Jump to content

Hallo aus Westerstede


Dermafum
 Share

Recommended Posts

Hallo,

mein Name ist Thomas und ich bin 44 Jahre alt.

Unter der PSO lebe ich seit etwa 25 Jahren. Die letzten 10 Jahre habe ich durchgehend mit Fumaderm behandelt. Zum Schluß nur noch eine Tablette. Das reichte, um den Hautzustand auf einem erträglichen Level zu halten.

Nun war ich wegen der Gutscheinaktion 16 Tage in Bad Reichenhall und bin dort Samstag fast erschinungsfrei abgereist. Aufgrund der Diagnose haben die mit meinem Einverständnis Fumaderm abgesetzt und ich habe meine erste Dosis MTX bekommen. Mal schaunen, was jetzt passiert...

In diesen Zusammenhängen hatte ich ein wenig im Net gestöbert und bin auf dieses Netz gestoßen. Vielleicht kann ich ja hier und da etwas beitragen.

So, wer mehr wissen will, muß fragen...:D

Link to comment
Share on other sites


Nun war ich wegen der Gutscheinaktion 16 Tage in Bad Reichenhall und bin dort Samstag fast erschinungsfrei abgereist. Aufgrund der Diagnose haben die mit meinem Einverständnis Fumaderm abgesetzt und ich habe meine erste Dosis MTX bekommen. Mal schaunen, was jetzt passiert...

Guten Tag erstmal.

Ich will mehr wissen.

Ich kann überhaupt nicht verstehen, warum bei einer im Prinzip hervorragend funktionierenden Therapie mit Fumaderm auf MTX umgestellt wurde.

Waren die Blutwerte im Keller oder was war die Begründung für MTX?

Link to comment
Share on other sites

Meine Blutwerte waren immer top. Auch hatte ich so gut wie keine Nebenwirkungen (30 Min. Flush alle paar Wochen mal). Das Problem sind meine Gelenke. Seit ein paar Monaten hatte ich hin und wieder geschwollene Finger- oder Zehengelenke. Die Röntgenaufnahmen zeigten erste Veränderungen. Um dem entgegenzuwirken MTX. Ich hoffe halt nur, daß auch die Haut in erträglichem Zustand bleibt.

Link to comment
Share on other sites

Meine Blutwerte waren immer top. Auch hatte ich so gut wie keine Nebenwirkungen (30 Min. Flush alle paar Wochen mal). Das Problem sind meine Gelenke. Seit ein paar Monaten hatte ich hin und wieder geschwollene Finger- oder Zehengelenke. Die Röntgenaufnahmen zeigten erste Veränderungen. Um dem entgegenzuwirken MTX. Ich hoffe halt nur, daß auch die Haut in erträglichem Zustand bleibt.

Ach so. Das klärt die Sache.

Viele Erfolg bei der Behandlung.

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

Willkommen

Willkommen in der Community für Menschen mit Schuppenflechte und Psoriasis arthritis. Ohne Werbung, ohne Tracking, aber mit ganz viel Herz 💛

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.