Jump to content
Sign in to follow this  
Less

Ich bin ganz neu hier.

Recommended Posts

Less

Hallo zusammen,

 

ich bitte um Entschuldigung, ich bin Ausländerin, deswegen ist meine Rechtschreibung nicht so gut.

 

Ich leide unter Psoriasis seit 30 Jahren. Momentan meine Haut sieht sehr schlecht aus, ich habe einen richtigen Schub bekommen. Ich habe von meinem Hautarzt eine Überweisung in die Aukutklinik Bad Bentheim bekommen. Morgen möchte ich dort anrufen und fragen, wann die Aufnahme möglich ist. Ich habe hier gelesen, dass bei Akutpatienten Aufenthalt nur 2 Wochen dauert. Ich bin mir aber nicht sicher, dass mir damit geholfen wird. Ich möchte alles richtig machen, ich hoffe, dass ich dort Reha bekommen kann. Oder soll ich mich schon jetzt darum kümmern?

 

Vielen Dank im Voraus für Ihre Antworten!

 

Liebe Grüsse, Less

Share this post


Link to post
Share on other sites

cherrymaus

Hallo Less,

 

erst einmal " Herzlich Willkommen " hier.

Eine Akuteinweisung ist erst einmal der richtige Weg und es wird Dir dort bestimmt geholfen.

Ich selbst war akut im Dezember dort und bin erscheinungsfrei (fast) nach Hause. Sollte es bei Dir

so schlimm sein, dass Dir die 2 Wochen nix gebracht haben, kann es durchaus sein, dass Du direkt eine Anschlussreha bekommst. Sollte dies aber nicht der Fall sein, kannst Du immer noch bei Deiner Rentenkasse eine beantragen.

Ich wünsche Dir viel Glück, dass Du schnellstens einen Termin  bekommen wirst.

 

LG cherrymaus

Share this post


Link to post
Share on other sites
Less

Hallo Cherrymaus,

 

ich danke Dir für Deine Antwort und Deine Wünsche! Das ist schön, dass Du erscheinungsfrei nach Hause gekommen bist. Ich freue mich auf Bad Bentheim.

 

LG Less

Share this post


Link to post
Share on other sites
Donna

Hallo Less

Auch von mir ein Willkommen .

Eine Akuteinweisung ist sich nicht verkehrt. Lass es einfach auf dich zukommen.

Wünsche dir viel Erfolg und eine gute Besserung

Gruss Donna

Share this post


Link to post
Share on other sites
Less

Hallo Donna,

 

vielen lieben Dank für Deine Antwort und Deine Wünsche! Ich hoffe, dass ich eine richtige Entscheidung getroffen habe.

 

LG Less

Share this post


Link to post
Share on other sites
Theo 123

Das geht alles auch einfacher. Man nehme Cosentyx und alles ist nach ca 2 Wochen gut.

  • Downvote 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Less

Hallo Theo 123,

 

ich danke Dir für Deine Antwort. Ich höre zum ersten mal von Cosentyx. Ich habe jetzt darüber gelesen. Bin aber ängstlich...

 

LG Less

Share this post


Link to post
Share on other sites
Theo 123

Brauchst du nicht zu sein.

Bis jetzt hat keine hier was berichtet über Nebenwirkung.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Kitty1389

Das geht alles auch einfacher. Man nehme Cosentyx und alles ist nach ca 2 Wochen gut.

Wenn man einen Arzt findet, der es verschreibt!

  • Upvote 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Waldfee

Hallo Less,

der Weg in eine Akutklinik erstmal finde ich richtig. Dieser Aufenthalt hat keine Nebenwirkung. Wenn er nichts bringen sollte, hast Du immer noch die Möglichkeit, auf Chemiekeulen zurück zu greifen.

Natürlich ist es sehr verlockend, wie Theo123 schreibt, das inzwischen berühmte Cosentyx zu nehmen. Auch mir wurde es vom Hautarzt schon angeboten. Aber ich bin da ziemlich vorsichtig, weil es zwar ganz toll und schnell wkrkt, aber gleichzeitig auch das Immunsystem herunter setzt.

Bei mir hatte auch das Otetzla (Tabletten) schnell und sehr gut mit tolerierbaren Nebenwirkungen geholfen. Gerade wenn man einen großen Leidensdruck hat, finde ich das Medi sehr gut. Da braucht man auch keine Angst haben. Allerdings läßt bei mir jetzt die Wirkung nach einem 3/4 Jahr nach, aber es war eine wunderbare erscheinungsfreie Zeit zum Durchatmen. Frage doch mal Deinen Arzt nach dieser Möglichkeit. Alles Gute und LG Waldfee

Share this post


Link to post
Share on other sites
Less

Theo 123, ich danke Dir für die Information. Ich werde weiter nachlesen.

Habe aber gelesen, dass das Mittel nicht jeder Arzt verschreibt.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Less

Hallo Waldfee,

 

ich danke Dir für Deine Antwort! Das ist zum ersten mal, dass ich so einen Schub habe. Deswegen werde ich erst mal schauen was mir Aufenhalt in der Klinik bringt.

 

LG Less

Share this post


Link to post
Share on other sites
Waldfee

So sehe ich es auch. Laß es auf Dich zukommen, Bad Bentheim hat einen sehr guten Ruf.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Less

Liebe Waldfee, ich Danke Dir! Ich werde hier berichten. :)

Share this post


Link to post
Share on other sites
Less

Hallo Ihr Lieben,

 

ich habe den Termin am 08.06.2016 bekommen. Leider muss ich so lange warten. Aber ich möchte unbedingt nach Bad Bentheim.

 

LG Less

Share this post


Link to post
Share on other sites
Goppi

Hallo,

auch ich war in Bentheim, allerdings nur ambulant, da ich nur 19 km von dort entfernt wohne. Dort habe ich 3 Sole-Photo-Therapien gemacht. die Schuppen waren, dann zwar verschwunden, doch nach einiger Zeit kamen sie wieder.

Nun spritze ich auch Cosentyx 150 mg, bisher einmal wöchentlich dann alle 4 Wochen. Die Schuppen sind weg. Ich hoffe, es bleibt auch so.

LG Goppi

Share this post


Link to post
Share on other sites
Less

Hallo Goppi,

 

vielen Dank für Deine Antwort. Und danke, dass Du Deine Erfahrungen mitgeteilt hast.

 

LG Less

Share this post


Link to post
Share on other sites
biber168

Hi Less,

 

jedenfalls scheint dein Dermatologe, erstmals die richtige Entscheidung getroffen zu haben!!

Gute Entscheidung!

Share this post


Link to post
Share on other sites
Less

Hallo biber168,

 

vielen Dank für Deine Antwort. Das war eigentlich meine Entscheidung. Dermotologe wollte, dass ich nach Bad Rappenau gehe. Nach meines Wissens, Bad Rappenau hat keine Akutklinik.

 

LG Less

Edited by Less

Share this post


Link to post
Share on other sites
Theo 123

Ich würde doch lieber Cosentyx probieren. Du wirst sehen das nach ca. 2 Wochen alles oder fast alles weg ist. Bei mir war es schon nach 7 Tagen zu 80% weg. Das Mittel ist einfach genial. Es greift nur in einen Bestimmten Teil vom Immunsystem ein IL 17A. Das heisst nicht das dein komplettes Immunsystem gebremst wird. Also nur Mut.

Gruß Theo 123 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Theo 123

Hallo,

auch ich war in Bentheim, allerdings nur ambulant, da ich nur 19 km von dort entfernt wohne. Dort habe ich 3 Sole-Photo-Therapien gemacht. die Schuppen waren, dann zwar verschwunden, doch nach einiger Zeit kamen sie wieder.

Nun spritze ich auch Cosentyx 150 mg, bisher einmal wöchentlich dann alle 4 Wochen. Die Schuppen sind weg. Ich hoffe, es bleibt auch so.

LG Goppi

Hallo Goppi

Bekommst du nur eine Spritze oder zwei?

Share this post


Link to post
Share on other sites
Waldfee

Hallo Theo23,

wo kann ich erfahren, daß Cosentyx nur teilweise in das Immunsystem eingreift?

Share this post


Link to post
Share on other sites
Theo 123

Beim Hersteller.

Firma Novartis

Die sind sehr freundlich

Gruß Theo 123

Share this post


Link to post
Share on other sites
Less

Hallo Theo 123,

 

was mir wirklich Angst macht, dass man Cosentyx für immer nehmen muss. Was passiert nach Absetzen. Weiss ja niemand...

 

LG Less

Share this post


Link to post
Share on other sites
Goppi

Ich habe bis jetzt insgesamt 18 Injektionen verschrieben bekommen. Spritzen soll ich eine pro Woche; ab Mai jedoch dann nur 1 pro Monat.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

Announcements

Aus dem Forum

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.