Jump to content
Sign in to follow this  
Lilli23

MTX abgesetzt wegen sehr schlechter Leberwerte, was nun?

Recommended Posts

Lilli23

Hallo alle zusammen.

So ich dachte es geht endlich aufwärts. Pustekuchen. MTX seit 7 Wochen. Montag wieder Blut. Dienstag früh kam der Anruf von der Rheumatologin. Nicht mehr weiternehmen, wegen zu hoher Leberwerte. Montag habe ich den nächsten Termin. Mal sehen was dann kommt.

Meine Schuppenflechte war fast weg sehr angenehm mal keinen Juckreitz, hab mir gleich einen Kurzhaarachnitt verpassen lassen. PSA hat sich nicht gebessert. Immer noch starke Schmerzen. Ich watschel wie eine Ente. Zur Zeit schmerzen mir die Achillessehnen sehr, Knöchel, Fingergelenke sowieso.

Hat wer auch MTX nicht vertragen und welche Medikemente nimmst du jetzt?

Edited by Lilli23

Share this post


Link to post
Share on other sites

Tenorsaxofon

Wie hoch sind denn deine Werte?

 

Bei mir waren nicht nur die Leberwerte eine Katastrophe. Eine Wundheilungsstörung hatte ich ausserdem. Jetzt nehme ich zur Zeit statt Lantarel 15 mg - Metex 7,5 mg. Die anderen Nebenwirkungen haben so nach und nach nachgelassen. Wie es weiter geht ist offen z.Z, da man im Augenblick nicht umstellen kann. 

 

Gruß Anne

Share this post


Link to post
Share on other sites
Lilli23

Wundheilstörung. Interessant. Ich habe mir eine Blase am Fuß geholt, hab 3 Wochen gebraucht das sie abheilt. Sonst war sowas in zwei drei Tagen wieder weg. Meine Ohrlöcher sind auch entzündet, hatte ich noch nie. Wie hoch weiß ich noch nicht. Montag weiß ich mehr nach meinem Termin.

Liebe Grüße

Edited by Lilli23

Share this post


Link to post
Share on other sites
Daggi028

Bis vor 3 Wochen habe ich MTX-pen 15 mg gespritzt, durfte es auch absetzten wegen zu hoher Leberwerte. Nun “blüht“es wieder, besonders schlimm an den Armen und ich kann da direkt zu gucken welche Stelle als nächstes betroffen ist und die Gelenke schmerzen seit dem auch mehr. Heute war ich bei meinem Hautarzt und er meinte ich sollte Blutwerte abwarten und meine Rheumatologin auf Biologica ansprechen. Momentan habe ich keine Ahnung wie es weiter geht, hoffe nur das es nicht wieder so schlimm wird wie die letzten 2 Jahre um diese Zeit und das ich einen positiven Bescheid wegen den Blutwerten bekomme.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Zwergi75

Hallo alle zusammen.

So ich dachte es geht endlich aufwärts. Pustekuchen. MTX seit 7 Wochen. Montag wieder Blut. Dienstag früh kam der Anruf von der Rheumatologin. Nicht mehr weiternehmen, wegen zu hoher Leberwerte. Montag habe ich den nächsten Termin. Mal sehen was dann kommt.

Meine Schuppenflechte war fast weg sehr angenehm mal keinen Juckreitz, hab mir gleich einen Kurzhaarachnitt verpassen lassen. PSA hat sich nicht gebessert. Immer noch starke Schmerzen. Ich watschel wie eine Ente. Zur Zeit schmerzen mir die Achillessehnen sehr, Knöchel, Fingergelenke sowieso.

Hat wer auch MTX nicht vertragen und welche Medikemente nimmst du jetzt?

 

Hallo, ich habe MTX 3 Jahre lang genommen, (habe Psoriasis seit 14 Jahren) anfangs hast eigentlich ganz gut geholfen. Aber nach ca. 1 Jahr sind die Beschwerden schlimmer als besser geworden. Ich habe wöchentlich 15 mg genommen und ca 1-2 mal die Woche erbrochen......... Dazu habe ich noch schwere Depressionen gehabt. Ach ja und meine Leberwerte waren auch nicht besonders gut. Ich habe schon alles was es gibt ausprobiert und die Hoffnung aufgegeben, bis ich einen Bericht in der TZ über einen Hautarzt gelesen habe der eine Studie macht.

Seit April bekomme ich Cosentyx 15mg........ ich bin seinem beschwerdefrei. Nebenwirkung: bissi mehr Speck auf den Hüften :)

 

Lg zwergi

Share this post


Link to post
Share on other sites
Bibi

hallo, ihr lieben -

 

Aufgeben gilt nicht - ich habe auch lange Jahre alles Mögliche ausprobiert und bin nun seit ca. fünf Jahren Humira-Patient.

 

Mein Mann bekam auch Humira, aber das ging nach hinten los - dann wurde er umgestellt auf Stelara und ist auch bis auf ein paar ganz kleine Stellen erscheinungsfrei -

 

ich wünsche euch viel Kraft - es wird sich sicherlich eine Lösung finden - Geduld war auch nicht immer meine Stärke ehrlich gesagt -

 

nette Grüsse sendet - Bibi -

Share this post


Link to post
Share on other sites
Lilli23

So meine Leberwerte sind innerhalb von 6 Wochen 5x so hoch. Am Anfang waren sie normal.

Jetzt muss ich 3 Wochen pausieren und dann bekomme ich Leflunomid Tabletten. Nehme zur Zeit wegen der Schmerzen Arcoxia.

Wenn das auch nicht geht will meine Ärztin mit Biologika anfangen.

Was haltet ihr von dem Medikament. Leflunomid. Nimmt es jemand.

MTX hatte wegen der Schmerzen PSA nicht geholfen oder noch nicht. Die Schuppenflechte war fast weg. Jetzt nach 14 Tagen ohne habe ich wieder einige große Stellen. Im Oktober gibt es das andere Medikament.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Lilli1

Leflunomid habe ich zusammen mit MTX genommen und dann habe ich Enbrell bekommen hat alles nichts geholfen.

Nun nehme ich nur noch Schmerzmittel und kann euch sagen ich werde fast verrückt vor Schmerzen.

Ich habe den nächsten Termin beim Prof im Oktober aber ob ich das noch so lange aushalte weiß ich noch nicht.

Viel Glück

Share this post


Link to post
Share on other sites
Waldfee

Hallo Lilli1,

man weiß ja, das jedes Medikament bei jedem Menschen anders wirken kann.

Meine Bekannte hatte schlimme PSA und bekam jahrelang Biologigs verschiedener Art und MTX. Nebenwirkungen ohne Ende.

Dann hat sie alles weggelassen, dafür das vieldiskutierte D3 und Aloe Vera-Saft dazu genommen. Sie macht auch angemessenen Sport und Krankengymnastik, fährt viel Fahrrad. Ihr geht es gut, hat keine Schmerzen mehr! Vielleicht ein Versuch wert? LG Waldfee

  • Upvote 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

Aus dem Forum

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.