Jump to content
Vijay

Fumaderm, Dosis nach Pause

Recommended Posts

Vijay

Hallo,

Ich habe über ein halbes Jahr regelmäßig Fumaderm genommen und es hat auch wunderbar geholfen. Dummerweise habe ich jetzt seit gut 2 Monaten damit aufgehört und mein Hautbild hat sich stark verschlechtert.

Muss ich, wenn ich jetzt wieder anfange, mit Fumaderm initial beginnen, oder kann ich direkt die "Richtigen" nehmen? Hat jemand da Erfahrungen?

Ich weiß, die Frage kann mir mein Arzt sicherlich beantworten, aber es hat mich jetzt interessiert. :-)

Grüße

Share this post


Link to post
Share on other sites

schorn

Hallo Vijay. Leider musst du wieder von " vorn " anfangen. Also mit dem Initial 0-0-1. Musste dieses Jahr auch bei 2-2-2 blau unterbrechen und dann wieder von vorn anfangen, weil 3 Wochen dazwischen lagen. :angry:

Jetzt stehe ich wieder nach 2-2-2 blau, bei 0-0-1 blau.

Viel Erfolg - Gruß schorn

Share this post


Link to post
Share on other sites
∇ΩΩΩ∇

Hallo,

Ich habe über ein halbes Jahr regelmäßig Fumaderm genommen und es hat auch wunderbar geholfen. Dummerweise habe ich jetzt seit gut 2 Monaten damit aufgehört und mein Hautbild hat sich stark verschlechtert.

Muss ich, wenn ich jetzt wieder anfange, mit Fumaderm initial beginnen, oder kann ich direkt die "Richtigen" nehmen? Hat jemand da Erfahrungen?

Ich weiß, die Frage kann mir mein Arzt sicherlich beantworten, aber es hat mich jetzt interessiert. :-)

Grüße

Ich habe schon mehrfach wieder angefangen und habe natürlich keine Initial mehr genommen. Nicht direkt 2x2x2 aber durchaus als Einstieg 1x0x1 und dann gesteigert. Keine Probleme damit, relativ schneller Erfolg und die Hautärztin ist gar nicht auf die Idee gekommen mir noch einmal Initial anzudrehen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
malgucken

Bei meiner letzten Steigerung habe ich auch nicht mehr nach dem üblichen Schema die Tabletten eingenommen, sondern gleich eine höhere Dosis eingenommen. Das OK hatte ich von meiner Ärztin. Die Nebenwirkungen waren nicht ausgeprägter als sonst, also durchaus erträglich.

Wenn ich neu beginnen starten müsste nach einer rel. überschaubaren Pause, würde ich die Initial weglassen und mit 1 Fumaderm beginnen. Man könnte immer noch bei erheblichen Beschwerden auf die Initial zurückgreifen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
schorn

Wow ! Ihr 3 " Weisen ". Ihr würdet wirklich nach " gut 2 Monaten " Pause mit den blauen Fumis, Vijay " empfehlen " mit den Blauen weiter zumachen ?

Was glaubt ihr denn, wie viel Restwirkstoff von den Blauen DANN noch im Körper ist ?

Und ich stelle mir hier die Frage, WOZU soll man dann überhaupt mit den " Initial " beginnen ?

Gut 2 Monate Pause, sind für mich wie ein " Neubeginn ".

Share this post


Link to post
Share on other sites
∇ΩΩΩ∇

Wow ! Ihr 3 " Weisen ". Ihr würdet wirklich nach " gut 2 Monaten " Pause mit den blauen Fumis, Vijay " empfehlen " mit den Blauen weiter zumachen ?

Was glaubt ihr denn, wie viel Restwirkstoff von den Blauen DANN noch im Körper ist ?

Und ich stelle mir hier die Frage, WOZU soll man dann überhaupt mit den " Initial " beginnen ?

Gut 2 Monate Pause, sind für mich wie ein " Neubeginn ".

Im Gegensatz zu dir berichten wir nur von persönlichen Erfahrungen. Du hingegen setzt ein apodiktisches "Leider musst du wieder von " vorn " anfangen" in die Welt, ohne dies durch irgendwelche Belege - außer deiner eigenen Meinung - zu untermauern. Der Ursprungsposter hat also die Wahl zwischen verschiedenen Erfahrungsberichten, vielleicht lässt er sich ja durch deine alternativlos formulierte "Weisheit" beeindrucken.

Edited by ∇ΩΩΩ∇

Share this post


Link to post
Share on other sites
schorn

Im Gegensatz zu dir berichten wir nur von persönlichen Erfahrungen. Du hingegen setzt ein apodiktisches "Leider musst du wieder von " vorn " anfangen" in die Welt, ohne dies durch irgendwelche Belege - außer deiner eigenen Meinung - zu untermauern. Der Ursprungsposter hat also die Wahl zwischen verschiedenen Erfahrungsberichten, vielleicht lässt er sich ja durch deine alternativlos formulierte "Weisheit" beeindrucken.

Naja, wenn du meinst. Schau mal in die anderen Fumi Threads. Da kannst du es nachlesen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
schorn

Ich habe schon mehrfach wieder angefangen und habe natürlich keine Initial mehr genommen. Nicht direkt 2x2x2 aber durchaus als Einstieg 1x0x1 und dann gesteigert. Keine Probleme damit, relativ schneller Erfolg und die Hautärztin ist gar nicht auf die Idee gekommen mir noch einmal Initial anzudrehen.

Wie viele Jahre hattest du die Blauen DA schon genommen ? Waren DEINE Abstände zwischen dem Weglassen und wieder Anfangen auch " Gut 2 Monate " ?

Kannst du dir vorstellen, wenn DU keine Probleme dabei hattest, das Andere Probleme - Nebenwirkungen - haben ? Oder reagiert deiner " Weisheit " nach, JEDER Mensch gleich, so wie DU ?

Kannst du dir vorstellen, das ein " relativer Erfolg " - wie auch immer DU diesen messen willst - bei Anderen anders ausfallen kann ?

Schön für dich, wenn DU solch eine " tolle " Hautärztin hast. Glückwunsch.

Kannst ja mal " Vijay " die Anschrift von deiner Hautärztin geben, damit sie auch in den " Genuss " kommt.

Share this post


Link to post
Share on other sites
∇ΩΩΩ∇

Wie viele Jahre hattest du die Blauen DA schon genommen ? Waren DEINE Abstände zwischen dem Weglassen und wieder Anfangen auch " Gut 2 Monate " ?

Kannst du dir vorstellen, wenn DU keine Probleme dabei hattest, das Andere Probleme - Nebenwirkungen - haben ? Oder reagiert deiner " Weisheit " nach, JEDER Mensch gleich, so wie DU ?

Kannst du dir vorstellen, das ein " relativer Erfolg " - wie auch immer DU diesen messen willst - bei Anderen anders ausfallen kann ?

Schön für dich, wenn DU solch eine " tolle " Hautärztin hast. Glückwunsch.

Kannst ja mal " Vijay " die Anschrift von deiner Hautärztin geben, damit sie auch in den " Genuss " kommt.

Ist das jetzt wieder so ein Anfall, bei dem das Denken zu kurz kommt?

Ich habe doch ganz eindeutig geschrieben, dass es *meine Erfahrung* ist, ich überlasse es dem Leser, diese Erfahrung zur Kenntnis zu nehmen und in seiner Informationsbeschaffung als einen Baustein zu sehen. Das ist etwas ganz anderes als in einer Antwort zu schreiben: "Nein, das ist so und so", so wie du es tust.

Aber vermutlich bist du nebenberuflich Hautarzt und gleichzeitig in der Forschung und überhaupt ein ganz toller Hecht - kein Wunder, dass du es einfach besser als alle Anderen weisst...

Share this post


Link to post
Share on other sites
Zeisig1520

Hallo Vijay. Leider musst du wieder von " vorn " anfangen. ....

Wieso muss ???? Kann es nicht auch anders sein??

Ich habe schon ..............

Bei meiner letzten......

Die beiden berichten nur persönliche Erfahrungen.

Wow ! Ihr 3 " Weisen ".

Muss das wirklich sein ????

Kannst du dir vorstellen, wenn DU keine Probleme dabei hattest, das Andere Probleme - Nebenwirkungen - haben ? Oder reagiert deiner " Weisheit " nach, JEDER Mensch gleich, so wie DU ? Kannst du dir vorstellen, das ein " relativer Erfolg " - wie auch immer DU diesen messen willst - bei Anderen anders ausfallen kann ?

Genau da liegt das Problem.

Und kannst du dir vorstellen, wenn DU keine Probleme dabei hattest, das Andere keine Probleme - Nebenwirkungen - haben könnten ?

Musste dieses Jahr auch bei 2-2-2 blau unterbrechen......

Das wäre völlig ausreichend gewesen und hätte nicht ausgedrückt, dass es keine Alternativen gäbe.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Cantaloop

Ich hab gestern nach einer 3/4-jährigen Pause angefangen - mit den blauen. Auf Anraten meine Dermatologin. Erstmal 1/Tag. Schön mit einem Glas Milch... (ich mag keine Milch). Und in der Nacht begann das große Kribbeln und der Flush war da. Aber das ist ja auch ein Zeichen, dass es wirkt...

Edited by Cantaloop

Share this post


Link to post
Share on other sites
Vijay

Also ich habe, bevor ich zum Arzt bin, mal eine blaue eingeworfen.

Hat schon gekribbelt nachts an den Beinen, aber es war auszuhalten.

Das habe ich auch dem Arzt erzählt und er meinte es sei gut, dass ich den Selbstversuch gemacht habe.

Er hat mir dann direkt die Blauen verschrieben und falls ich sie doch nicht vertragen sollte, gehts halt wieder runter auf die Initial.

Ich denke aber nicht, dass das passieren wird.

Außerdem schiebe ich das noch ein wenig auf und versuche es zunächst mal mit UVB narrowband Bestrahlung. Morgen früh gehts los.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Cantaloop

Ich hab schon nach einer Woche gestern auf 2/Tag gesteigert. Da gab es erstmal Durchfall. Aber dann wieder alles ok. Viel Erfolg beim Wiedereinstieg.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Woogie

Aber das ist ja auch ein Zeichen, dass es wirkt...

findest Du? Ich hab die Fumis glaub 1/2 Jahr genommen und hatte davon nicht viel bemerkt, die PSO war nicht weniger als zuvor, aber dafür meine Leber fast zweimal so groß. Hab den Mist dann abgesetzt und es bis heute nicht mehr genommen.

VG

Share this post


Link to post
Share on other sites
Bibi

hallo, liebe User -

ich finde es viel einfacher, wenn in einem Thread geschrieben wird - nachgucken in anderen Threads, wie oben geraten - ich komme da nicht mit ehrlich gesagt -

hier sind schon viele Meinungen geschrieben worden - ich habe damals Fumaderm nach einer genauen Aufstellung meiner Hautärztin eingenommen - aber es war schnell Schluss damit, weil meine Leberwerte entgleist sind -

kann man auch nachlesen - Fumaderm - :lol: - ich finde die älteren Threads hier nicht wieder - auch in der Suchfunktion nicht -

nette Grüsse sendet - Bibi -

Share this post


Link to post
Share on other sites
Cantaloop

Natürlich müssen die Blutwerte kontrolliert werden. Das ist ja wohl hinlänglich bekannt. Es gibt Menschen, deren Leber mit Fumaderm gut klarkommt. Manche halten die Pso damit Jahrelang gut in Schach. Meine Mutter z.B..

Es ist wie immer: Es gibt keine Therapie, die allen hilft. Manches, was bei einem zu Problemen führt, ist für andere die perfekte Lösung. Die persönliche Erfahrung entscheidet eben.

Deshalb sollte jeder, bei dem Cremes und Salben, Lichttherapie und ähnliches nicht wirken, ich NICHT ABSCHRECKEN LASSEN, und nach Absprache und Monitoring mit dem behandelnden Arzt einen Versuch mit einer anderen Therapie starten. Meist ist das eben Fumaderm - bestens dokumentiert, es gibt jahrelange Erfahrung damit.

Also sollten die, die das Pech hatten, und Fumaderm absetzen mussten andere nicht davon abhalten, indem sie mit ihrer Negativhaltung und irgendwelchen Horrorstorys (Lebervergrößerung kann viele Ursachen haben) Leute verunsichern, die vielleicht super mit Fumaderm zurecht kommen.

Ach so: 3x1/Tag - die Frisur sitzt, die Pso ist sichtbar auf dem Rückmarsch - und dank Activomin ist der Magen ruhig.

Edited by Cantaloop

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.