Jump to content
IngaNichtsgut

Lichttherapie und Salben...

Recommended Posts

IngaNichtsgut

Moin,

ersteinmal: Bin neu hier und männlich, also nicht von meinem Nickname verwirren lassen :)

Bin 22 jahre alt und hab seit gut 3-4 Wochen Psoriasis... ist einfach so ausgebrochen, Ärztin vermutet aber, dass es durch eine Angina kommt, da ich kurz bevor dieser Mist ausbrach, 2-3 Tage lang Halsschmerzen hatte.

Nunja, hab erst 2 Wochen lang eine selbstgemixte Kortison Salbe für den Körper, Advantan für das Gesicht und Antibiotika (Cefaclor 500) bekommen.

Geholfen hats nix... Habe noch 'relativ' leichte PSO, meiner Meinung nach. Am ganzen Körper mal kleine, mal wieder größere Herde und 'Pickelchen', auch an den Händen, Fingern und Handinnenflächen. Kopfhaut, bisschen im gesicht. Wie gesagt, volles Programm, aber NOCh relativ leicht, finde ich.

War heute beim Arzt, er hat mir jetzt Daivobet Salbe für den Körper und wieder eine kortisonhaltige Salbe fürs Gesicht aufgeschrieben. Dazu jetzt jeden Tag eine Lichttherapie.

Komm ich mal zu meiner eigentlichen Frage :D

Was für ne Lichttherapie mach ich eigentlich genau? (Hab leider vergessen zu fragen... aber nunja, bin ja morgen eh wieder dort haha)

Hab gelesen das man irgend ne Tablette schlucken muss und dann rein in die 'Kammer'. Ich musste heute aber nix schlucken und war nach 30 sekunden auch schon wieder draußen :confused: ist das alles so richtig?

Wird man durch diese Lichttherapie braun?

Vertragen sich LT und die Salben die ich bekommen habe? (Ärztin sagt ja, hab aber auch gehört das es hin und wieder zu Problemen führen kann)

Und nochmal was zu der Daivobet Salbe: Meine Ärztin hat mir gesagt, ich soll 1 mal täglich jeweils einen Tag den Oberkörper und am nächsten Tag die Beine eincremen. Macht das so Sinn? Habe grad gelesen das man diese Salbe 2 mal täglich anwenden soll?!

EDIT: Hab was vergessen.. hab so ein Infoblatt zu der Lichttherapie bekommen... dort steht: "Während der gesamten Bestrahlungsphase ist Alkohol verboten" .. heißt das, ich darf absolut kein Alkohol trinken, solange ich diese Therapie mache oder was? Gegen 2-3 Bierchen am Wochenende kann man doch nix sagen, oder?

Edited by IngaNichtsgut

Share this post


Link to post
Share on other sites

colt

Moin.........

Was für ne Lichttherapie mach ich eigentlich genau?
Vermutlich UV -B ... so bei 311 nM
Hab gelesen das man irgend ne Tablette schlucken muss

Es soll Tabl, geben, die die Empfindlichkeit der Haut,

bzw. den Wirkungsgrad der Strahlen auf der Haut erhöhen sollen......

Ich selbst verzichte auf solche chemischen Wirkstoffe.....

Ähnliche Effekte werden in Kliniken z.B. durch Solebäder erreicht.

und war nach 30 sekunden auch schon wieder draußen

Das ist auch gut so :) Die Bestrahlung verursacht eien `Sonnenbrand`

und daher muss die Haut erst daran gewöhnt werden.

Wird man durch diese Lichttherapie braun?

Nein... `Unsere` Strahlen verursachen nur Sonnenbrand.....

UND helfen gegen PSO... jedenfalls bei mir :D

Vertragen sich LT und die Salben die ich bekommen habe?

Ohne genau zu wissen, was du salbst... würde ich sagen.... Ja

.. dort steht: "Während der gesamten Bestrahlungsphase ist Alkohol verboten" ..

Alkohol ist IMMER böse..... :P

Nee.. im Ernst... wenn das so wäre... wären mind. 50% aller Patienten in BB tod :P

Also geniese die Bestrahlung....

und vor allen Dingen halte lange genug durch....

der Erfolg stellst sich häufig erst nach einigen Wochen oder gar Monaten ein.

Tschues

Colt

Edited by colt

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.