Jump to content

Soll ich vor der Reha das Kortison absetzen ???


Recommended Posts

Hallo zusammen,

fahre am 22.05. zur Reha, ist es besser wenn ich vorher kein Kortison schmiere? Habe es vor drei Wochen abgesetzt und sehe jetzt ganz schön schuppig aus, wer kann mir da Tipp´s geben was ich beachten muss?

Jens

Link to post
Share on other sites

Kringelblümchen

Hi Jens,

also, der 22.5. ist ja nicht mehr lange hin. Wenn Du seit 3 Wochen kein Kortison mehr schmierst, würde ich jetzt nicht nochmal damit anfangen. Wo fährst Du denn hin? Ich wünsche Dir gute Erholung und viel Erfolg in der Reha! Und natürlich auch Spaß. :daumenhoch:

Viele Grüße vom

Kringelblümchen

Link to post
Share on other sites

Hallo Blümchen,

fahre nach Bad Salzschlirf in die Tomesa, hast recht ich gehe besser nur noch in die Salzwanne (ich mach da immer 6 Pakete rein) und creme mit Urea, das sollte genügen. Nach Schlirf fahre ich zum dritten mal und freu mich wie Bolle.

Grüßle Jens

Link to post
Share on other sites
Kringelblümchen

Hallo Blümchen,

fahre nach Bad Salzschlirf in die Tomesa, hast recht ich gehe besser nur noch in die Salzwanne (ich mach da immer 6 Pakete rein) und creme mit Urea, das sollte genügen. Nach Schlirf fahre ich zum dritten mal und freu mich wie Bolle.

Grüßle Jens

Na dann - ab in die Wanne! :D Viel Spaß und maximale Erfolge!

Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

  • Similar Content

    • Guest Chrissy
      By Guest Chrissy
      Hallo
      Ich benutze im Moment Betagalen für meine Schuppenflechte am Arm.Meine Frage ist, ob ich diese Salbe auch am bzw. leicht im Ohr anwenden kann? Dort habe ich auch Abschuppungen, die teilweise den Gehörgang ein wenig "verstopfen"
    • MadameJosii
      By MadameJosii
      Hallo ihr da draußen, 
       
      ich bin 17 Jahre alt und habe seit knapp zwei Jahren Pso. 
      Ich weiß nicht mehr weiter. Ich bekomme seit September letzten Jahres Remicade ( nach einem Marathon mit verschieden,cremes,salben,medis)
      Aber es hilft mir nicht, ich hatte die Schuppenflechte zu Anfang nur an Händen und Füßen,seit zwei/drei Monaten habe ich sie überall.
      Am Kopf, an den Beinen, unter den Armen,.. Einfach überall. 
      Ich habe mir überlegt eine Kur zu machen, aber mein Hautarzt hat gesagt, das würde nicht helfen. 
      Und da ich noch zur Schule gehe, fällt es mir schwer mich zu entscheiden. 
       
      Hat euch eine Kur geholfen? Oder verschwende ich dort meine Zeit. 
      Oder habt ihr sonst vllt. noch ein paar Tipps? 
      Ich weiß langsam wirklich nicht mehr was ich tun soll.. 
       
      Liebe Grüße, 
      Josii 
    • Andytanni
      By Andytanni
      Hallo alle zusammen,
       
      ich bin mittlerweile 42 Jahre alt und habe seit meinem 9ten Lebensjahr eine Prosiasis Vulagris mit inzwischen Psoriasis Pustulosa die aber zum Glück nur selten auftritt.
      Ich habe mittlerweile, so wie die meisten hier, alles was man so machen kann durch. Immer mal wieder zum Hautarzt und was neues ausprobieren.
       
      Vor ein paar Jahren habe ich die Empfehlung bekommen zu einem Wunderarzt nach Börnsen zu gehen. Das tat ich auch und es war ein Allgemeinmediziner.
      Wir haben uns sehr lange unterhalten und er sagte er könne mir helfen. Ich war natürlich sehr skeptisch aber was solls, dachte ich mir.
      Also Spritze rein und nach 6 Wochen sollte ich wieder kommen. Das tat ich auch weil meine Schuppenflechte sich deutlich gebessert hatte.
      So ging das 2 Jahre und ich war absolut ohne Beschwerden.
      Leider starb der Arzt und es gab keinen Nachfolger der das Geheimnis der Spritze kannte. Hab dann die ehemaligen Sprechstundenhilfen ausfindig gemacht und gefragt was denn nun der
      Inhalt der Spritzen war.
      Nach einigem rum gedruckse hat mir eine der Hilfen erzählt worum es sich handelte:
       
      Triam Inject
       
      Ein Spritzbares Depot Cortison das circa 3 Wochen im Körper wirkt.
       
      Hmmm, Kortison das Teufelszeug. Was jetzt? es ging mir gut und ich wollte diesen Zustand behalten. keine Flechte, keine gelben Nägel, Keine Schneespur hinter mir her ziehen etc. Ihr kennt das ja.
       
      Also habe ich mir von einem Arzt meines Vertrauens ein Privat Rezept ausstellen lassen und mir das Zeug in der Apotheke besorgt.
      Eine Freundin von mir ist Krankenschwester und sie spritzt es mit. mal in den rechten Po Muskel, mal in den linken.
      Und ich bin fast komplett Beschwerde und Nebenwirkungsfrei.
      Mittlerweile sind es so knapp 4 Jahre....
       
      Nun kommt immer mal wieder das Teufelchen und sagt: Kortison ist böse, es macht dich kaputt....
      Dann denke ich auch Fumarderm, Neotigason, MTX und der ganze Kram macht mich doch genauso kaputt. wo ist der Unterschied.
      Psoriasis geht auf die Gelenke, aufs Herz und auf alle Möglichen Organe.
       
      Was passiert also wenn ich nichts tue? Ich werde irgendwann sterben, Was passiert wenn ich es tue? Ich werde irgendwann sterben, vielleicht früher als sonst aber ohne Flechten etc.
       
      Ich stelle mir echt die Frage, was ist richtig, was ist falsch.
      Ich brauche da jetzt echt mal Feedback von Betroffenen oder von Ärzten hier im Forum.
       
      Was denkt Ihr?
       
      vielen Dank schon mal im Voraus.
       
      Liebe Grüße
       
      Andy

Willkommen

Willkommen in der Community für Menschen mit Schuppenflechte und Psoriasis arthritis. Ohne Werbung, ohne Tracking, aber mit ganz viel Herz 💛

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.