Jump to content
Sign in to follow this  
Caiphas

Ein Neuer...

Recommended Posts

Caiphas

Guten Morgen zusammen,

da ich mich in den letzten Wochen / Monaten immer mehr mit dem Thema "Psoriasis" beschäftige bin ich durch Zufall auf Eure Plattform gestoßen und habe mich auch direkt mal angemeldet. Wieso und weshalb komme ich später noch genauer dazu.

Ich werde einfach mal etwas über meine Person und etwas über meine Psoriasis schreiben.

Ich bin (fast) 32 Jahre alt und wohne in Ludwigshafen am Rhein und die Psoriasis ist bei mir richtig mit 14 Jahren ausgebrochen und habe seit diesem Zeitpunkt immer wieder (wie viele andere hier auch) mehr oder weniger meine Probleme. Als es damals das erstemal ausgebrochen ist war ich über den gesamten Körper betroffen gewesen was bis heute weiterhin der Fall ist nur wird es auch immer Schlimmer (je nach Schub).

Vor etwa 5 Jahren bekam ich dann die ersten Gelenkbeschwerden die ich aber anfangs einfach ignoriert hatte da ich ehrlich gesagt einfach versucht hatte es einfach zu verdrängen indem ich dachte es wären nur Verspannungen oder habe einfach nur schlecht geschlafen etc. Ich wusste zwar ich habe eine Hautkrankheit und damit muss ich halt einfach leben. Ich bekam es auch irgendwie immer wieder in den Griff um meinen Alltag gut bestehen zu können.

Vor 2 Jahren wurden die Schmerzen in den Gelenken immer schlimmer und meine Haut natürlich ebenfalls. Es fing mit "kleinen" Stellen am Körper an die sich dann großflächig über den gesamten Körper gezogen haben. DIe Haut hatte man dann versucht mit diversen Salben (Psorcutan / Teersalbe) in den Griff zu bekommen was aber nur eine kurze Zeit geholfen hatte und dann doch wieder ausgebrochen ist. Es wurde auch versucht über eine Lichttherapie die Haut in den Griff zu bekommen die ich aber abgebrochen hatte da ich einfach mit der Bestrahlung nicht zurecht gekommen bin. Die Schmerzen in den Gelenken hatte man versucht mit Akkupunktur in den Griff zu bekommen was auch kein Erfolg gebracht hatte. Ein paar Wochen später hatte ich dann einen Vorderwandherzinfarkt (100%igenVerzweigungsstenose) erlitten. Mir wurde ein Stent eingesetzt und ich wurde dann mit Betablocker und weiteren Medikamenten behandelt. Schon im KH hatte ich den Ärzten versucht zu erklären das durch die Medikamente meine Haut immer schlimmer wird was aber einfach nur ignoriert wurde. Auch in den Nachbehandlungen wurde meine Haut einfach an 2. Stelle gesetzt da mein Herz doch wichtiger war (irgendwo verständlich).

Wie zu anfang geschrieben befasse ich mich nun mit dem Thema "Psoriasis" immer mehr. Auch habe ich meinen Hausarzt damit angesprochen das eben eine Psoriasis auch einen Auslöser sein konnte wegen dem Herzinfarkt womit er absolut nichts anfangen konnte.

Da ich mittlerweile wieder extreme Schübe habe und kaum noch meinen Alltag meistern kann und ich natürlich Angst davor habe nochmals einen Infarkt zu bekommen habe ich meinen Hausarzt verrückt gemacht und er schickte mich nun zu versch. Ärzten um abklären zu lassen ob dann eventl. eine MTX Therapie anschlagen würde.

So ich hoffe ich konnte etwas auch wenn ich es doch chaotisch geschrieben habe etwas über mich Preis geben.

Viele Grüße

Caiphas

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.