Jump to content
Sign in to follow this  
Laza

Vorstellung - hab mich jetzt auch mal angemeldet

Recommended Posts

Laza

Hallo zusammen,

nachdem ich nun schon seit längerer Zeit passiv (und dankbar für alle Hinweise in diesem tollen Forum) mitlese, habe ich mich nach einem erneuten, frustrierenden Salbenfehlschlag auch mal angemeldet.

Ich bin 20 Jahre jung und habe jetzt seit ca. anderthalb Jahren Psoriasis vulgaris (vermute ich, mein Arzt hielt es nicht für nötig, mich genauer aufzuklären).

Es begann alles mit einer recht kleinen Stelle an der Hüfte, die ich zunächst gar nicht bemerkte, weil sie weder juckte noch wehtat. Nach diversen Pilzsalben von meiner Hausärztin und einigen Salyzil-Versuchen meines Hautarztes war diese so entnervt, dass sie beschloss, zu expandieren (inzwischen nach einer Biopsie zwei jeweils 50Cent-große Herde an der Hüfte). Danach kamen langsam, aber sicher Stellen am Ohr und Bauchnabel dazu (die ich zur Zeit aber im Griff habe), sowie mehrere kleine Flecken an Ober- und Unterschenkel. Außerdem habe ich kleinere Stellen an der Kopfhaut, die mir nur wegen des extremen Juckreizes aufgefallen sind. Die machen mithilfe von Kertyol P.S.O Shampoo aber kaum Ärger.

Ich weiß, dass ich im Vergleich zu vielen aus diesem Forum kaum betroffen bin, aufgrund meines Alters und der Wertschätzung meines Aussehens macht mir diese Krankheit aber doch sehr zu schaffen. Ich habe inzwischen einen ansehnlichen Salbenvorrat zu Hause, wobei Halicar gar nicht hilft, Zorac die Haut extrem reizt, Psorcutan nur beim Abheilen etwas bringt und Psorcutan Beta die Herde auch nicht verschwinden lässt, sondern nur im Zaum hält. Lichttherapie habe ich auch ausprobiert, keine Ergebnisse. Nun hatte mir mein Hausarzt letzten Mittwoch "Lorinden Teersalbe" verschrieben, die helfe auf jeden Fall, ich solle aber Sonnenlicht meiden (wg. Photosensibilisierung). Habe ich auch gemacht, meine Haut reagiert trotzdem mit extremen Rötungen und Juckreiz sowie langsamer Vergrößerung der Stellen. Nun hab ich da heute angerufen, und der einzige Ratschlag war, ich sei wohl zu viel in der Sonne gewesen (nein?! Gerade die Hüfte, an die keine Sonne kommt, reagiert am Schlimmsten). Ich soll die Salbe wieder absetzen, bis es besser wird. Womit wir wieder bei Status quo wären. Hat jemand von euch schonmal Erfahrungen mit dieser Salbe gemacht? Ich habe die Suchfunktion benutzt, aber da wurde die Salbe nur in Nebensätzen erwähnt. Ich bin langsam total deprimiert, weil ich das Gefühl habe, dass nichts gegen die Stellen hilft und ich eigentlich nur abwarten kann, bis es schlimmer wird (mein Arzt will mir auch kein Dithranol verschreiben).

Tut mir Leid, dass es jetzt so viel geworden ist, ich musste das mal loswerden. :)

Viele Grüße, Laza

Share this post


Link to post
Share on other sites

Kuno

Liebe Laza!

Ich möchte Dir jetzt nicht den 34.ten Tipp geben, wie es vielleicht besser sein könnte. Da ich keine Ferndiagnose stellen kann und im übrigen die Dermatologie auch gar nicht mein Fachgebiet ist.

Deine Ungeduld, dass doch endlich etwas helfen möge, kann ich gut verstehen. Die Psoriasis ist aber eine chronische Erkrankung. Chronisch kommt aus dem Griechischen und hat etwas mit Zeit zu tun. Chronische Krankheiten bestehen über lange Zeit. Trotzdem gibt es eine Reihe symptomatischer Behandlungen, die oftmals deutliche Besserungen bwirken. Man muss sie ausprobieren. Jede Haut reagiert aber anders. Es gibt kein Patentrezept. Aus Gründen des rationalen Umgangs mit den Ressourcen geht es mit weniger teuren Medikamenten los, wenn die nicht helfen, kann es auch teurer werden.

Leider hilft es gar nicht weiter ungeduldig zu werden, auch wenn das sehr verständlich ist. Das macht Stress. Und Stress ist einer der Faktoren, die dazu beitragen (können), dass die Psoriasis sich verschlechtert.

Dass Du Deinen Kummer Dir einmal von der Seele schreibst, ist sicherlich gut, weil dadurch auch noch Stress abgebaut wird. Es hilft leider nur sich um Geduld zu bemühen und die Hoffnung nicht aufzugeben.

Ich habe meine Psoriasis etwa in Deinem Alter bekommen. Bis die Diagnose klar war, sind etwa 40 Jahre ins Land gegangen. Am sichtbarsten ist die Psoriasis bei mir am rechten Fuß. Ansonsten sieht man sie in Form eines feinen weißen Staubs aus Schuppen auf den von mir genutzten Computertastaturen. Ich bin inzwischen mit meiner Haut sehr geduldig geworden. Das fällt mir aufgrund des umgrenzten erkennbaren Befalls vielleicht auch etwas leichter als anderen. Aber ich lebe mit der Pso jetzt weitgehend in Frieden. Das macht es mir sehr viel leichter.

Herzliche Grüße von Kuno

Share this post


Link to post
Share on other sites
Laza

Hallo Kuno,

vielen Dank für deine Antwort. Ich weiß ja eigentlich auch, dass ich die Schuppenflechte akzeptieren und mir weniger Sorgen machen sollte. Oft gelingt es mir auch ganz gut, aber bei Rückschlägen wie neuen Herden oder so schlechten Reaktionen auf Salben kommt oft alles wieder hoch. Das ist dann meist heftig, aber nur von kurzer Dauer.

Ich kann ja wirklich dankbar sein, dass die Krankheit bei mir so früh diagnostiziert wurde, und ich nicht jahrelang in Unsicherheit leben musste wie du. Aber andererseits macht mich der Gedanke oft fertig, dass ich jetzt noch mein ganzes Leben damit klarkommen muss, und es jederzeit auch noch schlimmer werden kann.

Da ich bald mit dem Studium fertig bin und dann den Wohnort wieder wechsele, hoffe ich jetzt einfach sehr, dass ich vielleicht an einen Arzt gerate, bei dem ich mich besser aufgehoben fühle.

Viele Grüße, Laza

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.