer die Rezeptgebühren zahlen (mein Mann iss Schuld, er verdient einfach zuviel,laut deren Aussage ).

Nunja aber die Sache mit Telefon und Fernseher stimmt, in manchen Kliniken ist zwar der Fernseher kostenlos ,aber Telefon kostet überall.

LG

Andrea

Link to comment
Share on other sites

hallo,

das hat damit zu tun dass du über die RV gefahren bist. wenn man über kasse fährt muss man für 28 tage 10 euro bezahlen, pro jahr. also wenn du vorher schon mal stationär warst wird diese zuzahlung mit angerechnet. beim RV kommt es darauf an was du verdienst, danach wird die zuzahlung berechnet.

Link to comment
Share on other sites

Hallo

Also Telefon war letztes Jahr auf Borkum in Borkum Riff so geregelt das man auf Festnetz angerufen werden konnte und das ohne anmeldung und Handy überhaupt kein Problem war.Die 10 Euro Pro Tag musste ich auch zahlen aber erst später,hatte dort ganz normal meine Fahrtkosten bekommen,und ich war auch über die RV dort.Die Anwendungen dort waren dann natürlich alle Kostenlos.

Link to comment
Share on other sites

Fussballfan
Die 10 Euro Pro Tag musste ich auch zahlen aber erst später,hatte dort ganz normal meine Fahrtkosten bekommen,und ich war auch über die RV dort.

Klar, du verdienst denke ich auch mehr als 400 Euro .

Geringfügigbeschäftigte müssen diese 10 Euro nicht zahlen, jedenfalls nicht wenn sie über den Rentenversicherungsträger fahren.

Gruß

Andrea

Link to comment
Share on other sites

Klar, du verdienst denke ich auch mehr als 400 Euro .

Geringfügigbeschäftigte müssen diese 10 Euro nicht zahlen, jedenfalls nicht wenn sie über den Rentenversicherungsträger fahren.

Gruß

Andrea

hallo,

wie gesagt nur bei der RV, wenn du über kasse fährst interessiert das die kasse gar nicht wieviel du verdienst, oder ob du familienversichert bist, ganz egal. pro jahr muss man 28 tage lang 10 euro bezahlen, egal ob du im krankenhaus oder reha bist. danach entfällt eine zuzahlung bei stationären therapien.

clarissa

Link to comment
Share on other sites

Fussballfan
hallo,

wie gesagt nur bei der RV, wenn du über kasse fährst interessiert das die kasse gar nicht wieviel du verdienst, oder ob du familienversichert bist, ganz egal. pro jahr muss man 28 tage lang 10 euro bezahlen, egal ob du im krankenhaus oder reha bist. danach entfällt eine zuzahlung bei stationären therapien.

clarissa

Hallo, habe mir dann jetzt doch mal die Mühe gemacht und in den mir zugeschickten Unterlagen nachgesehen.

Zitat : Zuzahlungen

Jeder Versicherte oder Rentner ist verpflichtet,zu den stationären Leistungen zur medizinischen Rehabilitation oder sonstigen stationären Leistungen eine tägliche Zuzahlung für längsten 42 Kalendertagen zu erbringen.Den genauen Zuzahlungsbetrag entnehmen sie bitte ihrem Bewillungsbescheid.Schließt sich die Rehabilitation an eine Krankenhausbehandlung ergänzend an ( zum Beispiel bei einer Anschlussrehabilitation) besteht nur für 14 Tage Zuzahlungspflicht.

Aber wir schweifen hier vom Thema ab.

Also Kreiti, wie hier schon geschrieben wurde, bei der Erstuntersuchung in der Klinik wird man einen Rehaplan erstellen , manchmal ist der ziemlich vollgepackt.

Die Anwendungen sind für dich kostenlos.

Nimmst du an Veranstaltungen teil die zwar die Klinik anbietet aber nicht wirklich etwas mit deiner Krankengeschichte zutun haben , dann kostet es in der Regel etwas, Beispiel :Besichtigung von historischen Gebäuden oder so.

Lg

Fussballfan

Link to comment
Share on other sites

  • 1 month later...

Hallo Kreiti,

laß Dir einfach von den Reha-Kliniken Info Material schicken.

Grundsätzlich wird eine Psoriasis da ganzheitlich behandelt vornehmlich Bestrahlungen und cremen.

Der Arzt entscheidet in jedem Einzelfall was genau gemacht wird und Du hast da Zeit um die PSO gründlich zu behandel.

Die Ausheilungsquote ist sehr hoch und der Patient erfährt viel über sein Leiden bzw. wird explizit darüber geschult.

Probiers einfach mal aus.

Gute Besserung

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

Willkommen

Willkommen in der Community für Menschen mit Schuppenflechte und Psoriasis arthritis. Ohne Werbung, ohne Tracking, aber mit ganz viel Herz 💛

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.