Jump to content
Jolenda

Endlich Hilfe! Fumaderm?

Recommended Posts

Jolenda

Hallo ihr alle,

Nachdem ich mich hier vor ein paar Tagen angemeldet und erstmal "ausgeheult" habe, kam heute die Rettung.

Ich konnte heute morgen zu einer Dermatologen in der Nähe, die erstmal nach allem geschaut hat.

Sie hatte mir dann sofort, nachdem sie die Blutergebnisse von vor 4 Wochen aus der anderen Klinik angefordert hat, die Fumaderm initial für innen, prednitop creme fürs Gesicht und eine selbst angemischte Salbe verschrieben, die für den rest des Körpers ist.

Bis die Fumaderm anschlagen, soll ich dann parallel 2x die Woche zum Baden (hab vergessen wie das Bad heißt) und bestrahlen in der Praxis vorbei kommen.

Ich hoffe, dass das alles die Schmerzen und den Juckreiz etwas lindert. Und vor allem das ich die Fumaderm vertrage. 

Und wenn ich das jetzt richtig verstanden habe, sollte ich am besten die Fumaderm mit Milch zu sich nehmen, damit es ein bisschen verträglicher sind?

Gibt es noch irgendwas, was ich beachten sollte, abgesehen von den Nebenwirkungen?!

Ja, ich weiss, es gibt genügend Beiträge über das Medikament, jedoch jetzt ALLE zu lesen, wäre etwas sehr viel :D

Liebe Grüße,

Jessi

Share this post


Link to post
Share on other sites

snakylein

Hallo Jolenda,

PUVA heißt das Baden+Bestrahlen ;-) Fumaderm mit Milch zu nehmen hilft auf jeden Fall ...trotzdem können die Nebenwirkungen heftig sein. Wenn diese zu schlimm werden würde ich die Dosis für eine Weile reduzieren, damit sich der Körper daran gewöhnt. Ansonsten heißt es einfach: DURCHHALTEN!! Ich wünsche dir viel Erfolg!

VG

Share this post


Link to post
Share on other sites
Reiki

Hallo Jolenda,

ich wünsche dir viel Erfolg bei deiner Behandlung und das Fumaderm dir hilft.

Klar, hier gibt es viele Berichte über Fumaderm. Positive und negative. Alle lesen zu können würdest du nicht schaffen und das würde ich dir auch nicht empfehlen. Wenn du dir die ganzen Berichte durchliest, sitzt du am Ende nur da und wartest auf evtl. Nebenwirkungen. Gib dem Medikament eine Chance, mach dir selbst ein Bild davon. Vielleicht hilft es dir ja prima und dir wird geholfen. Falls nicht, auch nicht schlimm, es gibt sooo viele Medikamente, da wird man mit Sicherheit auch ein passendes für dich finden. Also: Den Kopf nicht hängen lassen! Dem Medikament eine Chance geben und erstmal abwarten. Vielleicht kannst du dich schon ganz bald wieder auf den Sommer freuen und hast den Kopf wieder frei für die schönen Dinge im Leben.

 

Ich wünsche dir ganz viel Glück. Lg Reiki

Share this post


Link to post
Share on other sites
WanXta

Hallo Jolenda,

ich kann dir genau so viele positive als auch negative Erfahrungen zu Fumaderm berichten. Ich nehme es mittlerweile schon über 10 Jahre und bin die meiste Zeit über erscheinungsfrei gewesen. Beachten solltest du trotzdem die Blutwerte. Diese solltest du regelmäßig bei deinem Dermatologen kontrollieren lassen, da sich die Leberwerte nach längerer Einnahme verändern könnte. Ich wünsche dir viel Glück bei der Therapie mit Fumaderm.

Viele Grüße

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.