Jump to content

Fumaderm > und jetzt


Sprintertransfer
 Share

Recommended Posts

Sprintertransfer

Hallo zusammen,

habe einige Fragen zu Fumaderm und hoffe hier die eine oder andere Antwort zu bekommen.

Da ich seid vielen Jahren meine PSO mit Salben und Bestrahlung versuche im Griff zu halten, wurden nun leider einige nicht positive Muttermale gefunden.

So, bedeutet Schluss mit bestrahlen.

Nun möchte mein Hautarzt mich auf Fumaderm umstellen.

Da ich nun schon einiges im Forum gelesen habe kommen nun meine Fragen.

Immer wieder lese ich von Magenkrämpfen / Durchfall etc. Hängt dies mit einem zeitlichen Verlauf in Verbindung mit der Einnahme der Tablette zusammen???

Frage deshalb, da ich arbeitsbedingt täglich ca. 3 Std im Auto unterwegs bin.

So eine Attacke auf der Autobahn währe schon unangenehm.

Hören diese Magenrämpfe etc. im laufe der Zeit auf?

Währe schön hier einige Antworten zu bekommen.

Danke und Gruß

Sprintertransfer:confused:

Link to comment
Share on other sites


  • Replies 96
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

  • Tester

    6

  • Ivonne S.

    7

  • Sprintertransfer

    27

  • Lila87

    17

Ich nehme Fumaderm nun schon einige Jahre, aber die berüchtigten "Flushs" (Bauchkrämpfe inkl. Hautrötungen und anschliessendem Durchfall) habe ich nie zu steuern gelernt, die kommen, wie sie wollen. Ich habe sie allerdings eh fast immer morgens, von daher beeinflussen sie meinen Tagesablauf nicht wirklich.

Und zu Deiner anderen Frage: Nein, die Bauchkrämpfe nehmen nicht ab im Laufe der Zeit (zumindest bei mir).

Gruß,

Marko

Link to comment
Share on other sites

elfenaseweis

Hallo Sprintertransfer,

erstmal hoffe ich und wunsche ich Dir, dass ihr die Sache mit den Muttermalen in den Griff bekommt ;)

Was das Fumaderm angeht, so hat wohl jeder seine ganz individuellen Berichte dazu abzugeben.

Ich nehme es jetzt seit ca. 7 / 8 Wochen und kann leider auch nur sagen, dass ich die Flushs und Krämpfe nicht steuern kann, sie aber auch bei mir meist nachts oder morgens stattfinden. Was die Dauer und Heftigkeit angeht, so ist das auch unterschiedlich. Bei einer Steigerung der Dosis hatte ich die NW meist heftiger, bei konstanter Einnahme sind es ein paar Magenkrämpfe, die erträglich sind und bei mir dann ca. 10-30 Minuten anhalten. Bei mir ist aber auch immer ein Besuch der Toilette mit den Krämpfen verbunden. Da komm ich nicht drum herum.

Aber wie gesagt, bei jedem anders und manche haben ja auch gar keine NW. Vielleicht gehörst Du ja auch zu den Glücklichen.

Ich würde sagen, Du solltest es auf alle Fälle versuchen und dann siehst Du am Besten wie es bei Dir wirkt.

Viel Glück

elfenaseweis

Link to comment
Share on other sites

hallo sprintertransfer,

würde dir auch raten es zu versuchen. als ich vor ca. 9 wochen fumaderm verschrieben bekommen habe, hat mir das bisher nichts gesagt. ich dachte nur: cool, vielleicht ist das ja was für mich, und ich kann endlich mit dem sinnlosen geschmiere aufhören. als ich dann hier im forum so viel darüber gelesen habe, bekam ich total panik und war mir nicht mehr sicher, ob ich es wirklich versuchen soll. durch den lieben zuspruch von einigen hier, habe ich es dann doch gewagt und bin sooo froh darüber.

ich hatte so gut wie keine nebenwirkungen, die flushes kamen gelegentlich....aber auch so, wie sie lust hatten....habe da kein schema erkannt.

aber es lohnt sich wirklich. ich bin mittlerweile fast erscheinungsfrei.

wünsche dir viel glück!

cecilia

Link to comment
Share on other sites

Sprintertransfer

Hallo zusammen,

erst mal danke für die schnellen Infos.

In der Tat habe ich nach dem lesen im Forum so meine

Bedenken ob ich mich auf Fumaderm einlassen soll.

Das Problem welches ich für mich sehe ist das ich jeden Tag gut

3 Stunden auf der Autobahn unterwegs bin und hier mit Magenkrämpfen

und Durchfall zu kämpfen ist besonders unangenehm.

Habt Ihr Erfahrungen ob diese Wirkungen nach einem gewissen Zeitraum

nach Einnahme der Tablette kommt oder ist auch dies unterschiedlich??

Oder habt ihr Erfahrungen mit was man die Tabletten einnehmen ?

> vor / zu / odernach den Mahlzeiten <

Danke für die hoffentlich kommenden Antworten auf meine ''nervigen''

Fragen.

Gruß

Sprintertransfer:smile-alt:

Link to comment
Share on other sites

hallo, Sprintertransfer -

also, erst einmal - du nervst nicht - du bist unsicher und suchst Hilfe und da bist du in diesem Forum richtig.

vor etlichen Jahren habe ich auch mal Fumaderm verschrieben bekommen. Ich hatte keine Darmbeschwerden, das einzige, dass ich die Tabletten bei Steigerung nicht mehr nehmen durfte, waren meine schlechten Blutwerte.

Also langsam wieder ausschleichen lassen. Einige Monate ging es gut mit Fumaderm, aber es hat meine Haut in keiner Weise besser gemacht.

Ich meine, du solltest es ausprobieren. Fumaderm hat schon vielen Menschen geholfen. Mache dir nicht so viele Gedanken, was kommen könnte - sieh einfach eine Chance - es kann alles passieren, muss aber nicht. Da reagiert einfach jeder Körper anders.

nette Grüsse sendet - Bibi -

Link to comment
Share on other sites

elfenaseweis

Hallo Sprintertransfer,

also die NW müssen nicht auftreten!

Die meisten haben diese NW, wenn sie beginnen, oder die Dosis steigern. Dann halten sie ca. 3-4 Tage an. Danach ist es erstmal wieder gut.

Aber wie gesagt, das muss bei Dir nicht so sein.

Hast Du denn eine Möglichkeit an einem Wochenende mit den Tabletten zu beginnen, oder hast Du bald Urlaub? Dann hast ein paar Tage am Stück frei und kannst schauen, was sich bei Dir so tut. Weisst es dann vielleicht besser einzuschätzen!

Aber ich würde es auf alle Fälle versuchen.

Ich habe fast täglich mit den Magenkrämpfen zu tun und auch mit den Durchfällen. Aber ich kann Dir sagen, dass die Magenkrämpfe nicht immer schlimm sind, im gegenteil, manchmal ist es nur ein leichtes Drücken.

Und die Durchfälle könnte ich sogar teils einhalten (hab jetzt die ganze Zeit nach dem richtigen Wort gesucht). Sicherlich ist das nicht gesund und förderlich, aber manchmal hilfreich, ist ja nicht immer direkt eine Toilette zur Stelle. Aber wie gesagt, das sind jetzt einfach nur meine Erfahrungen.

Bei Dir kann alles ganz harmlos sein und nix passiert, ausser ein Lichtblick für die Haut ;)

Lass es Dir in Ruhe durch den Kopf gehen. Es drängt keiner und zwingen kann Dich auch keiner. Lass Dir die nötige Zeit um es zu entscheiden.

Alles Liebe,

elfenaseweis

Link to comment
Share on other sites

Sprintertransfer

Hallo zusammen,

habe mich nun entschlossen mich doch auf Fumaderm einzulassen.

Vielen Dank für die bislang erhaltenen Info's.

Werde ab nun öfters mal über den Verlauf ( Nebenwirkungen und Pso )berichten.

Mir hat die Info von anderen PSO geplagten bei meiner Entscheidungsfindung Fumaderm zu nehmen geholfen.

Werde ab heute abend die erste Initial nehmen.

Meine Haut ist momentan in mittelmässiger Verfassung obwohl ich nun schon seid 2 Wochen keine Bestrahlung mehr habe.

Bin mal gespannt.

Viele Grüße an alle ''Leidensgenossen''

Sprintertransfer :smile-alt:

Link to comment
Share on other sites

elfenaseweis

Hallo Sprintertransfer,

das ist toll!

Und, kannst Du schon was dazu sagen? Du bist ja jetzt schon seit 5 Tagen dabei :).

Ich hoffe es geht alles besser, als Du es erwartet hast.

*toitoitoi*

LG

elfenaseweis

Link to comment
Share on other sites

Sprintertransfer

Hallo Elfenaseweis,

danke für Deine Wünsche.

Hallo alle PSO'ler

Wollte mal wieder berichten:

Bislang sind die Nebenwirkungen absolut erträglich.

Leichtes Magendrücken und ab und zu ein Hitzegefühl, aber alles

noch im Rahmen.

Allerdings jeden morgen um 4:00 Uhr wach, das nervt.

Werde ab morgen früh auf eine Tablette morgens und eine abends erhöhen.

Bin gespannt was sich dann tut.

Haut sich nicht verbessert aber auch nicht verschlechtert obwohl keinerlei

Bestrahlung.

> schaun wir mal <

Viele Grüße an alle Leidensgenossen etc.

Sprintertransfer

Link to comment
Share on other sites

Sprintertransfer

Hallo Leute,

mal wieder ein kurzer Zwischenbericht zum Theme Fumaderm.

Nehme die Initial jetzt in der 2ten Woche also eine morgens

eine abends.

Bislang halten sich die Nebenwirkungen in absolut erträglichen

Grenzen.

Morgens manchmal ein wenig Magenkrämpfe aber nicht schlimm und

manchmal über den Tag verteilt ein Hitzegefühl wie nach einer zu hohen Bestrahlung, aber auch nicht schlimm.

Allerdings auch häufig ein Gefühl von ein wenig ''Benommenheit / Schwindel''.

Hat das von euch auch schon einer gehabt??

Vielleicht liegt es aber auch an meiner leichten Grippe.

Die Haut hat sich nicht mehr verschlechtert, obwohl jetzt schon einige Wochen keine Bestrahlung mehr. Ich schmiere auf den stark betroffenen Stellen ein wenig Kortisonhaltige Salbe (Soderm ) und sonst nur normale

Lotion.

Habe das Gefühl das die Stellen aber schon ein wenig heller werden.

Ab Mittwoch werde ich auf 3 Tabl. steigern und Blutwrte ermitteln lassen.

Bin gespannt wies dann weitergeht.

Hat einer von euch Erfahrungen ob durch Fumarderm auch die Nagel Pso besser wird ??

Viele Grüsse

Sprintertransfer:smile-alt:

Link to comment
Share on other sites

hey...

also ich bin gestern auch in dei uweite woche gestartet und habe morgens eine genommen. 5 stunden später bekam ich dann meinen ersten "flush"...ganz übel...mein ganzer kopf brannte und mein gesicht war total rot...ging zum glück nur 15minuten und heute war dann gar nichts mehr! ;) so könnte es weiter gehen...kaum nebenwirkung...

ich kann nicht sagen ob meine haut besser ist weil wir ja super wetter haben und ich mich in die sonne lege...aber ich glaube am kopf tut sich was und normalerweise wenn ich nichts nehme an cremes oder sonstiges bekomme ich nen schub...war auch nicht...also verschlechtert hat sich auch nichts:)

ich bin im moment sehr motiviert und gut drauf...und das macht sich ja auch mit der haut bemerkbar:):P:)

liebste grüße:o

Link to comment
Share on other sites

Hi,

das matschige und kaputtsein hab ich kurz vorm Flush, der absolut unregelmäßig und mittlerweile echt selten kommt. Dann merk ich schon, das was im Anmarsch ist.

Meine Nägel.. hmja *ankuck* Ich bilde mir ein, das sie nicht mehr ganz so wellig wachsen und der Nagel grader über die Haut wächst, als der "weiße Rand" ne anständige Rundung kriegen könnte. Kann man mir folgen? Leichte Rillen und so Punkte hab ich immer noch drauf.

LG

Ivonne

Link to comment
Share on other sites

Hallo zusammen,

erst mal danke für die schnellen Infos.

In der Tat habe ich nach dem lesen im Forum so meine

Bedenken ob ich mich auf Fumaderm einlassen soll.

Das Problem welches ich für mich sehe ist das ich jeden Tag gut

3 Stunden auf der Autobahn unterwegs bin und hier mit Magenkrämpfen

und Durchfall zu kämpfen ist besonders unangenehm.

Habt Ihr Erfahrungen ob diese Wirkungen nach einem gewissen Zeitraum

nach Einnahme der Tablette kommt oder ist auch dies unterschiedlich??

Oder habt ihr Erfahrungen mit was man die Tabletten einnehmen ?

> vor / zu / odernach den Mahlzeiten <

Danke für die hoffentlich kommenden Antworten auf meine ''nervigen''

Fragen.

Gruß

Sprintertransfer:smile-alt:

so... ich nehm auch fumaderm, öhm so seit august letzten jahres und bin beruflich als busfahrer tätig. ab und zu gibt es ein magendrücken, aber nichts wildes. ab und zu kommt auch mal durchfall vor, was aber selten ist. ich hab die erfahrung gemacht, dass ich die tabletten besser vertrage, wenn ich sie nach einer mahlzeit einnehme oder bei beschwerden mit milch schlucke! das beruhigt den magen und krämpfe oder durchfall gehören der seltenheit an!! was auch nebenwirkungsmildernd sein kann ist wenn man die steigerung der tabletten nicht nach vorgabe des herstellers vornimmt, sondern langsamer steigert!!

naja, aber ich denke, du musst deine eigenen erfahrungen machen und kannst uns hier ja auf dem laufenden halten.

beste wünsche

kai ;)

Link to comment
Share on other sites

Hat einer von euch Erfahrungen ob durch Fumarderm auch die Nagel Pso besser wird ??

mein daumennagel ist auch von der pso betroffen und wird langsam besser, seit ich fumaderm nehme, ob´s generell am fumaderm liegt weiss ich nicht. aber eine besserung ist auf jedenfall sichtbar!! ;)

Link to comment
Share on other sites

hey ivonne,

ja ich kann dir folgen, mit den nägeln...;) der eine nagel hat sich bei mir glaub ich von selbst regeneriert. hatte in der kur auch bestrahlung für die nägel...vielleicht deswegen!

aber gibt es eigentlich sonst noch möglichkeiten die nägel davon zu befreien...hab auch rillen und punkte und schuppenpflechte unter dem nagel. der bildet sich auch immer weiter zurück und tut manchmal ziemlich weh! also das hört sich jetzt crass an...aber ich hab da total die probleme mit das es auf den nägeln ist...viele denken das ist nen pilz oder so!

kann das denn mit fumaderm auch weg gehen?!

lg

Link to comment
Share on other sites

Hi Lila,

beantworten kann ich Dir das (noch) nicht :D Wie gesagt, ich bilde mir ein, das sie etwas besser aussehen.

LG

Ivonne

Link to comment
Share on other sites

Guest Bastilein

Wie hier schon erwähnt wurde, hat wohl jeder seine ganz individuellen Erfahrungen mit FUMADERM. Jeder Organismus reagiert anders auf diese Fumarsäureesther. Ich selbst hab die Pille etwas mehr als 1/2 Jahr genommen.

Die Magenkrämpfe, der Durchfall, die "Hitzeflushs" all das wurde bei mir mit der Zeit eher schlimmer als besser. Hinzu kam, das bei der Regelmäßigen Blutkontrolle, die dann auch auf Dich zukommen wird, festgestellt wurde, dass die Zahl der Leukozyten (oder weiße Blutkörperchen) sich immer mehr zurückbildeten und da ich keine Lust auf Leukämie o.ä. hatte hab ich FUMADERM dann abgesetzt. Das Hautbild hat sich seit dem zwar wieder verschlechtert, aber das Blutbild dafür normalisiert und die gräßlichen Nebenwirkungen sind natürlich auch Geschichte und ich bin wieder ein brauchbarer Mensch :D

Du wirs wohl selbst probieren müssen, wie Du mit dem Medi klar kommst.

Link to comment
Share on other sites

ich hatte heute meine blutuntersuchung...bin ja jetzt in der 2.woche mit intial...aber seit gestrn gehts mir echt mies...übelkeit, druck im bauch und irgendwie total matsche! hoffe das geht vorbei und mein blutbild ist auch aktezpabel...ich verlasse mich nämlich schon auf die tabletten! wenn die nichts bringen weis ich auch nicht mehr...

Link to comment
Share on other sites

Sprintertransfer

Hallo zusammen,

hallo Lila87,

wollte kurzen Zwischenbericht geben.

Fange ab morgen mit der 3ten Initial an.

Blutest gemach aber noch keine Ergebnisse.

Habe heute vormittag mitten in einem Meeting

auf einmal Magenschmerzen und danach einen

Flash bekommen.

> Jetzt weis ich von was man spricht <

Muss danach übel ausgesehen haben, so zumindest der Tenor

der Teilnehmer.

Die Attacke ist echt heftig aber jetzt 2 Std. später fast keinerlei Schmerzen mehr.

Ist das immer so ??

Kommt dies öfter am Tag vor ??

Währe schön hier eine Antwort zu bekommen.

Hallo Lila87,

Thema Völlegefühl habe ich seid gestern auch bekommen.

Drück Dir die Daumen:zwinker-alt:

Viele Grüße

Sprintertransfer:smile-alt:

Link to comment
Share on other sites

Hi Sprintertransfer,

leider kannst Du da keine generelle Antwort bekommen, weil jeder anders auf die Fumas reagiert. Keiner kann Dir sagen, wie regel- oder unregelmäßig und in welcher Intensität nun NW auftreten.

Ich kann von mir nur sagen: Das Völlgefühl hab ich in den Griff bekommen, in dem ich die Tabletten einigermaßen nüchtern nehme, so hat mein Gedärm auch nicht soviel zu tun. Ich hab auch wieder aufgehört, regelmäßig zu essen. Ich ernähre mich gut, aber unregelmäßig, weil ich einfach so bin. Als ich mit den Tabletten anfing und meinte, da nun Ordnung reinbringen zu müssen, ging das nach hinten los. Also ich esse, wanns mir in Kopf kommt und ich nehm die Tabletten, wanns mir in Kopf kommt, Hauptsache, ich krieg meine 6 voll am Tag. Wie, ist egal. Und seitdem hab ich überhaupt garkeine Probleme mehr.

Schmerzen und Krämpfe hatte ich nie. Sporadisch mal Durchfall, nicht erwähnenswert.

LG

Ivonne

Link to comment
Share on other sites

Lila, hast Du schonmal Buscopan/MCP-Kombi probiert? Das kannst Du ruhig dazu versuchen, um den Magen ein bißchen zu beruhigen. Bucscopan gegen Krämpfe, MCP gegen Übelkeit.

LG

Ivonne

Link to comment
Share on other sites

Hi Sprintertransfer,

leider kannst Du da keine generelle Antwort bekommen, weil jeder anders auf die Fumas reagiert. Keiner kann Dir sagen, wie regel- oder unregelmäßig und in welcher Intensität nun NW auftreten.

Ich kann von mir nur sagen: Das Völlgefühl hab ich in den Griff bekommen, in dem ich die Tabletten einigermaßen nüchtern nehme, so hat mein Gedärm auch nicht soviel zu tun. Ich hab auch wieder aufgehört, regelmäßig zu essen. Ich ernähre mich gut, aber unregelmäßig, weil ich einfach so bin. Als ich mit den Tabletten anfing und meinte, da nun Ordnung reinbringen zu müssen, ging das nach hinten los. Also ich esse, wanns mir in Kopf kommt und ich nehm die Tabletten, wanns mir in Kopf kommt, Hauptsache, ich krieg meine 6 voll am Tag. Wie, ist egal. Und seitdem hab ich überhaupt garkeine Probleme mehr.

Schmerzen und Krämpfe hatte ich nie. Sporadisch mal Durchfall, nicht erwähnenswert.

LG

Ivonne

Bei mir genau dass gleiche ! Frag ma Deine Mama ob sie ma was mit einem Herrn aus München hatte *gggg* Er heisst: Papa :D

Link to comment
Share on other sites

hey ivonne,

danke für den tip mit buscopan und mcp...war mir nicht sicher ob ich die nehmen darf, aber mcp sind verschreibungspflichitg oder? muss mal fragen ob ich die bekomme! zwischendurch ist mir echt übel...:confused: wird schon

ich esse genauso wie du ivonne, wie und wann es mir passt. weil es mir so geraten wurde nehme ich die tabletten jetzt immer mit einer mahlzeit ein und darauf komme ich gar nicht klar...so regelmäßig zu essen...aber ich glaub ich probier das auch mal aus...also so wie früher...mein frühstück gabs nämlich erst mittags :D und nicht um 8uhr morgen mit der tablette>! ist ja fast noch nachts:cool:...find ich sowieso doof das ich mir da immer nen wecker stellen muss, aufstehen muss, was essen muss um diese tablette zu nehmen!

@sprinter...glaube durch die mahlzeiten kommt das füllegefühl...probiere es aus wie früher zu essen! macht ivonne auch! nimmst du die tabletten auch zu mahlzeiten ein?

grüße:)

Link to comment
Share on other sites

Sprintertransfer

hey Ivonne,

danke für die Info > schaun wir mal wie es weitergeht.

hey Lila87,

nehme die Tabletten mit den Mahlzeiten, allerdings mit einem

Glas Milch erst halb trinken dann Tablette dann den Rest.

Hat ja auch die ganze Zeit super funktioniert.

Bis heute vormittag.

Denke die Tabletten zeigen halt ihre Wirkung, werde nun morgen mit 3

Initial versuchen.

Bekomme morgen meine Blutwerte, hoffentlich sind die ok.

Viele Grüße euch allen

Sprintertransfer :D

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

Willkommen

Willkommen in der Community für Menschen mit Schuppenflechte und Psoriasis arthritis. Ohne Werbung, ohne Tracking, aber mit ganz viel Herz 💛

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.