Jump to content
Cornelia

Suche dringend einen Arzt in Hannover

Recommended Posts

Cornelia

Hallo,

meine Mutter hat vermutlich Psoriasis Arthritis und wir suchen jetzt einen Spezialisten (Rheumatologe/ Internist) in Hannover oder Umgebung.

Kann mir vielleicht jemand einen guten Arzt empfehlen??

Share this post


Link to post
Share on other sites

Guest Barb

Hallo, Cornelia!

Leider sind die Ärzte, die Rheumatologe und Internist sind, in Hannover dünn gesät. Einige nehmen gar keine neuen Patienten mehr auf.

Ich bin seit Oktober letzten Jahres bei Dr. Stille in der Lister Meile in Behandlung. In der Zeit war ich zwei Mal bei ihm. Er macht auf mich einen sehr netten und vor allem kompetenten Eindruck.

Versucht mal, bei ihm einen Termin zu bekommen. Das dauert so ca. 8 bis 10 Wochen. Im Notfall bleibt nur die Rheuma-Klinik der MHH. Und dort muss man ziemlich hartnäckig sein, sonst wird man abgewimmelt, weil es meist überfüllt ist.

Viel Glück und liebe Grüße

Share this post


Link to post
Share on other sites
Tina

Ich bin seit langer Zeit bei Dr. Hein in Nienburg. Ich habe ihn kennengelernt, als er noch in der MHH war und bin ihm gefolgt, als er nach Nienburg ging, weil ich ihn für absolut kompetent hielt und nach wie vor halte. (Obwohl das für mich von Celle aus ein Weg von 75 km ist.) Du findest die Praxis im Internet unter www.rheuma-praxis.de. Ich glaub die Seite ist nicht sooo aussagefähig, bietet aber Anschrift, Telefon usw. ;-)

Ich selbst habe übrigens eine schwere und ziemlich therapieresistente Psoriasisarthritits.

Alles Gute für Deine Mutter!

Share this post


Link to post
Share on other sites
rabbit

Hallo, kann mir jemand einen Hautarzt in Hannover empfehlen, der sich mit Schuppenpflechte befasst... in den Gelben Seiten sind viele Hautärzte zu finden, will aber eigentlich nicht anfangen, blind alle anzutesten.

Gruss Klaus

Share this post


Link to post
Share on other sites
walcas

Hallo

Bin selbst bei Frau Dr. Eicher, Kirchröder Str und sehr zufrieden

Hoffe, ich konnte helfen

Viel Glück

Walter

Share this post


Link to post
Share on other sites
rabbit

Hallo Walter,

Danke für den Tip.....

Gruss Klaus

Share this post


Link to post
Share on other sites
rabbit

Hallo Walter,

hatte gestern meinen ersten Termin bei Fr. Dr. Eicher. Die Praxis hat einen sehr guten Eindruck auf mich gemacht, konne gut mit ihr sprechen.

Mal sehen, wie die besprochene Behandlung wirkt.... werde dich auf dem laufenden halten.

Gruss Klaus

Share this post


Link to post
Share on other sites
vollderhorst

Da ich auch aus Hannover bin und mich erst seit kurzem um die Behandlung meiner Flechte kümmere, wär ich auch über nen Erfahrungsbericht dankbar....

Share this post


Link to post
Share on other sites
Sternschnuppe

Hallo!

Ich wohne zwar nicht mehr in Hannover, aber ich hatte damals einen sehr guten Hautarzt in Langenhagen, Kastanienallee oder Kastanienstrasse, ich weiß den Namen aber leider nicht mehr, da ich schon seit Jahren da nicht mehr wohne. War damals mit Hilfe von Salben und Bestrahlungen lange erscheinungsfrei! Nun wohne ich seit einem Jahr in Passau und habe noch keinen guten Arzt gefunden...Vielleicht kennt jemand einen in Passau?

Wünsch Dir viel Erfolg!

Liebe Grüße,

Sternschnuppe

Share this post


Link to post
Share on other sites
cusack

Ich bin bei Edmüller/Debus am Schwarzen Bären im Capitol-Hochhaus, habe aber das Gefühl als Kassenpatient nicht wirklich willkommen zu sein.

Angebot und Ausstattung sind aber top (für den, der es bezahlen kann): Balneo Phototherapie, alle möglichen Laser (z.B. Excimer), usw...

Share this post


Link to post
Share on other sites
hoern96

Hallo Ihr,

habe das gleiche Problem wie meine Vorredner! Bin jetzt schon bei vielen Hautärzten gewesen und bin jetzt seit längerer Zeit bei einem Hautarzt in Hannover in Behandlung! Dieser hat meine Pso erst relativ spät erkannt, mit jetzt zwar auch Cremes verschrieben die relativ gut helfen aber irgendwie fühle ich da auch nicht richtig wohl. Wartezeit beträgt immer min. eine Stunde (muss man wohl aber hinnehmen) aber die Beratung/Behandlung dauert immer nur 5 Minuten wenns hochkommt. Als ich Ihn gefragt habe was man alternativ zu den Medikamenen (die Anwendung wurde mir auch erst auf Nachfragen erläutert) noch tun kann, sagte er nur "in die Sonne fahren, das hilft"! Toll, das wusste ich auch schon. Ich erwarte ja nicht sich ein Arzt eine Stunde Zeit für mich nimmt, aber aber ein ein bißchen mehr könnte es schon sein! Das Meiste Wissen was ich über meine Pso habe, habe ich im Netz gefunden! Wahrscheinlich gibt es den perfekten Arzt auch nicht, aber vielleicht könnt Ihr mir einen guten in Hannover(Wohnort) oder Celle(Arbeitsplatz) empfehlen. Danke im Voraus

Share this post


Link to post
Share on other sites
kai-uwe

Hallo !

Bin seit einiger Zeit bei Dr. Spanka, den habe ich bei einem Vortrag der Selbsthilfegruppe für PSO in Hannover kennengelernt. Seine Praxis ist im Oststadtkrankenhaus, er hat sich auch für die Bade / Lichtbehandlung zertifizieren lassen. Bin echt zufriede mit ihm, leider von Hildesheim immer etwas weit.

Liebe Grüße, kai-uwe!

Share this post


Link to post
Share on other sites
georg_paul

Hallo,

ich bin auch bei Dr. Spanka im Oststadt und bin bei ihm seit 1999 (vorher in Misburg). Ich bin mit ihm zufrieden, kann mit ihm alles besprechen, er hat u.a. Bade- und Bestrahlungsmöglichkeiten in der Praxis. Mache jetzt - im Oktober - auf sein Anraten Reha auf Borkum.

Georg

Share this post


Link to post
Share on other sites
Susann

Hallo,

da auch ich neu in Hannover bin, habe ich größtes Interesse an Tips zu Hautärzten.

Da bei mir jetzt Nagelprobleme dazugekommen sind, brauche ich kompetente Hilfe.

Zu Dr. Spanka im Oststadtkrankenhaus: hat er eine Praxis dort oder muss ich von einem Allgemeinmediziner dorthin überwiesen werden?

Danke! ;)

Susann

Share this post


Link to post
Share on other sites
kai-uwe

Hallo Susann!

Dr.Spanka hat dort eine eigene Praxis, sie liegt auf dem Gelände des Krankenhauses.

Alles Liebe, kai!

Share this post


Link to post
Share on other sites
ric

Hab' mich eben mal hier durchgelesen und meine Erfahrungen teilweise bestätigt bekommen. Mit meiner PSO gehe ich zu keinem Arzt mehr. Hier auf'm platten Land gibt es wenige Hautärzte, die zwei in der Kreisstadt liegen nicht auf meiner Wellenlänge, Wartezeiten von zwei Stunden und mehr sind für mich inakzeptabel.

Doch mit dem andere Facharzt, den ich brauchen könnte, ist es ähnlich: Diabetologen, die ihr Handwerk wirklich gut verstehen und gut therapieren können, sind Mangelware und ich mußte die Erfahrung machen, daß ich durch intensives eigenes Nachforschen mehr über Diabetes im Allgemeinen und meinen Diabetes im Speziellen weiß, als viele Ärzte, die nochmal eben eine Weiterbildung zum Diabetologen mitgenommen haben.

Da ich vergleichbare Flops auch in REHA-Kliniken erfahren habe komme ich allmählich zu dem Schluß, daß es wohl eher Zufall ist, wenn ich einen Arzt finde, der wirklich gut qualifiziert ist und der sich Zeit für seine Patienten nimmt und der auch seine Praxis gut durchorganisieren kann und mit dem ich mich dann auch noch auf gleicher Wellenlänge befinde.

Ric

Share this post


Link to post
Share on other sites
Luisa17

Hallo Leute,

ich brauche dringend einen neuen Hautarzt in Hannover.

Meine Ärztin hat mir die Freundschaft gekündigt.

Ich nehme seit Dezember Fumaderm. Idee und Rezept kommt aus der Hautklinik in Linden. Nachdem alles gut angelaufen ist, wurde ich zu meiner Hautärztin entlassen. Die mag aber Fumaderm nicht und so ist das Freitag eskaliert. Jetzt brauche ich dringend einen GUTEN Hautarzt.

Kann mir jemand einen empfehlen ???

Weiß jemand wie man die Ärzte im Netz beurteilen kann ???

Ich finde noch nicht einmal die Anmeldung.

Danke

Sandra

Share this post


Link to post
Share on other sites
Luisa17

Hallo Pantagruel,

vielen Dank für Deine schnelle Antwort.

Da habe ich auch schon nachgesehen, aber leider sind da keine Bewertungen drin. Ich habe noch nie gute Erfahrungen mit Hautärzten gemacht.

Und Du ??? Wie ist Dein Arzt ???

Share this post


Link to post
Share on other sites
Luisa17

Danke

Aber kennst Du keinen persöhnlich ???

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest Birilig
Danke

Aber kennst Du keinen persöhnlich ???

In Hannover kenne ich leider keinen Hautarzt persönlich.

LG

Birilig

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest Barb

Hallo, Sandra,

Herr Dr. Edmüller war sehr gut, aber ist schon vor einigen Jahren verstorben. Dr. Marianne Edmüller behandelt nach meiner Kenntnis nur Privatpatienten. Früher war in der Praxis noch ein Dr. Buchholz, der auch sehr gut war, aber wohl schon in Rente ist. Andere Ärzte der Praxis kenne ich nicht.

Ich gehe schon seit Jahren nur noch in die Hautklinik Linden. Das hat sich durch mehrere Klinikaufenthalte so ergeben. Zwischenzeitlich war ich einmal bei Prof. Weiß, weil mein Rheumatologe die Meinung eines Dermatologen wegen Enbrel haben wollte. Dieses eine Mal reichte vollkommen.

Vielleicht stellt dir deine Hautärztin trotz Freundschaftskündigung noch eine Überweisung in die Klinik aus. Dort gibt es ja inzwischen auch eine Psoriasis-Sprechstunde.

Lieben Gruß

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest Pantagruel

Hallo Luisa 17,

ich wohne im Nordwesten, das nutzt dir nichts. Ich habe Jahre gebraucht, um einen guten Dermatologen zu finden.

Viel Glück

Share this post


Link to post
Share on other sites
Luisa17

Hallo Barbara,

ich habe sofort einen Termin in der Hautklinik gemacht.

Leider erst für Ende nächsten Monats einen Termin bekommen.

Eine Überweisung brauche ich nicht, wenn ich bereit bin 10,-€ zu bezahlen.

Jetzt habe ich meine Tabletten auf 1-0-1 runtergefahren um bis zum Termin meine Tabletten nicht ganz absetzen zu müssen.

Wie bist Du zufrieden mit der Hautklinik ???

Ich war letztes Jahr 4 Wochen in der Tagesklinik und danach in der Psoriasissprechstunde :-)

Edmüller war ich früher auch :-)

Weiß habe ich auch schon getestet :-)

So klein ist die Welt :-)

Aber ich brauche doch einen Hautarzt für die Zukunft, oder wie machst Du das ???

Gruß

Sandra

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


  • Similar Content

    • Zorrra
      By Zorrra
      Hallo zusammen,
      ich habe ein Jahr lang an einer Studie mit Cosentyx teilgenommen und bin sehr begeistert. Ich bin komplett frei von Schuppenflechte und auch die Psoriasis Arthritis hat sich verzogen :-)
      Blöd ist, dass ich nun keinen Arzt finde, der mir Cosentyx verschreibt.
      Meine letzte Spritze im Rahmen der Studie hatte ich am 2. Mai, hätte also am 2. Juni die nächste gebraucht. Ich hab totale Panik, dass die Schuppenflechte zurückkommt und hab mittlerweile meine Rheumatologen sowie drei verschiedene Hautärzte aufgesucht und mit weiteren fünf Hautärzten telefoniert. Niemand verschreibt mir Cosentyx. Und das, obwohl ich alles durch habe: Alle Cremes von Daivonex über Daivobet, Psorcutan, Prednisolon usw., Tabletten wie Fumaderm (aargh, das ging gar nicht), MTX hab ich sechs Jahre erst als Tabletten, dann in Höchstdosierung als Spritzen bekommen und es zum Schluss gar nicht mehr vertragen und obwohl die Studie innerhalb von vier Wochen einen kompletten Rückgang der Schuppenflechte brachte, verschreibt mir niemand das Medikament.
      Kennt jemand von euch einen Arzt, der in der Region Hannover / Schaumburg damit arbeitet? Ich wäre für Tipps super dankbar.
      Zur Studie: Die erste Spritze bekam ich Ende Mai 2016 und die Ärztin meinte damals: "Ich glaube, Sie können diesen Sommer ins Freibad." Ich konnte mir das nicht vorstellen, aber tatsächlich - am 19. Juni war die komplette Haut schuppenfrei. Man sah noch einige rosa Stellen, aber die wurden bei Wasserkontakt nicht dunkelrot, sondern blieben zartrosa. Im Laufe der nächsten Wochen bildeten sich auch diese rosa Stellen völlig zurück.
      Seitdem bin ich wirklich ein anderer Mensch geworden. Es ist so herrlich, kurzärmelige T-Shirts zu tragen, Röcke anzuziehen oder eben schwimmen zu gehen. Die Psoriasis Arthritis hat noch schneller auf Cosentyx reagiert. Als wir anfingen, konnte ich mit der rechten Hand nicht einmal eine Tasse halten, weil ich einen ganz schweren Schub im Daumengelenk hatte. Innerhalb einer Woche (!) waren alle Symptome verschwunden. Wenn ich das so schreibe, kommt es mir wieder wie ein echtes Wunder vor. Daher könnt ihr euch sicher vorstellen, wie dringend ich einen Arzt benötige, der mir möglichst schnell das Mittel weiterverschreibt.
      Ich drück euch allen die Daumen, dass auch ihr euer Medikament findet!
      Ich häng mal eine PDF-Datei mit dem Verlauf in Bildern vom 25.05. - 19.06.16. Das ist nur mein Ellebogen - aber alle anderen Stellen des Körpers haben sich in der gleichen Zeit auch so super verändert.
      Lieben Gruß
      Zorrra
      Schuppi_Ellebogen.pdf
    • Guest Barb
      By Guest Barb
      Hallo,
      vor ein paar Tagen rief mich eine Ärztin der Klinik für Dermatologie an und fragte, ob ich bei einer Studie mitmachen wolle. Nach kurzem Gespräch kamen wir beide zu dem Schluss, dass ich nicht geeignet bin. Grund: Pustulosa und die Medikamente, die ich zurzeit nehme.
      Heute war eine Anzeige im Wochenblatt. Vielleicht hat jemand von euch Interesse an der Studie. Ich hänge mal die Anzeige an.
      Liebe Grüße

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.