Jump to content
annsi89

MTX ??

Recommended Posts

annsi89

Hallo...

Ich bin 21 Jahre alt und habe seit 12 Jahre Schuppenflechte und schon viele Behandlungsmöglichkeiten ausprobiert. Zur Zeit nehme ich Fumaderm zu mir, doch die Tabletten helfen nicht mehr. Meine Haut wird immer schlechter. Mein Arzt hat mir vorgeschlagen MTX auszuprobieren. Im Internet habe ich mich schon ein wenig darüber informiert, bin mir aber noch unsicher ob ich es veruschen soll.

Ich würde mich freuen wenn mir jemand Hilfe bei meiner Entscheidung geben würde. Ich habe ziemlich viele über Nebenwirkungen wie Übelkeit, Haarausfall und Bauchschmerzen gelesen. Vielleicht habt ihr ja Erfahrungen mit MTX gemacht die mir helfen würden mir meine Unsicherheit davor zu nehmen.

Ich würde mich sehr über Antworten freuen...

lg annsi89

Share this post


Link to post
Share on other sites

Bibi

hallo und guten Abend, annsi89 -

ich kann dir keinen Rat geben - nur einen - suche dir einen guten Dermalogen, der dir hilf -

die Pso und die Psa ist so widerlich vielseitig, dass ich dir einfach keinen andern Rat geben kann -

ich hoffe, dass du einen guten Dermatologen findest - ich wünsche dir viel Durchhaltevermögen -

nette Grüsse sendet - Bibi -

Share this post


Link to post
Share on other sites
Wurmli

Hallo Annis89,

herzlich Willkommen hier bei uns.

MTX, ist ein sehr gut Wirksames Medikament gegen PSO & PSA.

Es gibt sehr viele hier, deren MTX sehr gut gehofen hat, aber auch leider welche die es Absetzten musste aufgrund Nebenwirkungen.

Bei manchen die es in Tablleten Form nehmen zeigt sich Übelkeit, muss aber nicht sein, es kann vorkommen.

In Spritzenform ist MTX meist besser Verträglich, wenn man schon vorher mit dem Magen Probleme hat- manche können auch keine Tabletten einnehmen, sie ekeln sich davor, dann sind Spritzen besser,- genauso anders herrum.

Nebenwirkungen müssen nicht sein, können aber vorkommen.

Jeder reagiert anders auf ein Medi.

Wichtig ist die Einnahme von Folsäure einen Tag später, genauso wie die Blutkontrollen regelmäßig.

Ich hoffe Du hast einen guten Dermatologen den Du Vertrauen kannst, dieser wird Dich in allem gut Beraten und Betreuen.

Es gibt sehr viele Erfahrungsberichte, dem Einen Hilfst, dem Anderen nicht.

Mir hat es geholfen, aber leider bin ich jemand der immer hier Schreit, alle Nebenwirkungen zu MIR! - und musste es absetzten.

Lasse Dich nicht verunsicheren, versuche es und ich wünsche Dir von Herzen das es Dir helfen wird.

Lg Wurmli

Share this post


Link to post
Share on other sites
murmel

Hallo,

ich habe auch seit ca. 25 Jahren Schuppenflechte und letzte Woche mit der MTX Therapie begonnen. Allerdings mit Spritzen, weil ich auch einen sehr empfindlichen Magen habe und Angst vor den Nebenwirkungen hatte.

Die Nebenwirkungen hielten sich stark in Grenzen, nichts, was man nicht aushalten könnte, oder wovon man sich nicht ablenken könnte. Hauptnebenwirkung war eine grosse Müdigkeit.

Heute habe ich Spritze Nr. 2 bekommen. Bin dieses Mal schon viel relaxter... und die Haut hat sich seit der ersten Spritze Dienstag vergangener Woche schon merklich gebessert.

Viele Grüsse

Murmel

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.