Jump to content
spice

Wann fängt MTX zu wirken an?

Recommended Posts

spice

Hallo zusammen!

Nehme jetzt seit 10 Tagen MTX 7,5 mg in Spritzenform und bis jetzt hat sich noch nicht wirklich etwas getan - vielleicht bin ich auch einfach zu ungeduldig...:unsure:

Nachdem ich hier jetzt schon ziemlich viel unterschiedliches gelesen habe, würde mich interessieren wann bei euch die Wirkung von MTX eingesetzt hat? Wie lange hat es gedauert und wie hoch ist eure wöchentliche Dosis?

Vielen Dank für eure Antworten!:rolleyes:;)

LG Spice

Edited by spice

Share this post


Link to post
Share on other sites

Claudia

Hi Spice,

wie leider allermeist bei der Psoriasis musst Du Geduld haben.

In der Leitlinie, in der Hautärzte ihr Wissen in sehr geballter Form niederschreiben, steht: Ein Wirkungseintritt von MTX ist in vier bis acht Wochen zu erwarten. Ausnahmen bestätigen wie immer die Regel.

Es grüßt

Claudia

Share this post


Link to post
Share on other sites
spice

Vielen Dank für den Link...:daumenhoch:

Share this post


Link to post
Share on other sites
Torquemada

Hallo zusammen,

wollt meinen Senf dazugeben weil ich auch MTX-Konsument bin.

Aaaaaaaaalso....ich nehm jetzt ca seit 10 Wochen Lantarel, einmal die Woche (Donnerstags), morgens und Abends jeweils 7,5 mg. Am nächsten Tag dann morgens und Abends die Folsäure.

Schuppen sind sogut wie weg, nur die roten Flecken sind noch da aber die werden auch immer heller. Hab zwischenzeitlich immer wieder etwas Daivobet-Salbe aufgetragen zur Unterstützung und das Paket scheint gewirkt zu haben. Meine Haut sieht so gut aus wie seit Jahren nicht. Scheinbar hab ich das für mich passende gefunden.

Nur was mir irgendwie auffällt.........kann es sein dass das MTX den allgemeinen Heilungsprozess verlangsamt? Ich mein jetz so Alltagswunden (Kratzer, Blaue Flecke usw.). Sowas is bei mir immer sehr schnell wieder heil/weg gewesen aber nu dauert des 3mal so lang wie vorher..........ist da ein Zusammenhang?

lg Heiko

Share this post


Link to post
Share on other sites
Ladenburg

Also ich nehme jetzt seit Januar MTX mit einer wöchentlichen Dosis von 15mg in Tablettenform. Am Anfang nahm ich noch 24 Stunden versetzt Folsäure, damit die Nebenwirkungen sich in Grenzen halten, sagte mein Arzt. Mittlerweile verzichte ich auf die Folsäure, habe und hatte glücklicherweise nie Nebenwirkungen gehabt und meine Blutwerte sind unverändert gut. Aber ich muß sagen, bei mir hat es fast 4 Monate gedauert bis eine Besserung zu spüren war. Mittlerweile bin ich so gut wie erscheinungsfrei und hoffe es wird lange so bleiben. Wie gesagt, bei mir waren es 4 Monate bis eine Wirkung zu spüren war.

LG Ladenburg.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Alte Hexe

Hallöchen,

seit 5 Wochen muss ich Metex FS 20 mg einmal die Woche spritzen. Schon nach der ersten hatte ich das Gefühl, meine Schuppen sind weg... OK, war ein Irrtum, aber so gut wie zur Zeit habe ich seit Jahren nicht ausgesehen. Es fällt also auch wirklich Arbeitskollegen auf, die mich darauf ansprechen.

Das finde ich natürlich absolut super, wenn jetzt auch noch die blöde Psa sich der Besserung anschließt bin ich rundum zufrieden, aber darauf werd ich wohl etwas länger warten müssen.

Aber ich geb die Hoffnung nicht auf.

LG

Inka

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.