Jump to content

psoriasis punctata - weiß nicht weiter


sebastian
 Share

Recommended Posts

ich leide seit ungefähr 2 wochen an psoriasis punctata, (den einzigen schub den ich bis jetzt hatte ist mehrere jahre her und war nur sehr gering im ausmaß + schnell verheilt) nachdem ich, erkrankt durch eine angina, eine penicillinspritze erhielt.

mittlerweile habe ich die psoriasis am ganzen körper, sowie auf den händen, was besonders unangenehm ist, da ich es nicht verstecken kann.

die psoriasis im gesicht war innerhalb einer woche mittels psorcutan gut verheilt, allerdings hilft mir diese, von meiner hautärztin verschriebene salbe, überhaupt nicht am rest meines körpers.

ich weiß einfach nicht mehr was ich machen soll und ob überhaupt heilung in aussicht ist von daher wäre es eine große hilfe wenn jemand behandlungsmöglichkeiten kennen würde, die ihm geholfen haben oder die im allgemeinen und/oder besonders bei psoriasis punctata eingesetzt werden.

ich bin für jede wortmeldung dankbar!!

Link to comment
Share on other sites


hallo ich habe ca seit 3jahren pso am kopf habe die puva behandlung bin sehr zufrieden nur muss ich 3mal die woche hin und das ist natürlich auch nicht das non plus ultra aber ich habs jetzt wenigstens im griff also machs gut und viel erfolg

Link to comment
Share on other sites

  • 2 years later...

ich hatte vor ca. 40 jahren die schuppen am ganzen körper. der hautarzt hat mir geraten, die mandeln entfernen zu lassen, was ich auch tat. seitdem habe ich nur noch kleine stellen an den gelenken. :)

Link to comment
Share on other sites

  • 2 months later...

Hallo Sebastian,

war bei mir fast gleich. Ich hatte eine Mandelentzündung und da ich eine Penicillinallergie habe, habe ich ein anderes Antibiotikum bekommen, das allerdings eine Kreuzallergie zu Penicillin hat. Daraufhin habe ich die Pusteln am ganzen Körper bekommen. Das war im Dezember, die Diagnose habe ich seit Januar. Ich habe mich mit dem ganzen Mist auch noch nicht wirklich angefreundet. Was bei mir vor ein paar Wochen als einziges geholfen hat, war Daivobet iVm Bestrahlung 2-3mal die Woche (angefangen bei 1min, gesteigert auf 10min)...(hab auch noch heilgefastet in der Zeit, weiss aber nicht, ob das in irgendeinem Zusammenhang steht). Da hatte ich fast kaum noch Pusteln (also, es war so, das ich damit locker glücklich hätte leben können)

Aber, es ist wieder ausgebrochen vor ca. 14 Tagen...Halsschmerzen und dann wieder Pso. Habe die Hoffnung, dass sich das alles etwas lindert, wenn ich mir meine Mandeln rausnehmen lasse...die müssen eigentlich schon seit 2 Jahren raus, ich habe zZt alle 14 Tage ca. Halsschmerzen (aber nicht immer Mandelentzündung) und darauf folgt bis jetzt immer ein Pso-Schub. Aber eine Garantie ist das ja auch nicht.

Wir müssen uns wohl alle damit abfinden (den Prozess habe ich aber auch noch nicht ganz durch ;) ), dass wir Pso nie wieder ganz loswerden, also probier einfach etwas rum, bade in Totem-Meer-Salz, Bestrahlung etc.pp., ich bin mir sicher, dass Du früher oder später etwas findest, das Dir gut tut und das Dir zumindest für einen gewissen Zeitraum etwas Ruhe gibt.

Nur nicht aufgeben, dass wird schon :). Aber glaub mir, ich weiss (und ich denke alle anderen hier auch) genau, wie Du Dich fühlst.

Halt die Ohren steif,

LG

Nadja

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

Willkommen

Willkommen in der Community für Menschen mit Schuppenflechte und Psoriasis arthritis. Ohne Werbung, ohne Tracking, aber mit ganz viel Herz 💛

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.