Jump to content
Sign in to follow this  
Grakula

MTX und "junger Mensch"

Recommended Posts

Grakula

Liebe Community :)

Ich habe seit über 20 Jahren Schuppenflechte. Mit 15 bekommen (bin nun 36) und wurde von Jahr zu Jahr mehr. Erst ein kleiner Punkt , jetzt locker 60 % der Haut. Ich habe aber auch min. 15 Jahre die Krankheit ignoriert , da ich nicht der Mensch bin , der gerne zum Arzt geht. Psychisch bin ich sehr stabil und die Schuppenflechte ist nie eine psychische Beeinträchtigung für mich gewesen. Ich amüsiere mich eher, wenn Leute angewiedert schauen, sollte ich Ärmellos laufen. Mein Gesicht kann ich gerade so frei halten mit Kortison.

Nun bin ich aber vor einem Jahr von meinem Hausarzt eindringlich gewarnt worden, dass es bei mir doch recht schlimm sei und ich da snicht so locker nehmen sollte. Ich bin dann zu einem Spezialisten gegangen , der halt das ganze Programm (welches ich auch schon als Jugendlicher hatte^^) durchgegangen. Auch eine hochdosierte Fumadermtherapie war erfolglos. Nun bin ich heute in einer Klinik gewesen und die Empfehlung zur Anwendung von MTX oder Biologics bekommen. Nach der Erklärung zu den Nebenwirkungen vom Prof. möchte ich mit MTX einen Versuch starten und habe mich gegen die Biologics entschieden.

Was würdet ihr raten ... Tabletten , oder spritzen ? Ich habe hier gelesen , dass Spritzen wohl eher besser verträglich sind. Ich hoffe mal, dass es da so Dinger gibt, wie es sich Zuckerkranke nehmen und in den Bauch spritzen, weil ich glaube nicht, dass ich mir da eine Spritze in den Arm geben könnte. Das wäre doch blanker Horror ... Evtl. hört sich das alles banal an, aber ich bin schon recht nervös und habe bissl Angst.

Da das Medikament auch wohl in der Krebstherapie genutzt wird, fallen einem dann auch die Haare aus ? Diese Fragen stelle ich mir auch erst jetzt, sonst hätt eich beim Arzt gefragt. Da hier ja einige das Medikament nehmen, denke ich könnt ihr mir ein paar Fragen beantworten.

lg

Share this post


Link to post
Share on other sites

Guest Barb

Hallo, Grakula,

erst einmal willkommen im Club.

Zu deinen MTX-Fragen: Angefangen habe ich vor etlichen Jahren mit Tabletten. Da ich dadurch Magenprobleme bekam, bin ich auf Spritzen umgestiegen. Das Medikament (es gibt mehrere Hersteller) kann sowohl intramuskulär, subkutan oder auch intravenös gespritzt werden. Letzteres macht nur der Arzt bzw. die Ärztin. Meines Wissens gibt es nur Fertigspritzen und keine Pens. Ich spritze mir das Mittel subkutan, also in die Bauchdecke. Die Nadeln sind sehr dünn. Das bisschen Piksen überstehen auch Männer. Eine genaue Anleitung sollte dir der Arzt schon geben, dann klappt es eigentlich gut.

Mittlerweile nehme ich MTX zum dritten Mal. Haarausfall hatte ich mal ganz leicht, wobei ich mir noch nicht mal sicher bin, ob es unbedingt am MTX lag. Leider reagiert ja jeder Mensch anders auf Medikamente, sodass man auch nicht generell sagen kann, so oder so ist das. An deiner Stelle würde ich es ausprobieren.

Liebe Grüße

Share this post


Link to post
Share on other sites
Kuno

Hallo Grakula!

Selbst habe ich MTX nie bekommen. Es ist aber nicht so, dass es grundsätzlich zum Verlust der Haare kommt, allerdings ist es möglich.

Intravenös und intramuskulär brauchst Du Dich nicht zu spritzen. Das machen der Arzt bzw. Krankenpflegepersonal. Wahrscheinlich wirst Du subkutan spritzen müssen. Das geht wie bei Diabetes. Aber dazu wirst Du angelernt werden. Und sicherlich wirst Du bald merken, dass es relativ einfach geht.

Für die Behandlung wünsche ich Dir recht guten Erfolg. Die Chancen stehen gut, nur eine Garantie kann es auch nicht geben.

Viele herzliche Grüße von Kuno

PS: Barbara und ich haben parallel geantwortet.

Share this post


Link to post
Share on other sites
floZH

Hi zusammen!

Ich werde am Montag mit MTX bzw gemäss Rezept mit METOJECT starten. Bin mal gespannt....und hoffe auf besserung. ich nahm jetzt über ein halbes jahr lang Humira (Biologic), zeitweise war alles weg, dann kam es wieder vermehrt auf, ich meldete mich an für einen wechsel des Biologic....nun kriege ich es nichtmehr bezahlt von der Krankenkasse...da ich jetzt zu wenig hätte....ist echt der hammer....6 monate waste of money...verstehen muss ich das nicht...

Grüsse euch

Flo

Share this post


Link to post
Share on other sites
Grakula

Vielen dank für eure Antworten ! Also Morgen gehe ich zum Arzt und dann geht es los. Bezw. Bekomme ich das Rezept. Ich werde dann auf jeden Fall um die Variante mit dem Spritzen bitten. Subkutan also wie bei Diabetis wäre dann kein Problem. Habe ich schon ein paarmal bei meinem Grossvater machen müssen.

Ich mache mir natürlich schon heftig Gedanken um die Nebenwirkungen, aber ich bin mit den bisherigen Therapien erfolglos gewesen. Ich habe auch nach so vielen Jahren die Nase voll vom Einschmieren mit fettigen Kortisoncremes, Bäder, Lichttherapie und und. Man entwickelt da nach 20 Jahren einen richitgen Hass dagegen, denn es greift manchmal mehr in das Leben ein, als die Schuppenpflechte selber.

Ich werde hier mal berichten, wie es läuft ;)

Share this post


Link to post
Share on other sites
Bibi

hallo und guten Abend, Grakula -

ich wünsche dir viel Erfolg mit der Therapie - ich selbst bin Humira-Patient.

Ich hatte auch sehr viel Angst vor den Nebenwirkungen, aber die Voruntersuchungen waren alle erscheinungsfrei und in der ersten Zeit wurde alle zwei Wochen ein grosses Blutbild gemacht.

Bis heute ist alles gut und ich kann Humira weiter spritzen -

bitte achte auf die regelmässigen Blutkontrollen, das ist ganz wichtig - sollte es Ausreisser geben, wie bei mir damals mit Fumaderm, dann wird das sofort erkannt und man kann - also der Arzt - sofort 'gegensteuern' - also, gehe mit Mut an die Biologics ran -

nette Grüsse sendet - Bibi -

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

Aus dem Forum

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.