Jump to content
Bibi

kleine Dinge für die Küche die Spass machen und die Arbeit erleichtern

Recommended Posts

Bibi

hallo, ihr lieben -

ich wusste nicht genau, wie ich das betiteln sollte.

Ich bin auf der Suche nach einem Buntmesser, lande allerdings immer wieder bei Amazon. Dort kann ich nicht auf Rechnung kaufen und muss meine Daten angeben ..... nichts für mich -

fündig geworden bin ich bei einem Anbieter, allerdings ist mir die Ausführung der Buntmesser zu preiswert ehrlich gesagt. Bei WMF habe ich auch etwas gefunden, aber € 45,-- ca. sind mir dann doch zu teuer.

So einige Küchenhelferlein habe ich, ich liebe Messer und habe sogar ein Hackbeil - dann noch eine kleine, ganz einfache elektrische Raspelmaschine für Möhren, die leicht zu reinigen ist, einen Minibackofen usw.usw. - und ganz wichtig, die kleine Helferin um Flaschen zu öffnen. Ich finde auch den Spiralschneider witzig und leicht zu bedienen für mich.

ja, aber nun das Buntmesser ? Habt ihr einen Tipp, wer so etwas auf Rechnung verschickt, oder in welchem grossen Supermarkt ich danach noch schauen könnte ?

Ich freue mich schon auf einen regen Austausch, wie ihr euch die Küchenarbeit erleichtert und auch mal etwas anderes macht als immer Würfel oder Streifen -

nette Grüsse sendet - Bibi -

 

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

VanNelle

Vermutlich in jedem größeren Lebensmittelladen. Im Kolonialwarenladen. Bei Ikea. Bei den Kleinteilen in jedem Möbelhaus.

Oder bei Obi. :D

Share this post


Link to post
Share on other sites
Bibi

danke, VanNelle -

habe schon geschaut, aber € 5,99 für so ein Plastikteil war nicht so mein Ding - :mellow: -

Share this post


Link to post
Share on other sites
Bibi

was ich ja liebe, ist mein Minibackofen für's Aufbacken der Sonntagsbrötchen. Geht schnell und verbraucht viel weniger Energie, als immer den Backofen im Herd einzuschalten -

es gibt so viele Dinge, die einem die Arbeit erleichtern -

Share this post


Link to post
Share on other sites
Waldfee

Hallo Butzy,

das war ja mal eine Liebeserklärung! Ist Deine Anschaffung fürs Leben  aber auch so energiesparend wie ein Minibackofen? LG Waldfee

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Nüsschen
vor 23 Stunden schrieb butzy:

Sie tut mir heute immer noch gute Dienste und wir hatten nicht nur in der Küche viel Spaß. ;)

Eine Anschaffung fürs Leben.

So eine Hilfe habe ich auch schon seit 41 bald 42 Jahren. Ich stehe in Lohn und Brot und meine Hausfrau(mann) macht mir das Leben auf viele Arten leichter. Und kreativ ist Frank auch noch. Er bereitet manche Dinge sehr liebe- und kunstvoll zu. So werden aus Gemüse Figuren usw. geschnitzt und aus Gehacktem, ob roh oder gebraten Tiere und ähnliches.

  • Upvote 1
  • Like 2

Share this post


Link to post
Share on other sites
Bibi

das Thema kloonen ist ja mal wieder Thema in den Medien -

alles was gut ist, bitte rüberschicken zu mir - keine Menschen bitte, sondern nur die Helferlein in der Küche - :D -

- eure Bibi -

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Waldfee

Bibi, kennst Du noch den Eierschneider? Den hatte ich zu DDR-Zeiten aus Plaste. Heute gibt es den sicherlich von Fackelmann in verchromter Ausführung.

  • Upvote 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Bibi

hallo, Waldfee -

ja klar, einen Eierschneider habe ich auch - aus Edelstahl - war aber nicht so produktiv, weil die Scheiben alle aneinander klebten - egal ob aus Plaste oder 'Elaste' - einfach Mist -

ich freue mich, dass du hier hier mitmachst, da entsinnt man sich an Dinge, die schon in den Grundtiefen der Schubladen verschwunden sind - :daumenhoch: -

nette Grüsse sendet - Bibi -

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Michael_01

Victorinox 7.6054.3 Buntschneidmesser...  alle die, die Schweizer Taschenmesser verkaufen, sollten das ordern können.
kostet aber so 13 Euronen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
HLAB27
Am 18.2.2018 um 18:30 schrieb Bibi:

Buntmesser

Bibi, dank dir bin ich um einen Begriff reicher :daumenhoch: Noch nie gehört! Hab es gleich mal gegoogelt und ab sofort weiß ich also was ein Buntmesser ist :D So was Tolles besitze ich noch nicht... Wäre aber schon cool...

Also, mein kleiner Küchen-Glücksgriff ist ein Strunk-Entferner. Damit kann man den Strunk von Tomaten und Erdbeeren entfernen. Es gibt wohl inzwischen auch eine größere Variante für Paprika-Strünke, aber den habe ich nicht. Wäre aber vielleicht auch eine Anschaffung wert...

Und was den Eierschneider angeht - da fällt mir der Eierköpfer ein... Zum Köpfen vom Frühstück-Ei... Kennt den hier auch jemand? Oder die Eierzange? Mit der kann man die Eier leichter in den Topf befördern zum Kochen und danach leichter herausnehmen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Nüsschen
vor 5 Stunden schrieb HLAB27:

Eierköpfer ein... Zum Köpfen vom Frühstück-Ei

kenne und habe ich. Noch so ein Teil, was eigentlich keiner wirklich braucht. Ich bin der "Modernen Hausfrau" verfallen und habe viele Dinge daraus schon bestellt. Jetzt aktuell ein paar Sachen für meine neue Küche. Eierschneider habe ich auch noch. Plaste und Elaste war der Edelstahl der DDR. Es gibt auch noch Ossi-Läden, wo man solche Dinge kaufen kann aber um einiges teurer als damals.

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Supermom

Eine geniale Erfindung, wenn man ununterbrochen mit KIndermassen zu tun hat, ist der Apfelschneider, wo man in Windeseile einen Apfel in 8 Stücke zerlegt hat und der Griebs ist auch gleich raus.:)

  • Like 2

Share this post


Link to post
Share on other sites
HLAB27

@ Nüsschen: Ja, dieser Eierköpfer fällt bei mir auch nicht unter "braucht man". Wir essen unsere Frühstückseier im Glas und der Eierköpfer liegt nur in der Schublade rum...

@Supermom: Au ja! Der ist wirklich super! Braucht man mit Kindern tatsächlich jeden Tag...

Share this post


Link to post
Share on other sites
Bibi

hallo, ihr lieben -

HLAB27 - einen Strunkenferner hat Micha - ist finde ihn für Äpfel toll, aber esse selbige wenig und somit ist das nichts für mich -

und ehrlich gesagt, wie entfernst du denn den Strunk von Erdbeeren - da bleibt doch nichts mehr übrig - :D - ich entferne ganz leicht nur die grünen Blätter nach dem Abwaschen von den Erdbeeren. Die sind ja so teuer wie Gold, damit muss man vorsichtig umgehen -

Tomaten schneide ich einmal durch und schneide den Strunk raus mit einem V-Schnitt.

Wie bei Fischfilets, die nicht ordentlich entgrätet wurden -

Paprika finde ich auch ein wenig falsch gewählt für so einen Strunkentferner - denn ich mache auch immer die weissen Teile raus - ist auch keine Arbeit -

ich freue mich sehr, dass ihr alle hier mitmacht - einfach schööööön zu leeeesen und um Erfahrungen zu sammeln - :daumenhoch: -

nette Grüsse sendet - Bibi -

Share this post


Link to post
Share on other sites
Tenorsaxofon
vor 20 Stunden schrieb HLAB27:

@ Nüsschen: Ja, dieser Eierköpfer fällt bei mir auch nicht unter "braucht man". Wir essen unsere Frühstückseier im Glas und der Eierköpfer liegt nur in der Schublade rum...

@Supermom: Au ja! Der ist wirklich super! Braucht man mit Kindern tatsächlich jeden Tag...

Der Apfelschneider ist zu empfehlen. Einen Eierschneider habe ich auch und benütze ihn auch, jedoch nicht für Eier. Aber man muss wirklich nicht alles haben. Z.B. Knoblauchröster.

Gruß  Anne

  • Upvote 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
HLAB27

@ Bibi:

Für Äpfel? Das ist ja mal eine Idee :lol: Das muss ich doch glatt mal ausprobieren!

Na ja, Bibi, hier lebe ja nicht nur ich im Haushalt. ;) Meiner Maus (7) macht der Strunkentferner jede Menge Freude. Sie mag scharfe Messer nicht so gern und will mir ja aber doch helfen. Und wir haben selbstangebaute Erdbeeren - die Maus kann so alleine ihre Erdbeeren im Garten pflücken, dann waschen und den Strunk rausmachen und braucht mich nicht dazu. Sie mag den harten Strunk nämlich gar nicht... Selbstständigkeit wird da eingefordert von den Kleinsten. Bei Tomaten hab ich das früher auch so gemacht mit dem Halbieren. Jetzt lasse ich sie im Ganzen und mache den Strunk raus. Bei Paprikas mache ich es wie du. Ich hab nur gesehen, dass es auch so einen Entferner für Paprika-Strünke gibt. Wie gesagt, ich selbst hab keinen. Alles muss ich auch nicht haben - es sollte schon praktisch sein und es sollte auch von allen im Haushalt angewendet werden können.

Wo du das mit dem Entgräten erwähnst... gibt es denn da irgendeine tolle Erfindung???? Hast du mal gesucht?

@ Anne:

Ja, den haben wir auch und ich würde ihn nicht wieder hergeben. Derjenige welcher sich das Ding hat einfallen lassen ist ein Genie!

Aber sag mal, Anne, wie schaffst du es, dass die Eier nicht in den Eierschneider reinkleben??? Ich mach da irgendwas falsch :(

Ich finde auch, dass zu viele "Gerätschaften" nix sind. Es gibt ja auch jede Menge Erfindungen die für die Tonne sind...

Edited by HLAB27

Share this post


Link to post
Share on other sites
Waldfee

Kann sich jemand noch an Häppchenspieße erinnern? Die Häppchen wurden auf einer drehbaren Platte angeordnet, mit Radieschen, Tomaten und Gurken dekoriert. Dann kamen die Häppchenspieße zum Einsatz, die auf die Häppchen gesteckt wurden. Somit war die Hygiene gewährleistet.

Dann der gute alte Holzquirl, den meine Mutter zum Verquirlen des Mehls mit Milch/Wasser viel benutzte. .......Alles noch Handarbeit. 

  • Upvote 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
halber Zwilling

Ein Apfelschäler ist auch eine tolle Erfindung. Apfel dran klemmen, Kurbel drehen und der Apfel wird geschält und gleichzeitig in Scheiben geschnitten. Ratz - Fatz ist der Apfelkuchen dick belegt. 

  • Upvote 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
HLAB27
vor 30 Minuten schrieb Waldfee:

Kann sich jemand noch an Häppchenspieße erinnern? Die Häppchen wurden auf einer drehbaren Platte angeordnet, mit Radieschen, Tomaten und Gurken dekoriert. Dann kamen die Häppchenspieße zum Einsatz, die auf die Häppchen gesteckt wurden. Somit war die Hygiene gewährleistet.

Dann der gute alte Holzquirl, den meine Mutter zum Verquirlen des Mehls mit Milch/Wasser viel benutzte. .......Alles noch Handarbeit. 

Ja, na klar! Die Häppchenspieße benutze ich immer gern wenn wir Gäste haben. Und wo du den Holzquirl erwähnst - ich habe eine Holzzange für die Sterilisation (zum Rausnehmen der Gläser und Flaschen aus dem heißen Wasser).

Wie? Es gibt einen Apfelschäler welcher gleichzeitig schält UND Scheiben schneidet? Muss ich gleich mal googeln - das wäre noch was...

Mir ist auch noch was eingefallen- meine Pellkartoffelgabel (zum leichteren Schälen) finde ich auch klasse. Da plumpst die Kartoffel nicht mehr runter...

Share this post


Link to post
Share on other sites
VanNelle

Das beste Küchenhilfsmittel ist meine elektrische Minna, Sie ist sparsam im Verbrauch, umweltfreundlich, mault und meckert nicht und

schmeißt auch keine Teller kaputt. Die beste Erfindung seit geschnittenem Brot. :daumenhoch:

Ach ja - meine Frühstückseier werden traditionell mit der Machete geköpft. Hilft auf eindrucksvoll gegen unerwünschte Zeugen Jehovas. :lol:

  • Like 1
  • Haha 3

Share this post


Link to post
Share on other sites
Waldfee

Der Apfelschäler mit Zerteiler ist ja ne tolle Sache. Werde ich mir auf alle Fälle zulegen, da wir viele Äpfel verkonsumieren. 

Share this post


Link to post
Share on other sites
butzy

Ein Damastmesser, es ist zwar nicht klein, aber es macht mir gute Dienste.

Noch eine Frage in die Runde. Benutzt noch jemand eine Salatschleuder?

Share this post


Link to post
Share on other sites
HLAB27

Ja - ich :D

Aber ich seh schon- in Sachen Messer besteht bei mir Begriffs-Nachhol-Bedarf... Schon wieder etwas was ich nachschauen musste :rolleyes: Besitze ich nicht - genauso wie das Buntmesser was Bibi sich kaufen will...

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.