Jump to content

Recommended Posts

hexenweibi

Hallo,

da ich denke, dass es wichtig ist, verschiedene Meinungen zu hören, hier meine Frage:

Am 22.8.12 ist bei mir eine Operation geplant. Zu diesem Zeitpunkt werde ich bei der Höchstdosis von 6 Tab. Fumaderm täglich angekommen sein.

Ist es nötig die Einnahme zu unterbrechen, oder kann sie "normal" weiter gehen?

Schon mal herzlichen Dank für die Antwort!

hexenweibi

Share this post


Link to post
Share on other sites

hexenweibi

Hallo,

ich bin mega enttäuscht und fühle mich ein wenig verar......! Erst wird der Aufruf nach Fragen gestartet, aber dann wird die Frage nicht beantwortet! :(

hexenweibi

Share this post


Link to post
Share on other sites
Claudia

Heute ist doch auch noch ein Tag... :) Dr. Weyergraf wird heute weiter antworten.

Share this post


Link to post
Share on other sites
hexenweibi

Ups! Sorry! :unsure:Das habe ich nicht mitbekommen *schäm*

Share this post


Link to post
Share on other sites
Dr.Weyergraf

Guten Tag,

entschuldigen Sie die Verspätung, ich dachte, bis zum OP-Termin ist noch etwas Zeit ;-)

Es gibt keinen Grund, die Fumaderm-Behandlung abzubrechen, im Gegenteil. Da operative Eingriffe der Erfahrung nach nicht selten zu einer Verschlechterung der Psoriasis führen (muss aber auch nicht sein!), ist es eher sinnvoll, die Schuppenflechte-Therapie in dieser Zeit rund um die Operation zu intensivieren.

Ich wünsche viel Glück für den geplanten Eingriff und verbleibe mit freundlichen Grüßen,

Dr. med. Ansgar J. Weyergraf

Share this post


Link to post
Share on other sites
hexenweibi

Hallo Herr Dr. Weyergraf,

nicht Sie müssen sich entschuldigen, sondern ich, für meine Ungeduld!

Ich danke Ihnen ganz herzlich für Ihre Antwort und wünsche Ihnen alles Gute!

hexenweibi

Claudia W.

Share this post


Link to post
Share on other sites

  • Similar Content

    • Lilith090808
      By Lilith090808
      Hallo an alle,
      ich weiß echt nicht mehr weiter.
      Nachdem ich Fumaderm absetzen musste, fängt meine Ärztin jetzt an mit verschiedenen Salben an mir rum zu mehren. Erst hatte ich Ecural, die auch über einen kurzen Zeitraum gut geholfen hat. Heute hat sie mir Daivonex verschrieben. Dieses ständige cremen geht mir total auf die Nerven. Jedesmal versaut man sich die Sachen.
      Können Cremes echt eine Dauerlösung sein? Bin ich jetzt ein Versuchsobjekt?
      Mir geht es mit dieser Krankheit echt beschissen. Am liebsten würde ich mich nur noch verkriechen.
      Im Moment ist mein Körper wieder zu 80 % befallen und ich schäme mich so sehr. Ich hab nun schon soviel durch (Bestrahlung, regelmäßiger besuch einer Therme, Ecural und Fumaderm) und jetzt Daivonex.
      Hat jemand Erfahrungen mit Daivonex?
      Lg
    • pipistrello
      By pipistrello
      Sehr geehrter Herr Dr. ,
      es scheint einige Naturheilmittel zu geben, die ebenfalls Dimethylfumarate enthalten.
      Z. B. Fumaria officiales, Fumaric acid, Erdrauchkraut-Tee, Oddibil-Tropfen, Bilobene, Infiderm Tropfen.
      Kennen Sie diese Präparate und deren Wirkung auf die Psoriasis??
      Danke sehr für eine Antwort.
    • Psyy
      By Psyy
      Ich suche eine Alternative für mein Kartalin. (Dies wählte ich anfangs als Alternative für Sorion. Denn zwar Kartalin bessert mein Pso zwar schon nach 3 Wochen schon, aber dann es fängt an zu jucken, und das setzt für weitere 3 Wochen bis zur Heilung des Schubs fort. Ich denke das liegt an Mineralöl. Und nicht billig.)
      Nun, HanoCutan Salbe hat zwar auch Paraffin, ich bin aber neugierig darauf. Der Wirkstoff soll Fumarsäure sein. Aber ich dachte, diese wirkt nur innerlich durch die Einnahme der Tabletten. Trotzdem wird HanoCutan Solution als flüssige Version im pso-netz extra als versuchswertes vorgestellt. Zur Salbe wird dort nirgends erwähnt. Im Forum hier wird die Salbe nur von einem Anwender gepriesen. Aber er beschreibt, er nutze die Salbe als Schuppenlöser, zusätzlich zur anderen Salbe.
      Also, gibt es noch Anwender und wie ist Eure Erfahrung damit? Versuchswert oder überflüssige Investition?
      Oder gibt es andere lohnende Salben? Also preiswert und hat keinen Schadstoff in sich?
       
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.