Jump to content
Letmebeyourafternoon

Meine Erfahrungen mit Schuppenflechte

Recommended Posts

Letmebeyourafternoon

Hallo ihr Lieben,

ich bin neu hier im Forum mit gerade einmal 18 Jahren. Vor ungefähr einem Jahr hat es bei mir mit der Schuppenflechte angefangen, obwohl zuerst vermutet wurde, dass es sich um Neurodermitis handelt, da ich dies bereits schon einmal im Kleinkindalter hatte und auch meine Mutter davon befallen ist. Allerdings hat sich dann heraus gestellt, dass es sich um Schuppenflechte handelt. Am Anfang hat es mich nicht so gestört, da nur meine Beine leicht befallen waren, doch schnell breitete es sich über meinen ganzen Körper aus. Besonders betroffen sind immernoch die Beine, Brust, zum Teil der Rücken, Ellenbogen und Gesicht. Dies alles hat zur schnellen Verschlechterung meiner Zufriedenheit geführt, obwohl ich dadurch meinen Körper an sich sehr lieb gewonnen habe. Es gibt nichts woran ich jetzt noch mit mir selbst zu hadern habe, außer die Schuppenflechte... besonders im Umgang mit Jungen ist es schwer für mich meine Krankheit zu verstecken und Ausreden zu finden. 

Ich benutze jetzt seit dem einem Jahr eine 5%ige Urea Hautcreme von Dm sowie die Daivobet für die betroffenen Stellen, obwohl diese zwar zu einer leichten Verbesserung führt, aber nicht zur wirklichen Abhilfe hilft. Im Gesicht benutze ich seit neuestem auch noch ein Aloe Vera Gel sowie Protopic, was mir erstaunlich gut hilft. 

Zudem habe ich es auch mit Lichttherapie versucht, was auch einen leicht positiven Effekt gezeigt hat, jedoch ist es für mich zeitlich schwer wirklich 2x die Woche hinzugehen. Ich versuche das momentan mit viel Zeit in der Sonne auszugleichen.

Ich habe aber nicht das Gefühl, dass mir wirklich etwas geholfen hat oder mein Arzt mich da richtig unterstützt hat. Das meiste über Schuppenflechte weiß ich über das Internet... hier habe ich bereits auch schon viel gelesen von PUVA( was ich vorher noch nie gehört hab) oder einwickeln in Frischhaltefolie um die Wirkung der Cortisonsalbe zu verbessern.

Hat hier irgendwer Tipps für mich? Vielleicht auf kurzfristige oder langfristige Sicht, da ich auch ab Anfang August 1 Jahr nach Neuseeland gehe...

Ich find es schön hier so vieles lesen zu können von Leuten denen es geht wir mir!!!

Danke schon einmal im Voraus...

Share this post


Link to post
Share on other sites

Claudia

Hallo @Letmebeyourafternoon,

Willkommen noch von mir.

In meiner Kindheit konnten sich die Ärzte auch nicht entscheiden, ob ich Neurodermitis oder Schuppenflechte habe.

Gut, dass dir dein Hautarzt Protopic fürs Gesicht verschreibt – das ist ja eigentlich nur für die Behandlung der Neurodermitis zugelassen, hilft aber trotzdem manchem bei Schuppenflechte im Gesicht.

Langfristige oder kurzfristige Tipps habe ich nicht so recht für dich. Ich kann dir nur Hoffnung machen, dass die Haut auf Neuseeland vielleicht positiv reagiert :) Meine hat jedenfalls auf meine 5 Monate in Australien super reagiert. Ich kam da ohne jedes Medikament aus. Bis dahin hatte ich Cosentyx bekommen. Aber das würde ich an deiner Stelle nun vor der Abreise Anfang August auch nicht mehr anfangen, eher mir nochmal eine große Tube Daivobet aufschreiben lassen – und dann einfach hoffen.

Oder was sind so deine Pläne oder Wünsche?

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Bibi

hallo, Letmebeyourafternoon -

au weia, was für ein schwieriger Name - auch von mir ein nettes Willkommen in diesem informativen Forum -

Claudi hat dir besonders Australien schon gute Tipps gegeben, da kann ich nicht mitreden -

ich wünsche dir alles Gute und vor allen Dingen viel Durchhaltevermögen -

nette Grüsse sendet - Bibi -

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


  • Similar Content

    • Claudia
      By Claudia
      Die aktuelle Ausgabe von Öko-Test lohnt den Kauf oder den Besuch in der örtlichen Bibliothek. In der Ausgabe vom September 2020 geht es nämlich u.a. um Gesichtspeelings, Kopfpflege und Pflegeprodukte mit Aloe vera.
      Bei der Kopfpflege haben sie 9 Haarseifen und 17 feste Shampoos getestet. 12 Mitarbeiterinnen und ein Mitarbeiter haben die Produkte selbst ausprobiert, einige haben über ihre Versuche auch im Heft geschrieben. Ich glaube, sie sahen tageweise ganz schön strubblig aus 💂‍♀️ Spoiler: Die Haarseifen haben nicht so gepunktet.
      Nach Gesichtspeeling sieht meine Haut eher schlimmer aus als vorher, aber für alle anderen Menschen auf dieser Welt ist der Test vielleicht interessant. Was ich nicht wusste: Mikroplastik ist in solchen Peelings inzwischen kaum noch drin, (schreibt Ökotest jedenfalls). Inzwischen wären das feiner Sand, Jojobawachs oder Bambusmehl. Ein Tipp aus der Zeitschrift: Wer nicht so viele verschiedene Produkte im Bad stehen haben will, kann ein- oder zweimal pro Woche ein bisschen Kaffeesatz in die Reinigungslotion mischen.
      Zu Aloe vera erklärt Ökotest, warum eine hohe Konzentration Aloe vera in einem Produkt nicht alles ist. Getestet wurden 19 Gele aus Drogerien.
      Nachtrag: Bestellen kann man das Heft natürlich auch online.
    • Big-Friedrich
      By Big-Friedrich
      Hallo,
      ich benutze seit ein paar Monaten "Daivobet".
      Sie bewirkt keine Wunder, macht die Stellen aber "schöner" und "unauffälliger"
      Der Beipackzettel ist so spannend, dass ich nun mal "Otto-Normal-Menschen" fragen muß.
      Was macht diese Salbe ?
      Kann ich sie ewig nehmen ?
      Was können Langzeitschäden sein ?
      Und was sind D3-Salben ???
    • ineke
      By ineke
      hallo
      Ich habe gelesen, das viele Leute, die daivobet betnutzt haben, schlimme Schübe bekommen haben nach dem absetzen. Sind hier auch Leute mit dergleichen Erfahrungen?
      mfg ineke
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.