Jump to content
Sign in to follow this  
alexandra.

Fumaderm

Recommended Posts

alexandra.

Hallo,

ich bin neu hier.Ich wurde jede gute Rat annehmen was ich mit Nebenwirkung (magenkrämpfe,kopfschmerzen...)tun soll.

Bin schon auf blaue Tabletten...Anfang war so harmlos...jetzt bin ich durch die Hölle gegangen:(Musste sogar gestern zu Hause bleiben und ganzen Tag verschlafen.

Bin eingentlich Kämpfär aber das war zu viel:(

Entschuldigung für meine Grammatik.Ich bin Auslenderin:)

Share this post


Link to post
Share on other sites

malgucken

Hallo alexandra,

schau mal in diesem Thread nach. Dort werden die Nebenwirkungen und der Umgang damit beschrieben.

Ja, die Nebenwirkungen können schon sehr belastend sein. Allerdings legen diese sich auch meist wieder. Du müsstest aber jetzt Geduld haben, dies kann unter Umständen ein paar Monate dauern. Bei mir waren es ca. 3 Monate, in denen es mir besonders schlecht ging.

Du hattest in einem anderen Thread geschrieben, dass du erste Erfolge siehst. Kannst du das weiter beobachten?

Vielleicht brauchst du gar nicht bis zur empfohlenen Maximaldosis zu steigern.

Ich drück dir die Daumen, dass du durchhälst. :daumenhoch:

Liebe Grüße

Kati

Share this post


Link to post
Share on other sites
alexandra.

Hallo Kati,

vielen Dank für deie Antwort!Ja,Geduld ist meine neue Motto:)Leider in diese Zustand klapt es nicht immer wie ich mich wünsche.

Was sehr positiv ist,dass ich wirklich Veränderung sehen kann.Es sieht immer noch schlimm und ungesud aus aber besser als am Anfang.

Es hat mich schon erschrocken,was mit mir passieret seit steigerung aber Heute war es schon besser.Konnte mindestens in der Arbeit aushalten.

Es ist mir alles so neue und ich muss lernen damit zu leben und alles anpassen.Danke für dein Tip,habe schon par Beiträge durchgelesen...sitze schon mit Milch in der

Hand und hoffe,dass es nur besser wird.:)

Wünsche schönen Abend:)

Share this post


Link to post
Share on other sites
net-ice

Hallo Alexandra,

ich bin mit Fumaderm  durch die Hölle gegangen.Nehme nun ca.1,5 Jahre nach anraten meines Artztes MTX .Keine nebenwirkungen bisher aufgetreten.

Lg.Helmut

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

Aus dem Forum

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.