Jump to content
Gwendo

Fumaderm - Veränderter Wert - Absetzen??

Recommended Posts

Gwendo

Hallo,

Leider gab es für mich heute sehr schlechte Nachrichten. Ich nehme Fumaderm nun seit über eineinhalb Jahren, manche erinnern sich vielleicht an meine Begeisterung, als ich monatelang völlig erscheinungsfrei war und keine Nebenwirkungen hatte.

Doch leider scheint mein Glück nicht von Dauer zu sein, denn heute bekam ich einen Anruf vom Labor, ein Wert in meinem Urin habe sich verändert. Offenbar handelt es sich um den Albumin/Kreatinin Wert, der (deutlich) zu hoch ist.

Natürlich habe ich ein bisschen recherchiert, diese Veränderung kann auf Nierenversagen hinweisen, was eine sehr seltene aber eben doch vorhandene Nebenwirkung des Fumaderm ist.

Bei anderen Patienten habe sich nach Absetzen des Medikaments die Nierenfunktion wieder normalisiert.

Nun bin ich verzweifelt, ich war mit der Dosis mittlerweile auf 2 Tabletten täglich runtergegangen und hätte eine plötzliche Veränderung der Werte einfach nicht erwartet.

Ich habe große Angst davor, dass mit dem Absetzen des Medikaments mein Hautbild wieder so schlimm wird wie davor. Leider bin ich einer der Menschen, der sich von der Psoriasis im hohen Maß beeinträchtigen lässt.

Ich komme einfach nicht damit zurecht.

Hat jemand von euch Erfahrungen mit sich verändernden Laborwerten und/oder dem Absetzen des Medikaments? Wie lang hat es bei euch gedauert, bis die Erscheinungen zurückkamen? Haben sich die Werte normalisiert?

Habt ihr euch danach noch an andere Medikamente gewagt?

Danke an jeden, der sich die Zeit nimmt, mir zu berichten und mir in meiner Verzweiflung zuhört.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Nettie

Hallo Gwendo,

schau doch mal bei Fumaderm, da gibt es im Forum das Thema "Dosishalbierung Fumaderm wegen Lyphopenie - und dann?". Da geht es genau um die Diskussion über Reduzierung und Absetzen des Medikamentes. Auch da immer wieder die Frage, wie geht es weiter. Vielleicht kannst du dich da einbringen!

Liebe Grüße Nettie

Edited by Nettie

Share this post


Link to post
Share on other sites
Gwendo

+++UPDATE+++
Ich nehme Fumaderm nach wie vor! Ich hatte es leider verpasst, diesen Beitrag zu aktualisieren.
Meine Blutwerte waren zum Glück bei der nächsten Messung wieder normal. Anscheinend kommt es öfter vor, dass ein Wert kurzfristig mal erhöht ist, sei es durch Messfehler, eine Erkältung oder sonstige Einflüsse.

An alle, die Fumaderm nehmen: Nicht gleich (so wie ich) in Panik geraten wenn sich ein Wert ändert, aber natürlich trotzdem mit einem Arzt darüber sprechen und alle nötigen Kontrollen durchführen, denn die Sicherheit geht vor.

Liebe Grüße,
Gwendo

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.