Jump to content
Bibi

Essen am langen Osterwochenende -

Recommended Posts

Bibi

hallo, liebe Hobbyköche -

was habt ihr denn so vor in der Küche ?

Wir sind nur zu zweit und wir leben aus dem Gefrierschrank ehrlich gesagt - aber fast alles frisch zubereitet -

nur die Schollenfilets kaufen wir eingefroren und die sind total lecker. Wir haben hier ein Geschäft, das heisst Eiskönig und die Schollenfilets sind wirklich dick, also mehr Fisch als Panade - hmmm - 'ächt läckar' -

wir haben noch Gulasch eingefroren, Frikadellen, Pferdewürstchen, Paprikaschoten, Kohlrouladen usw.usw. - alles frisch gekocht und dann eingefroren - heute haben wir auf dem Markt noch ganz leckere Belana gekauft, also Kartoffeln - ich meine, das lange Wochenende werden wir überstehen - :D -

alles für die etlichen Grünkohlessen ist nun raus und Ende April werden unsere Gefrierfächer wieder abgetaut - dann wird wieder frisch gekocht und eingefroren.

Ostern gab es früher immer ein Karnickel, mein Schwiegervater hat sie gezüchtet - aber Micha mag kein Kaninchenfleisch - hmmmm - 'ächt schade' -

bin schon gespannt auf eure Rezepte -

nette Grüsse und ein erholsames Osterfest wünscht euch allen - Bibi -

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
VanNelle

Bin ja mutterseelenallein in weiter Ferne. Habe mich die letzte Zeit ausschließlich von frischen Fisch und Hopfenkaltschale ernährt. Daher ist für Ostern ein Stück vom Lämmchen vorgesehen.

Gestern hat eine bulgarische Östereicherin die Fleischeslust in mir geweckt. Also steht am heutigen Karl Freitag ein Cordon Bleu auf meiner Karte. Ein echtes Wiener Schnitzel wäre mir zwar lieber aber das ist hier so selten wie der Apfel vom Schaukelpferd. :-)

  • + 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Donna

Ich wünsche euch ein frohes Osterfest.

Ein echt leckeres Osteressen und am Sonntag ganz viel bunte Ostereier;)

LG Donna

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Tessa

Hallo ihr Lieben,

heute gibts bei uns Wolfsbarsch, am Ostersonntag sind meine Eltern zum Spargelessen eingeladen.

Ich wünsche euch und euren Familien ein frohes Osterfest.

Gruß Tessa

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Pfui Spinne

Hallo,

bei mir gibt es Ostereier, Studentenfutter und ggf. am Montag Fisch, falls ich angeln gehe und ein Fisch vorbeikommt.

Schöne Ostern euch allen

Pfui

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Waldfee

Hallo Pfui,

da haste ja was zum knabbern. Aber Spinnen knabbern höchsten an ihrer Beute. Viel Erfolg beim Angeln, damit Du auch was zum Beißen hast. LG Waldfee

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
manny

ich frage mich gerade warum ostern etwas besonderes gegessen werden muss,

isst man nicht das ganze jahr das wozu man gerade lust hat?

schöne ostern euch allen

manny

  • + 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Nüsschen

bei uns gabs heute Steak mit Letscho, falls das jemand kennt. Morgen gibts nüscht und Sonntag Hühnerbeine für 10 Leute. Montag wieder nüscht. Die Ostereier überlassen wir den Enkeln.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Waldfee

Das ist ja die reinste Osterdiät!

Aber im Ernst: manny hat recht: wenn man täglich immer abwechslungsreich und wenn möglich  mit hochwertigen Produkten kocht, braucht man zu Ostern nicht extra irgendetwas Besonderes kochen. Aber am Montag gehen wir mit meiner hiesigen Familie brunchen, das ist schon mal etwas Besonderes

Euch allen noch ein schnuckeliges Osterfest! LG Waldfee

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Pfui Spinne
vor einer Stunde schrieb manny:

ich frage mich gerade warum ostern etwas besonderes gegessen werden muss,

Hallo manny,

ein Grund könnte zum Beispiel sein, dass an einem verlängerten Wochenende mal etwas mehr Zeit ist, sich um etwas Besonderes zum Essen zu kümmern oder um sich mit Freunden/Familie zu treffen. Für die arbeitende Bevölkerung durchaus ein Gesichtspunkt; während der Woche haue ich mir halt rein, was greifbar ist und keine Arbeit macht.

Eine andere Frage ist, ob das Thema „Essen an Ostern“ so wichtig ist, dass alle hier im Forum darüber berichten. Wahrscheinlich nicht, aber ich find‘s ganz witzig.

Gruß

Spinne

  • + 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Bibi

hallo, ihr lieben Hobbyköche -

ich meine, das lenkt doch mal vom Alltag ab - Kochen und sich mal um etwas anderes Gedanken zu machen als über die eigenen Krankheiten - und wie man liest, gibt es hier ja einige Antworten - ich meine, ich habe mit meinem Eintrag nichts falsch gemacht -

als meine Eltern usw. noch lebten, habe ich meist Ostern eingeladen und habe für acht Leute gekocht. Heute kann ich mir das nicht mehr vorstellen, könnte auch die Mengen an Gemüse, Fleisch und Kartoffeln nicht mehr richtig einschätzen.

Nun sind wir, wie schon geschrieben, zu zweit und essen das, was der Gefrierschrank hergibt - ist aber auch alles 'ächt läckar' -

guten Appetit euch allen -

 

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Pfui Spinne
vor 13 Stunden schrieb Bibi:

 - ich meine, ich habe mit meinem Eintrag nichts falsch gemacht -

Hallo Bibi,

nein, du hast nichts falsch gemacht. Lasst es euch gut schmecken – ich wäre für die Schollenfilets.

Gruß

PS

 

 

 

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
butzy

Hallo Bibi, so gestaltet bzw. gestaltete sich unsere Nahrungsaufnahme an Ostern!

Freitag hatten wir eine Einladung zu geräucherten Forellen und Kartoffelsalat. Als Nachtisch gab es "Blumenerde".

Samstag gab es zu Hause Toast Hawaii.

Heute haben wir eine Einladung zum Kaffee trinken bei Schwager und Schwägerin. Abendessen fällt daher wahrscheinlich aus.

Morgen gehen wir dann eine Pizza essen. So haben wir dann ganz entspannt das lange Osterwochenende verbracht.

An allen Tagen gab oder gibt es natürlich Kaltgetränke.

Noch ein schönes Restostern, Uwe

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×

Wichtig:

Wir verwenden auf unserer Seite Cookies. Du kannst mehr darüber lesen oder einfach weitermachen.