Jump to content
Sign in to follow this  
garfield.tt

Fumaderm

Recommended Posts

garfield.tt

Hallo zusammen,

vornweg: ich bin neu hier. Habe seit ca. 25 Jahren Psoriasis, mal mehr mal weniger. Aber seit ca einem Jahr verschäft. Bisher habe ich alle möglichen Salben, Bade-Lichttherapie, letztes Jahr eine ambulante Reha ausprobiert. Bin eigentlich immer einigermasen zurechtgekommen. Aber seit letztem JAhr ist es wirklich nicht mehr lustig.

Jetzt hat mir mein Hautarzt eine Therapie mit Fumaderm vorgeschlagen. Meines Wissens nach hat dieses Medikament heftige Nebenwirkungen. Bin mir wirklich unsicher ob ich das machen soll. Gibt es hier erfahrungen?

Grüße

Garfield

Share this post


Link to post
Share on other sites

Verzweifelt

Das würde mich auch sehr interessieren. Denn sollte die UVB-Phototherapie bei mir nicht anschlagen, wäre die nächste Eskalationsstufe, auch Fumaderm.

Mich würde insbesondere interessieren, ab wann mit einer Verbesserung bei Einnahme von Fumaderm zu rechnen ist?

Share this post


Link to post
Share on other sites
Andreas

Hallo Garfield.tt

Heisse dich erstmal herzlich Willkommen hier bei uns :) .

Zu Fumaderm kann ich persöhnlich nur sagen, das bei mir die Nebenwirkungen damals so schlimmm waren, das ich es ab Absetzen musste.

Aber hier gibt es auch noch andere meinungen dazu, wo es den Leuten hilft :) .

Habe dir da schon mal was rausgesucht, schaue mal da >>> http://www.psoriasis-netz.de/community/topic/13789-erfahrungen-mit-fumaderm/page__st__40__p__241568__hl__fumaderm__fromsearch__1#entry241568

Vielleicht hilft es dir ja schon ein Wenig :) .

Ansonsten kannst du unter der suchfunktion noch andere Beiträge lesen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
garfield.tt

Hallo Andreas,

danke für den netten Willkommensgruß, und natürlich für die Themenzusammenstellung.

ich werde mir alles übers Wochenende sehr genau überlegen. Was richtig ist, weiss man vorher ja nie, und was gesünder ist, Fumaderm Tabletten einnehmen oder weiter Salben, auch mit Kortison, schmieren, kann wohl auch keiner sagen.

Es kann eindeutig so sein - oder auch andersherum :rolleyes::wacko:

Aber eine Frage habe ich noch: hat jemand Erfahrung mit Heilfasten in Zusammenhang mit der Psoriasis?

Danke im Voraus

Grüße

Jörg

Share this post


Link to post
Share on other sites
moonsprite

Hallo Garfield,

zu Fumaderm kann ich sagen, dass ich nach ca. 2-3 Monaten das Gefühl hatte, dass es besser wird. (Hab max. 1 pro Tag genommen).

Kenne noch einen Betroffenen persönlich, der hat 6 St. pro Tag genommen, die schlimme Schuppenflechte am Kopf und an Händen und Füßen war weg.

Dann hat er es einfach abgesetzt (Bauchschmerzen)....Hände und Füße gehen gerade wieder los....

Ich habe vorher auch viel gelesen und hatte Angst davor. In Foren wird oft nur über negative Erlebnisse geschrieben.....

Die Entscheidung kann Dir keiner abnehmen, weil niemand Deinen Leidensdruck beurteilen kann (vorstellen schon).

Alles Gute, moon

Share this post


Link to post
Share on other sites
Bienemaya

Hallo Garfield,

nehme selbst Fumadern. Hab meine Pso vorallem an den Beinen. War im März in Stationärer Behandlung. Durch Bäder und Bestrahlung ist keine Besserung eingetreten. Muss dazu sagen, dass ich meine Pso auch schon seit 15 Jahren habe. Aber erst in den letzten Jahren ist es so richtig schlimm geworden. Habe dann in der Klinik noch mit Fumadern angefangen. Hatte auch schon viel darüber gelesen und dementsprechend Bedenken. Was auch selbstverständlich ist, wenn man sich so manchen Beitrag hier durchliest. :(

Aber man muss sich immer vor Augen halten, dass es einem unter Umständen hilft. Bei vielen ruft es eine Linderung hervor. Und das ist doch das, was wir hier eigentlich alle wollen. Lass dich von den Horrorgeschichten nicht gleich einschüchtern. Probier es aus. Vieleicht verträgst du es ja ganz gut. Hab am Anfang auch Panik geschoben, da ich von Natur aus schon einen entwas empfindlichen Magen hab. Aber siehe da, habe bis heute keine großartigen Nebenwirkungen verspührt. Nehme aktuell 2 Blaue am Tag. Ab und zu ist mir mal ein wenig übel, ist aber nicht schlimmer wie ein leichtes Sodbrennen. Wichtig ist, viel trinken und immer mit den Mahlzeiten einnehmen. Ich trink auch immer ein Glas Milch dazu. Soll helfen!

Aber wie schon geschrieben wurde, nur du selbst kannst entscheiden ob du es nimmst oder nicht. Jedes Medikament hat Nebenwirkungen.

Wünsch dir aufjedenfall alles gute und dass es dir bald besser geht. :D

LG Bienemaya

Share this post


Link to post
Share on other sites
Junglebrotha

Hallo,

ich habe Fumaderm über 1 Jahr ohne jegliche Nebenwirkungen genommen. Die Pso war komplett verschwunden! 1 x im Monat musste ich Blut abgeben, damit meine Werte kontrolliert werden konnten. Leider vielen plötzlich meine weißen Blutkörperchen unter den kritischen Punkt, so dass ich die Tabletten absetzen musste, körperlich habe ich aber nichts bemerkt gehabt.

Das war im März 2009. Ich war denn bis Oktober 2010 trotzdem weiterhin beschwerdefrei. Seitdem geht es wieder los... ich würde es aber auf alle Fälle wieder tun...

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.