Jump to content
Sign in to follow this  
die eule

woher kommt der fiese schub?

Recommended Posts

die eule

hallo liebe user.

ich melde mich mal wieder mit einem kleinen update aus meiner 2. fumadermtherapie und den themen die mich beschäftigen...

bin jetzt in der 10. woche der therapie, bei 5x1 fumaderm (blau) tägl.

habe den eindruck mir bekommen die einzelnen tabletten irgendwie besser...wobei ich sagen muss, dass ich generell wirklich vergleichsweise wenig probleme mit den nebenwirkungen habe. bisweilen starke magenschmerzen in der nacht und mal ein bisschen durchfall das wars.

mein riesengroßes problem: die haut wird einfach immer schlimmer...meine üblichen stellen sind wunverändert (bloß die schuppen habe ich mit daivobet salbe und gel gut im griff...) aber es kommen immer mehr neue kleine stellen dazu....an den gesamten armen und beinen sowie oberkörper! - ich will nicht wissen wie ich ohne die medikamente aussehen würde :blink:

ich war zwischenzeitlich bei einem neuen hautarzt, der hat mich gleich an die uniklinik überwiesen, wo ich ziemlich schnell einen termin bekommen habe. dort wurde mir auf sehr seltsame und indirekte art und weise geraten einfach weiter zu erhöhen bis zur max. dosis fumaderm und zu warten. ich darf in 3 monaten wieder hin zur kontrolle der blutwerte; habe aber bei weitem nicht genug tabletten bekommen...komischer arzt!

außerdem hatte der niedergelassene arzt mich zum hno überwiesen um nach einem möglichen infekt als auslöser dieses mega schubs zu suchen. natürlich hat sich dort rausgestellt, dass ich kerngesund bin. wäre ja auch ein seltsamer infekt gewesen, völlig symptomfrei.

ich kann einfach nicht aufhören mich zu fragen, wieso es einfach nur schlimmer wird... kurz bevor meine haut im dezember wieder anfing wahnsinnige pso-herde zu entwickeln, wie seit 3 jahren nicht mehr, habe ich meine pille abgesetzt und ich komme nicht von dem gedanken los, dass es damit zusammenhängt!!

hat jemand erfahrungen mit auswirkungen der pille auf die pso? ich weiß, es gibt threads in diese richtung, aber alle setzen andersrum an. ich frage mich ob die pso unter der pille vielleicht besser sein kann?? damals in meiner ersten fumadermtherapie, die so schnelle erfolge zeigte, fing ich auch erstmalig an die pille zu nehmen...

lieber gruß,

die eule

Share this post


Link to post
Share on other sites

xelila

Hallo!

Nunja, es ist halt schwierig, DEN Auslöser zu finden für einen individuellen Schub. Ich rätsle auch, und schwanke zwischen verschiedenen möglichen Erklärungen. Letztendlich muss die Beseitigung des ursprünglichen Auslösers aber auch nicht zwingend Besserung bringen. Möglich ist es natürlich trotzdem.

Also, unter der Pille war meine PSO auch schwächer, der Megaschub gegen den ich seit mittlerweile einem Jahr kämpfe, kam erst danach. Nun dauert es ja eine ganze Weile, bis der Körper wieder völlig normal läuft nach dem Absetzen einer Pille. Bei manchen dauert es über ein Jahr, bei vielen mehrere Monate.

Wenn bei dir dieser körperliche Stress der Auslöser war, so wird es dir nichts bringen wieder die Pille zu nehmen. Wenn bei dir ein hormonelles Ungleichgewicht besteht, könntest du das beim Gyn mal testen lassen. Kann ja sein, dass da was nicht ok ist, und die Pille das bei dir ausgeglichen hat.

Ich persönlich würde nicht mehr mit der Pille anfangen, ist für mich den Teufel mit dem Beelzebub austreiben, und PSO hatte ich ja auch mit der Pille. In der Schwangerschaft übrigens auch. Ursachen und Linderungen sind leider recht unterschiedlich.

Wenn dir Fumaderm weiterhin nichts hilft, solltest du wieder reduzieren. Aber so zwei Monate würde ich es noch probieren. Manchmal braucht es ein wenig länger. Manchmal bringt es aber auch nichts, oder es hilft erst, und dann nicht mehr.

Alles Gute!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

  • Similar Content

    • pipistrello
      By pipistrello
      Sehr geehrter Herr Dr. ,
      es scheint einige Naturheilmittel zu geben, die ebenfalls Dimethylfumarate enthalten.
      Z. B. Fumaria officiales, Fumaric acid, Erdrauchkraut-Tee, Oddibil-Tropfen, Bilobene, Infiderm Tropfen.
      Kennen Sie diese Präparate und deren Wirkung auf die Psoriasis??
      Danke sehr für eine Antwort.
    • grandjete
      By grandjete
      Hallo
      mir wurde von meinem HA und von der Uniklinik geraten eine medikamentöse Therapie gegen meine Pso zu beginnen, da alles andere (Cremen und Bestrahlungstherapien) bisher leider keinen anhaltenden Erfolg gebracht hat. 
      Ich habe bisher erst ein paar Merkblätter zu möglichen Medikamenten mitbekommen und Voruntersuchungen (Bluttest, Ultraschall u.ä.) gemacht. Wirklich informiert genug fühle ich mich aber nicht... 
      Mein Arzt hat gemeint das Fumaderm wäre vielleicht eher nichts für mich auf Grund der hohen Chance, dass man Nebenwirkungen wie Magenkrämpfe oder Übelkeit kriegt. Ich habe als ich jünger war wegen einer anderen Krankheit schonmal Medikamente genommen und hatte da Monate lang Probleme mit Übelkeit und Krämpfen. Ich habe damals mehrere Wochen nicht zur Schule gehen können. Seither plagt mich davor große Angst, dass das nochmal passiert. 
      Aber auch vor den anderen vorgeschlagenen Medikamenten habe ich ein bisschen Muffe...
      Das Cosentyx ist ja ein Biologikum und soweit ich das verstanden greifen diese Medikamente noch stärker in den Körper und das Immunsystem ein als z.B. das Ciclosporin oder das Fumaderm? Zumindest wurde mir das so erklärt, dass das die "milderen" Mittel sind. Kann mir das vielleicht jemand erklären, auch wenn das jetzt eine blöde Frage ist, ob das so stimmt?
      Ich bin mittlerweile echt am verzweifeln, auch weil ich bei jeder Nachfrage beim Arzt oder in der Klinik mich irgendwie nicht so richtig ernst genommen fühle. Es wird mir wenig erklärt und auch wenig auf meine Bedenken eingegangen.
      Vielleicht kann mir ja irgendjemand die Frage beantworten
      LG grandjete
    • Andy1979
      By Andy1979
      Hallo an Alle hier im Forum !
      Ich hätte mal ne Frage wegen fumaderm.
      Kann man unter der Behandlung mit Fumaderm Hautkrebs bekommen?

Aus dem Forum

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.