Jump to content
Dany1980

Hallo... :(

Recommended Posts

Dany1980

Das hier ist ein eher trauriges Hallo, weil ich mich ja aus dem Grund, dass ich nun auch zur Schuppenflechtegemeinschaft gehöre, hier vorstellen muss.

Bei mir wurde die Geschichte gestern diagnostiziert, ich bin 32 und hatte bislang überhaupt keine Probleme damit. Am Freitag war ich erst Mountainbiken und anschließend reiten und hab Abends beim duschen dann seitlich am Rumpf kleine Pickelchen festgestellt. Anfangs dachte ich noch, dass das vielleicht vom Schwitzen kommt, oder vom Heu im Stall, keine Ahnung, doch nachdem der Ausschlag immer schlimmer wurde und sich mittlerweile ziemlich ausgebreitet hat, bin ich gestern dann doch mal zum Hautarzt - der mir Psoriasis diagnostiziert hat.

Ich hab eine Salbe verschrieben bekommen, mal sehen, wie die wirkt. Allerdings hätte ich eine Frage: wann geht der "Ausschlag" denn zurück? Oder muss ich damit jetzt jahrelang oder gar für den Rest meines Lebens damit herumlaufen (was definitiv nicht akzeptabel ist, dann kann ich ja nie wieder an den See fahren oder so...

Bin momentan etwas verzweifelt, mit der Diagnose und vor allem mit dem, was man hier liest - quasi, dass es gar keine Heilung gibt und man womöglich für immer mit diesem Ausschlag leben muss! :(

Share this post


Link to post
Share on other sites

Andreas

Hallo Dany1980

Ersteinmal heisse ich dich herzlich Willkommen, hier bei uns im Forum.

Und dann muss ich dir leider "sagen", das die Psoriasis, leider nicht Heilbar ist.

Man kann sie zwar Lindern, aber nicht Heilen.

Wie man sie eventuell Lindern kann, ist bei jedem Unterschiedlich.

Da wirst du hier Wahrscheinlich, auch noch andere Antworten bekommen.

Weil von "Äusserlicher" bis "Innerlicher" Therapie ist alles möhlich.

Share this post


Link to post
Share on other sites
SoniC_

Hallo und Willkommen Dany!

Mir ging es vor einem halben Jahr nicht anders. Über Nacht bekam ich es am ganzen Körper, Arme Beine, Rücken Geischt ja sogar in Nase und Ohren. Ich war echt am verzweifeln. Bin dann ins Krankenhaus gefahren denn die hatten dort eine PSO Ambulanz und die waren meine letzte Hoffnung. Und siehe da, hab Fumaderm-Kapseln bekommen und innerhalb von 4Wochen bin ich komplett Erscheinungsfrei. Die Kapseln muss ich ein Leben lang nehmen, aber das ist es wert.

Gib nicht auf, wenn die Stelle noch klein ist probier 2-3 Salben aus, wenn es nicht besser oder sogar schlimmer wird, solltest du deinen Arzt auch mal auf Fumaderm ansprechen. Damit gibt es bei vielen Patienten gute Erfolge.

Was ich dir auf jeden Fall empfehlen würde ist:

  • keine parfümierten Cremen oder Seifen
  • NUMISMED Urea 10% Creme (DM, Müller usw. Hält die Haut schön feucht, weniger Juckreiz und du ''schneist'' nicht die ganze Wohnung voll)
  • Duschgel usw vom Toten Meer, gibts auch Shampoo
  • Auchte generell beim Einkaufen auf Produkte mit Inhalten wie, Totes Meer, Urea, Olive, und Salizyl (zu 100% falsch geschrieben :D). Damit gibt es recht viele Produkte. Salizyl (-kompley, -säure) ist gut das die Schuppen abgehen.

Bloß nicht aufgeben, es gibt für jeden was:)

Liebe Grüße

Share this post


Link to post
Share on other sites
Dany1980

Hallo - dankeschön erstmal für die Tipps. Hmn - heißt das also, dass ich den Ausschlag mein Leben lang haben und ihn nie mehr los werde? Ich hab heut irgendwie nämlich das Gefühl, dass er ganz minimal besser geworden ist.

Im Oktober hab ich den nächsten Kotrolltermin beim Hautarzt, sollte der Ausschlag dann nicht besser sein, werd ich ihn in jedem Fall auf die Kapseln ansprechen - wenn er dadurch verschwindet, nehm ich gern lebenslang Medikamente ein! :)

Vielen Dank auch für die vielen Tipps. Ich hab eigentlich gedacht, ich lass die Bodylotion nachm Duschen weg, wer weiß, wie der Ausschlag da drauf reagiert...werd aber heut nach dem Büro gleich mal in die Drogerie fahren und mich mit oben genannten Dingen eindecken!

Share this post


Link to post
Share on other sites
SoniC_

Ja es kann leider immer wieder kommen und das an echt doofen Stellen :/

Aber es gibt genug Leute die auch mal 10 Jahre lang keine Erscheinung haben. Einfach darauf hoffen zu diesen Glücklichen zu gehören.

Man muss viel ausprobieren welche Dinge einem guttun oder welche es schlimmer machen. Alkohol ist bei mir ein Auslöser, 2,3 Gläser und am nächsten Tag juckt mein ganzer Körper. Ebenso spielt die Psyche bei mir eine große Rolle. Stress, familäre Probleme usw und schon gehts wieder los. Viele reagieren auch auf Lebensmittel oder Waschpulver usw. Ist leider ein großes Feld an Faktoren.

Hab mir Shampoo, Duschgel und die Urea Creme gekauft, und eine Salbe für die akuten Stellen, wenns mich nicht täuscht alles für ca 12Euro. Hab die dann zusätzlich zu den Cremen von den Ärzten verwendet.

Die Salbe die du bekommen hast, wann sollst du die denn auftragen? Habe mich über Nacht in den schlimmen Phasen mit Frischhaltefolie eingewickelt. Der Doc meinte dann kann die Creme besser einziehen und wirken. War auch gar nicht mal so schlecht:)

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest

Hallo Dany...

lass dir auf jeden Fall von deinem Hautarzt alles genau erklären, falls du eine innerliche ( Tabletten) Therapie anfängst.

Ich weiss nicht ob du Männlein oder Weiblein bist... denn bei manchen Tabletten muss man aufpassen wegen Schwangerschaft.

Ich wünsch dir, daß du das richtige für dich findest... :)

liebe Grüße

Share this post


Link to post
Share on other sites
Hardy

Hallo - dankeschön erstmal für die Tipps. Hmn - heißt das also, dass ich den Ausschlag mein Leben lang haben und ihn nie mehr los werde? Ich hab heut irgendwie nämlich das Gefühl, dass er ganz minimal besser geworden ist.

Hallo Dany,

vor einiger Zeit habe ich ein Fachreferat im Stuttgarter Rundfunk gehört, in welchem zu diesem Thema folgendermaßen Stellung genommen wurde:

Der Referent sagte ungefähr sinngemäß: Bei einem erheblichen Anteil der Patienten mit Schuppenflechte beobachten wir, das diese sich " auf dem Rückzug" befindet oder auch wieder ganz verschwindet..

Und, dem Medikament, welches gerade verwendet wurde, als sie sowieso gegangen wäre, wird auch die Heilwirkung zugeschrieben....

Mein persönlicher Rat: Mach dich nicht wuschig und warte ab, pflege die Stelle und schaue zuversichtlich in die Zukunft.

Es grüßt Dich von der Ostsee:

Hardy

Share this post


Link to post
Share on other sites
Fischi

Hallo Dany,

herzlich Willkommen hier im Forum.Zur See fahren,gerade das empfehle ich Dir.In den meisten Fällen hilft es

einen.

Es gibt es noch einige Sachen die Du noch machen kannst, bevor Du innerliche Medis nimmst

Nicht verückt machen,ich schlag mich schon 33 Jahre damit rum.

Welche Salbe hat Dein Hautarzt Dir verschrieben ?

Wie hat er es festgestellt, das es PSO ist und welche Form ?

Klaus...

nicht traurig sein

Share this post


Link to post
Share on other sites
Dany1980

Hmn, zur See fahren ist momentan etwas schwierig... :)

Die Salbe, die mein Hautarzt verschrieben hat, heißt Nerisona, ist eine, die ich mir heut in der Apotheke hab mischen lassen müssen...naja, momentan hab ich eher das Gefühl, als das es schlimmer wird, als besser (wobei, das hat mein Hautarzt auch prophezeit - also dass es vermutlich schlimmer wird, bevor es besser wird...) auf alle Fälle ist es psychisch schon sehr belastend, wenn man sonst immer eine wirklich tolle "makellose" Haut hat und dann plötzlich aussieht, wie ein furchtbarer Streuselkuchen.

Er hatte die Diagnose recht schnell, hat den Ausschlag angesehen, mit einem Licht draufgeleuchtet und mir ein paar Fragen dazugestellt. Auslöser dürfte offenbar eine Erkältung gewesen sein, die ich mir kürzlich eingefangen hab. Es ist psoriasis gutatta, bin da offenbar erblich vorbelastet, da meine Mum mir gestern erzählt hat, sie hatte das auch, als ich noch klein war, allerdings hatte sie damals nur einen einzigen Schub und seither keinen mehr.

:)

Share this post


Link to post
Share on other sites
∇ΩΩΩ∇

vor einiger Zeit habe ich ein Fachreferat im Stuttgarter Rundfunk gehört, in welchem zu diesem Thema folgendermaßen Stellung genommen wurde:

Der Referent sagte ungefähr sinngemäß: Bei einem erheblichen Anteil der Patienten mit Schuppenflechte beobachten wir, das diese sich " auf dem Rückzug" befindet oder auch wieder ganz verschwindet..

Und, dem Medikament, welches gerade verwendet wurde, als sie sowieso gegangen wäre, wird auch die Heilwirkung zugeschrieben....

Ja, klar - so einfach ist das.

Share this post


Link to post
Share on other sites
schorn

Behalte sie einfach, ftgfop, deine negative Einstellung und deine Pso. Vielleicht sind WIR sie dann los.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Hardy

Ja, klar - so einfach ist das.

Genau. Oder weisst Du es besser?

Share this post


Link to post
Share on other sites
Hardy

Behalte sie einfach, ftgfop, deine negative Einstellung und deine Pso. Vielleicht sind WIR sie dann los.

Istdeinurlaubschonwiederzuendeoderbistenochindenholidays? WirsehenunsnächstewocheinFFMaufnenschönengemütlichenabendmitgutengetränkenundleckeremessen...

hardy

Share this post


Link to post
Share on other sites
∇ΩΩΩ∇

Behalte sie einfach, ftgfop, deine negative Einstellung und deine Pso. Vielleicht sind WIR sie dann los.

Klasse Idee.

Setzt du dich vielleicht noch bitte in irgendeine Ecke, summst vor dich hin und wünscht dir ganz doll, dass die Milliardenschulden in Europa einfach verschwinden?

Share this post


Link to post
Share on other sites
Türkis

Hey,

wie es bei dir verlaufen wird, kann man vorher nicht so genau sagen. Es kann auch beschwerdefreie Zeiten geben, vielleicht verläuft es ja wie bei deiner Mutter. Lass dich davon nicht so sehr stressen (ich weiß, das sagt sich leicht), denn Stress kann auch Einfluss darauf haben.

Und wer dich wirklich mag, akzeptiert dich so, wie du bist.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.