Jump to content

Guter Arzt


Recommended Posts

Prof. Dr. Peter Lambrecht in der Uniklinik Lübeck ist mein behandeltender Arzt ich halte ihn für sehr gut!

Schöne Grüße

Lilli

Link to post
Share on other sites

hallo, Lilli1 -

 

danke dir für deine Information -

 

wie hat er dir geholfen, welche Medikamente hat er dir verschrieben -

 

wie hoch ist deine Belastung bezüglich PSO und PSA -

 

ich meine, einige Informationen deinerseits wären schon hilfreich -

 

nette Grüsse sendet - Bibi -

  • Upvote 1
Link to post
Share on other sites

Hallo Bibi

Erst war ich bei einem Hautarzt in Bad Oldesloe Dr. Bielfeld ein sehr guter Arzt.

Ich hatte eine kleine Schuppenflechte auf dem Kopf und an der Pobacke die wir mit Salben behandelt haben was aber nichts gebracht hat außer das der Juckreiz etwas eingeschränkt war. Dann hat er gefragt ob ich Schmerzen in den Händen und Füßen habe was ich mit ja beantwortet habe. Dann sagt er das ich an einer Psoriasis Atritis leide dann hat er eine Probe von der Kopfhaut entnommen. Wie das Ergebnis da war hab ich nicht schlecht gestaunt er hatte Recht. Dann war ich in Bad Bramstedt in der Rheumaklinik wo man mir nach diversen Untersuschungen sagte das es kein Rheuma ist sondern eine Psoriasis Atritis und ich doch zu Prof. Peter Lambrecht gehen soll der wird ihnen weiter helfen. Dann hab ich dort einen Termin bekommen und wurde dort vorstellig. Dann hat man mich dort auf den Kopf gestellt und ist zu dem gleichen Ergebnis gekommen. Ich habe dann MTX in Tabletten Form bekommen und Cortison. Das ging aber nicht lange gut dann habe ich MTX in Spritzenform bekommen und gut war es. Bis jetzt vor drei Wochen und dann habe ich noch Enbrel dazu bekommen was ich gut Vertrage und Schmerzmittel natürlich ohne denen geht gar nichts. Ich bin noch zusätzlich bei einem Schmerzterapeut in Lübeck in Behandlung und da habe ich 20 mg Oxycodon morgens und für abends bekommen.

Die ersten Tage waren sehr schön ich war vollkommen zu gedröhnt aber jetzt bin ich wieder " normal " ! So das war es erstmal wäre schön wenn ich mal wieder was hören

würde von jemandem hier im Forum. Schöne Grüße Lusches

Link to post
Share on other sites

Hallo Lilli

Ich finde es gut das es bei dir so Reibungslos geht. Da hast du Glück.

Die meisten haben Probleme erstmal einen vernünftigen Arzt zu finden.

Mir ging es ähnlich wie dir . Ich bin in der Uni Klinik Erlangen und fühle mich

da sehr gut aufgehoben und das ist wichtig.

Gruss Donna

Link to post
Share on other sites

Servus Lilli,

 

hab ich das jetzt richtig verstanden? Aufgrund einer Probe der Kopfhaut wurde Psa bestätigt? Finde ich etwas Ungewöhnlich.

 

Gruß vom

Harley

Link to post
Share on other sites

Nein warum Ungewöhnlich er hat eine Probe mit einem großen Messer aus meiner Kopfhaut rausgeschnitten allerdings mit einer leichten Betäubung was ich eingentlich nicht wollte. Die Probe hat er in ein Labor geschickt und die haben meines Wissens die rausgeschnittene Probe untersucht und festgestellt das ich an einer Psoriasis Atritis erkrankt bin. Was ist da so merkwürdig dran? Ich habe ja auch keine Schuppenflechte auf der Haut da ist überhaupt nichts zu sehen ich hatte zwei kleine Stellen eine auf meinem Haupt und eine an meiner rechten Pobacke die habe ich ein paar Monate mit Salbe eingerieben und wech war sie.

Schöne Grüße

Lilli

Link to post
Share on other sites

Die Psoriasis Arthritis wird -also da würde ich jetzt schon total daneben liegen, was ich aber nicht denke, da ich sie auch hab- von einem Rheumatologen festgestellt und nicht anhand einer Biopsie.

Es dauert oft lange, um wirklich zu Diagnose Psa zu gelangen. Und durch eine Biopsie hab ich noch nie gehört. Da läßt sich meines Wissens -laß mich natürlich gerne belehren- allenfalls die Pso feststellen. Und das ist oftmals nicht möglich -wie bei mir-.

Für die Psa sind röntgenologische Untersuchungen und auch Blutuntersuchungen nötig.

 

Und Donna schreibt, daß es so reibungslos über die Bühne ging. Finde ich auch. aber in anderem Sinn. Ich meine etwas zu schnell.

 

Und dann auch sofort MTX und Enbrel?

 

DAS halte ich Alles für ungewöhnlich.

 

Aber wenn es Dir damit gut geht, ist ja Alles in Ordnung.

 

Gruß vom

Harley

Edited by Harley48
Link to post
Share on other sites

Dem kann ich mich nur 1 zu 1 Anschließen .

Aber auch ich lasse mich gerne eines besseren belehren wenn es so ist.

Gruss Donna

Link to post
Share on other sites

ja stimmt, Harley48 - habe ich auch zu spät bemerkt -

 

hallo, Lilli 1 -

 

ehrlich gesagt finde ich deinen Bericht auch etwas eigenartig -

 

er hat eine Probe mit einem grossen Messer aus der Kopfhaut rausgeschnitten, nur ein Zitat deines Beitrages - usw.usw.

 

Menno, wenn das alles so einfach wäre - nach dreissig Jahren Pso wurde mir geholfen. Die Psa wurde dann vor einigen Jahren diagnostiziert, da meine Fingergelenke immer krummer wurden - Schmerzen ohne Ende -

 

bei jedem Menschen ist der Krankheitsverlauf anders, die Behandlungen liegen alle im Ermessen der Ärzte -

 

ich wünsche dir weiterhin viel Erfolg -

 

nette Grüsse sendet - Bibi -

  • Upvote 2
Link to post
Share on other sites

Also Ahnung von dieser Krankheit habt ihr aber nicht viel das bestätigt ihr ja selber.

Ihr unterstellt mir ja das ich wie ein Lügner da stehe das ist unmöglich ich verlasse dieses Forum wieder so was habe ich ja noch nie erlebt. Und vor allem die Frau mit dem Mopet Namen finde ich unmöglich.

Lilli

Link to post
Share on other sites

Also Ahnung von dieser Krankheit habt ihr aber nicht viel das bestätigt ihr ja selber.

Ihr unterstellt mir ja das ich wie ein Lügner da stehe das ist unmöglich ich verlasse dieses Forum wieder so was habe ich ja noch nie erlebt. Und vor allem die Frau mit dem Mopet Namen finde ich unmöglich.

Lilli

Da wird sich die Frau mit dem Mopet Namen aber vermissen!

  • Upvote 1
Link to post
Share on other sites

Hallo Lilly

Hast du eigentlich keine anderen Argumente.

Hier plagen sich die Leute teilweise Jahrzehnte mit der PSA und haben sicher ihre

Erfahrungen gesammelt. Die jetzt hin  zustellen als als ob sie keine Ahnung haben

finde ich unmöglich.  Als Lügner wird hier niemand hingestellt. Es ist schade das

du das so verstehst.

Gruss Donna

  • Upvote 1
Link to post
Share on other sites

O.K. mit der "Frau" mit dem Mope"t" hast Du vermutlich mich gemeint. Mag sein, daß da Deine Finger zu schnell waren, aber dafür was "Anderes" zu langsam, oder?  Liegst aber vollkommen daneben. Bin ein Mann.

 

Und WIR, die die Krankheit schon seit Jahren haben, haben Deiner Meinung nach keine Ahnung? Du läßt es echt krachen.

 

Wer hat Dich hier bitte als Lügner hingestellt? Das macht hier Keiner.

 

Wolltest bzw. hast Du Dich hier zum Stänkern angemeldet? Da sind Einige, die das garnicht mögen. Ich zähle auch dazu. WIR wollen uns gegenseitig helfen.

 

Laß Dich weiter mit "großen Messern" behandeln und mach´s gut.

 

DER Harley....der MANN mit dem Mope"t".

Edited by Harley48
  • Upvote 1
Link to post
Share on other sites

Guten Morgen

Na dann ist ja alles gesagt was gesagt werden musste.

Ich wünsche euch alles Gute und ein Schönes Wochenende.

Lilli

Link to post
Share on other sites

Ich möchte das hier nicht so im Raum stehen lassen .

Das Messer war wohl doch nicht so groß wie ich geschrieben habe das stimmt wohl.

Aber das mit der Probe ist Fakt und nachdem man es an der Probe festgestellt hat bin ich in eine Rheumaklinik gewesen und da hat man all die Untersuchungen gemacht von denen ihr hier schreibt. Ich habe es nur nicht so ausführlich beschrieben weil ich dachte ich bin hier unter Profis die das alles wissen. Und dann hat jemand geschrieben das die User sich hier schon seid Jahrzehnten mit der Krankheit beschäftigt nur ich nicht und man unterstellt mir das ich Lüge. Ich leide auch schon seid Jahrzehnten an dieser Krankheit und hatte gedacht das ich hier was erfahre was ich nicht weiß. Allerdings habe ich festgestellt das hier auch einige Mitglieder sehr von sich eingenommen sind und meinen das andere es nicht wissen.

Link to post
Share on other sites

hallo, Lilli1 -

 

wenn man einen Beitrag als ungewöhnlich oder merkwürdig bezeichnet, gibt es dir keinesfalls das Recht, hier so herumzuhacken.

 

Ich bemühe mich, nicht ausfallend zu werden und ich meine, das ist mir auch gut gelungen. Warum auch, gab ja keinen Grund dazu -

 

dein Eintrag war schon etwas merkwüdig, das habe ich ja auch geschrieben - aber kein User hat dich einer Lüge bezeichnet - vielleicht machst du dir mal die Mühe und liest mal nach -

 

selbstverständlich haben viele User die Krankheit - Pso und auch Psa schon jahrzentelang - aber aus meiner Sicht kann man keinen allgemeinen Rat zur Heilung geben -

 

bei mir hat es ca. dreissig Jahre gedauert, bis ich nach etlichen Rehas, Lichttherapien usw.usw. endlich mal Hilfe von einem Artzt bekommen habe -

 

da darf es doch mal erlaubt sein, das zu schreiben und mal nachzufragen von anderen Usern, warum das alles bei dir so

schnell und problemlos funktionierte -

 

ich zitiere mal eben deinen vorletzten Satz -

 

ich leide schon seid Jahrzehnten an dieser Krankheit und hatte gedacht das ich hier was erfahre was ich nicht weiß.

(habe nur abgeschrieben - hmmmm ) -

 

ja, dann frage ich dich - was möchtest du denn für Erfahrungen sammeln - was möchtest du denn noch Neues erfahren, was wir hier aufgrund deiner Aussage sowieso nicht wissen -

 

dein Gedankengang ist mir völlig scheierhaft ehrlich gesagt -

 

nette Grüsse sendet - Bibi -

 

P.S. - meinerseits ist alles gesagt - und Reisende soll man nicht aufhalten - Frohes Fest und guten Rutsch durch die Foren -

  • Upvote 2
  • Downvote 1
Link to post
Share on other sites

Mann oh Mann Bibi immer locker bleiben ich bin nun mal so aber nicht so schlimm wie du es machst. Beruhig dich mal wieder nur weil ich mit meinen Worten gesagt habe was ich denke mußt du doch nicht gleich so Böse sein.

Ich wünsche dir vom Herzen ein Frohes Fest und einen Guten Rutsch und viel Gesundheit und den anderen natürlich auch.

Schöne Grüße Lilli

Link to post
Share on other sites

hallo, Lilli1 -

 

nee, ich bin doch nicht böse - ich bin ganz locker -

 

aber auf deine Antworten auf die User konnte ich einfach nicht anders reagieren - ich habe nur meine Meinung geschrieben - und ich meine, recht freundlich -

 

ich will hier kein Kriegsbeil ausgraben, das liegt mir fern - aber weisst du, Lilli - wenn man sich in ein Forum begiebt, dann gibt es immer Rücken- oder Gegenwind - das habe ich auch schon zu spüren bekommen -

 

also dann, auf ein Neues -

 

nette Grüsse sendet - Bibi -

Link to post
Share on other sites
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.