Jump to content
Sign in to follow this  
malgucken

Verstärkter Juckreiz bei Flush

Recommended Posts

malgucken

Wenn ich einen Flush (Nebenwirkung von Fumaderm) habe, trat während und auch beim Abklingen des Flushs immer Juckreiz auf. Dieser ist in letzter Zeit besonders stark ausgeprägt und unangenehm.

Da ich eine Histaminintoleranz habe, nahm ich in Vergangenheit immer abends Xusal, ein Antihistaminikum, ein. Um die Medikamenteneinnahme zu reduzieren, nehme ich die Xusal nur noch vor besonders stressigen Tagen ein oder wenn ich weiß, dass ich auswärts essen gehe. (Beide Faktoren verursachen lt. meine Beobachtungen meine "Flushanfälligkeit".)

Nun meine Fragen:

Könnte meine Vermutung richtig sein, dass eine dauerhafte, d.h. wieder tägliche Einnahme von Xusal den Juckreiz beim Flush vermindern würden?

Allgemein: Kann ein Histaminintoleranz die Neigung zu Flushs bei Fumadermeinnahme verstärken?

Share this post


Link to post
Share on other sites

KCP

Zu dieser Fragestellung gibt es unseres Wissens nach keine wissenschaftlichen Evidenzen; die Histaminintoleranz ist wissenschaftlich umstritten. Davon abgesehen ist uns keine Wirkung von Fumaderm auf Mastzellen bekannt. Fumaderm hat jedoch Nebenwirkungen im Magen-Darmtrakt, über die ein solcher Effekt erklärbar wäre.

C. Zeidler

Share this post


Link to post
Share on other sites
Sign in to follow this  

  • Similar Content

    • Queen.
      By Queen.
      Hallo,
      ich habe da mal eine Frage. Ich nehme schon seit ein paar Jahren Fumaderm (die blauen). Nun habe ich schon seit einer Woche Magenschmerzen. Außerdem nehme ich Fumaderm auch nicht mehr mit Milch ein (schon seit Monaten), da ich keine Milch mag. Also nur mit Wasser. Kann es sein, dass es damit etwas zu tun hat? Hatte jemand mal Erfahrungen mit Fumaderm und ohne Milch? Oder haben die Magenschmerzen nichts mit Fumaderm zu tun?
       
      Liebe Grüße
      Queen.
    • Hanioty
      By Hanioty
      Hey ho, 
      Ich hab gerade vor 2 Tagen mit der Einnahme begonnen, und jeden Tag darauf früh morgens wurde ich von tierischen brennen im Gesicht geweckt, als hätte ich nen Sonnenbrand, wo die Sonne noch drauf prallt. Ist das dann der sogenannte flush? Weil ich keine wirkliche Rötung erkennen konnte. Gibt es etwas, was man dann tun kann? Oder muss man das einfach aushalten? Hab bißchen Angst, wenn Ich nächste Woche auch morgens eine Tablette nehme, dass das brennen dann mitten bei der Arbeit kommt... 
      Liebe Grüße vom Neuling
    • killamuckel
      By killamuckel
      Hallo zusammen,
      ich muss jetzt mal kurz mein Leid Kund tun.
      Ich bin im Moment bei den Fumis bei der Dosis 1-0-1 und es geht jetzt endgültig einfach nicht mehr. Schon bei den initial hatte ich starke Magenkrämpfe und nächtliche Übelkeit mit Erbrechen.
      Seit 2 Wochen leide ich jetzt auch noch unter übelsten Durchfällen, ich kann keine 5m vom Klo weg gehen, aus mir kommt nur noch Fett und Wasser. Ich habe in den letzten 2 Tagen 3kg runter und kann einfach nicht mehr. Ich futtere nebenbei schon Buscopan, Pantoprazol, MCP und Perenterol. Es hilft einfach alles nicht mehr. Ich schlafe nachts nur noch 2 Stunden, die restliche Zeit hänge ich auf der Schüssel.
      Ich kann einfach nicht mehr, die Fumaderm setze ich jetzt ab.
      Habe grade eben diesbezüglich mit einem Arzt gesprochen und um eine Einweisung gebeten. Das gibts doch alles nicht

Aus dem Forum

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.