Jump to content
Sign in to follow this  
Strizzi

Pso Plaques durch Rachenentzündung und damit eine Neue, Erfahrung?

Recommended Posts

Strizzi

Hallo miteinander, bei mir wurde am Freitag nach Gewebeentnahme Pso Plaques diagnostiziert.

Rötungen, Pusteln und Schwellungen an beiden Unterschenkeln, Oberschenkeln und auf den Oberseiten

der Unterarme.

Ich habe sofort Psocurtan Beta und Psocurtan 0,005 erhalten, sowie den freundlichen Hinweis:

Leinöl zum Einnehmen und Mandelöl zur Körperpflege wirken unterstützend. Die Haut verändert

sich seit der Anwendung und Einnahme. Die Rötungen ziehen sich zurück und es bilden sich weiße Hautflecken.

Nun meine Frage: Hat jemand Erfahrung mit dem Auftreten und der evtl. Dauer eines Schubes nach

einer Rachenentzündung? Legen sich die Symptome wieder mit Abklingen der Halsentzündung?

Wie lange sollte es dauern, bis sich eine spürbare Wirkung der Salben zeigt?

Ich weiß, eine Menge an Fragen und doch hoffe ich auf ein wenig Aufklärung für eine völlig unbedarfte

Erkrankte....

Share this post


Link to post
Share on other sites

sonnenblume80

Hallo Strizzi,

bei mir ist es leider auch so, das nach einer Entzündung ob Rachen oder Nasennebenhöhlen ich einen Schub bekomme, bei vielen triggert so eine Entzündung leider den Pso.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Strizzi

Hallo Sonnenblume80, vielen Dank fuer deinen Hinweis. Dann sollte ich mich jetzt moralisch drauf einstellen, mit jeder neuen Infektion einen Schub zu bekommen? Hast Du denn über die Zeit gelernt, durch bestimmte Verhaltensweisen Infektionen zu verhindern? Und wenn ja, wie? Muss mich jetzt erst einmal mit der neuen Situation arrangieren. Sonnige Grüße

Share this post


Link to post
Share on other sites
sonnenblume80

Hi Strizzi,

nein leider nicht, mein Problem ist, das ich ständig unter Nebenhöhlenentzündungen leide und wenn es mich dann zu schlimm erwischt liege ich dann richtig flach und die Haut wehrt sich dagegen. Auch wenn ich Mandelentzüng Rachen und dann noch gleichzitig die Stimmbänder kaputt habe freut sich die Haut auch darüber. Leider hab ich noch nicht herausgefunden wie ich das alles blocken kann.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Strizzi

Hey sonnenblume80,

das hört sich verdammt anstrengend an, was du da schilderst.

Kennst du MET, Meridiane Energie Techniken, Behandlung durch Klopfen?

Damit habe ich schon viele Infektionen, persoenliche Probleme und körperliche Einschränkungen besiegt...und heute abend habe ich einen neuen Termin vereinbart, um der Ursache fuer diesen Schub auf den Grund zu gehen und das ganze schnell und wirkungsvoll anzugehen. Wenn du magst kann ich dir ja mal schildern, wie das ganz in der Realität funktioniert. Vielleicht hilft es dir ja auch...und ich werde dir gern berichten, ob es bei der PSO auch anschlägt, wie gesagt, nur wenn du magst. In erster Linie hilft es mir schon entspannter und ruhiger mit Alltagssorgen und körperlichen Beschwerden umzugehen, man räumt in seinem Inneren mit nicht erkennbaren Blockaden auf, erkennt sie, bearbeitet diese und...sie kommen wirklich nicht wieder. Ich hoffe, dass mir das auch heute wieder gelingt und ich die PSO für mich in den Griff bekomme, ohne Medikamente und neuerliche Schübe. Eine sehr ehrliche und offene Art mit sich selbst umzugehen...

Share this post


Link to post
Share on other sites
SPONGEBOB

Wie lange hastDu den schon mit psoriasis zu kämpfen?

Ich Wünsche Dir gute Besserung.

Sb

Share this post


Link to post
Share on other sites
Strizzi

Hi spongebob,

danke.

Ich habe die Pso seit Anfang August 2012 mit der endgueltigen Diagnose vom 31.August. Eine für mich völlig neue Erfahrung, mit der es jetzt zu leben und für mich anzunehmen gilt.

Und bei dir? Wie sieht es da aus?

LG Srrizzi

Share this post


Link to post
Share on other sites
SPONGEBOB

Hallo srrizzi,

ich bin der Klassiker. Pubertäts-Einsteiger.

Hormonelle Umstellung begünstigen das Auftreten der Schuppenflechte. Wie zb Pubertät, Schwangerschaft (nicht bei mir) und sicher auch die hormonelle Umstellung im Alter wird da dabei sein.

Was auch noch eine negative Rolle spielt sind Entzündungen wie Zähne, Mandeln, Rachen oder Blindarm. (usw)

Kann sein, dass Du nur einen kurzen Besuch bekommst von der Schuppenflechte.

Kann sein, dass nicht dein Rachen der Auslöser ist, sondern eine andere Entzündung.

Früher wurde immer alles bei mir auf Entzündungen abgesucht.

Sogar einen Weisheitszahn hab ich geopfert und war danach kurze 2 Monate spontan geheilt.

Also wird nie eine Aussage allgemein gültig sein.

Man kann mit der Krankheit gut leben. Auch die Anderen werden mit Deiner Krankheit umgehen können.

Das Du aber ein Späteinsteiger bist, heißt noch lange nicht, dass Du sie nun für immer haben musst.

Ich wünsche Dir nur das Beste.

Ps.: hast Du in letzter Zeit deine Waschmittelmarke gewechselt? (alles ist möglich)

SB

Share this post


Link to post
Share on other sites
Strizzi

Hi SB,

ich denke auch, dass man mit der Krankheit gut umgehen kann.

Aus meiner Sicht elementar, dass man sie als einen Teil von sich anerkennt.

Ich denke auch, dass sie mich vielleicht nicht ewig begleiten wird.

Welcher Auslöser nun für diesen Schub in Frage kommt ist schwer nachzuvollziehen, es gab in diesem Jahr sehr viele Beweggründe, körperliche und seelische, die sicher in ihrer Summe dazu geführt haben können.

Schwimmst du mittlerweile? Ich bin aktie Schwimmerin und werde dies auch weiterhin tun, warte nur darauf, dass die Fäden gezogen werden :-)

Die Blicke der anderen ignoriere ich, evtl. Kopfschütteln oder Abwenden auch, Fragen beantworte ich ehrlich, kann aber sagen, dass sich bisher noch keine dritte Person auffällig benommen hat - vom Kartoffelkäfer bis hin zur Schuppenechse war schon alles dabei, immer von einem freundlichen Lächeln begleitet, nachdem wir drüber gesprochen haben.

Getreu meinem Motto: My optimism will lead me to a land full of sunshine,

wünsche ich auch dir, den Optimismus nie zu verlieren...

LG Strizzi

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

Aus dem Forum

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.