Jump to content

Ciclosporin und hoher Blutdruck?


chestnut
 Share

Recommended Posts

Hallo,

nachdem mir mein geliebtes Raptiva entzogen wurde, nehme ich nun 200 mg C. und muß

jetzt 3 x am Tag Blutdruck messen. Hatte davor immer gute Werte 120 zu 80 und jetzt 145

zu 90 und ähnl.

Außerdem hatte ich ein Brennen in den Fingerspitzen (wie Feuer).

Da ja meine Haut nach Raptivaentzug am explodieren ist, warte ich auf ein gutes Ergebnis

bei C. - nehme es jetzt 5 Tage -aber ich kann noch keine Wirkung feststellen.

Dabei spricht mein Arzt davon, daß man im gegebenen Fall die Dosis erhöhen kann.

In 16 Tagen fahre ich auf Urlaub und bin natürlich ungeduldig, denn mit so einer Haut würde

ich mir ja den ganzen Urlaub "versauen".

Hat jemand ähnliche Erfahrungen?

Liebe Grüße aus Wien

Christine

Link to comment
Share on other sites


Sei erstmal froh das du Ciclosporin von der Krankenkasse verschrieben bekommst! naja Bluthochdruck ist eine häufige Nebenwirkung, wenn man zu starkem bekommt muss dieser behandelt werden. Geht der Bluthochdruck dann auch nicht weg ist ein Therapieabbruch notwendig!

MFG

Chris

PS ich nehme auch ciclosporin und mein Blutdruck ist gleich geblieben.

Ich habe einen niedrigen bultdruck

Link to comment
Share on other sites

Hallo Guten Morgen Christine;)

Ich bekam ca. nach einem hablben Jahr extremen Bluthochdruck und hatte über eine Woche dadurch Kopfschmerzen!!

Ich musste dann aufhören und spritze nun Humira und fahre damit sehr gut!!

Liebe Grüße und die besten Wünsche das es bald besser wird!!!

Link to comment
Share on other sites

hallo und guten Abend, chestnut -

leider kann ich zu den Medikamenten nichts sagen, da ich damit keine Erfahrung habe.

Aber ich möchte dir raten, deine Blutdruckwerte zu protokollieren und unbedingt bald zu deinem Arzt zu gehen - also, bevor die Urlaubsreise ansteht - und er noch reagieren kann.

Ich wünsche dir viel Erfolg -

nette Grüsse sendet - Bibi -

Link to comment
Share on other sites

Danke für Deine Antwort,

schreibe die Werte genau im Kalender auf und habe in 1 1/2 Wochen Kontrolle -

zusätzlich auch mit den Blutwerten

Habe momentan überhaupt mit dem Reboundeffekt von Rapitiva zu kämpfen - kann gar nicht

sagen stammt es noch von dem Raptivaausstieg oder sind es bereits die Nebenwirkungen

von Ciclosporin

Liebe Grüße aus Wien

Christine

Link to comment
Share on other sites

  • 1 year later...

Hallo ihr Lieben,

nehme seit dem 7. Oktober Ciclosporin und habe nach einem Monat einen leicht erhöhten Blutdruck festgestellt. (150:80). Mein Hausarzt meinte, dass wir das im Auge behalten müssen.

Dann war ich nach zwei Wochen wieder da und der Blutdruck is enorm in die Höhe gestiegen. ( 198: 112, wenn nich noch höher).

Schließlich wurde ich ans Krankenhaus verwiesen, dort ließ man mich ewig warten, bis da ma ein Arzt kam, war ich verrückt geworden und es waren zwei Stunden rum. War als Notfall da, später wurde ich wieder heimgeschickt.

Sie haben mir diese Ramipriltabletten verschrieben (2,5mg). Zusätzlich habe ich dann noch diese Retardtabletten bekommen (47,5 mg). Die habens echt in sich. Habe davon Bauchweh bekommen und nehme sie seit einer Woche erst...es is echt ein Teufelskreis, weil der Blutdruck immer noch sehr hoch is... aber im Gegensatz zu vorher viel besser.

Heute haben wir ihn gemessen und er war 149:106, der zweite Wert is eindeutig zu hoch. Was mich nur wundert, is, dass der Blutdruck nach einem Tag Blutdrucktabletten einnehmen, super war: 146:80. Mit diesem Wert war ich total zufrieden, aber die letzten 4 Tage war er wieder höher... es schwankte immer zwischen 163 und 134 oben bis hin zu 113 und 88 unten.

Hinzu kommt, dass wir das Ciclosporin um 50 mg dosiert haben, aber denke, wir werden das nächste Woche noch weiter runtersetzen. Die Haut leidet eh darunter mit, auch wegen der Erkältung... von daher glaube ich nich, dass sie noch viel schlechter werden kann... bin selbst zufrieden, wenn ich einige schuppende Stellen habe, weils im Gegensatz zu vorher einfach kein Vergleich is...naja, vielleicht hat hier jemand auch solche Erfahrungen gemacht?

Is auf jeden Fall keine schöne...eine der schlimmsten Nebenwirkungen...ich muss dazu sagen, dass ich das erst auf die leichte Schulter genommen habe...aber mir is nun klar, dass ein erhöhter Blutdruck auf die Gefäße übergehen kann, selbst in jungen Jahren.

Ich bin für jeden Ratschlag dankbar.

Liebe Grüße,

eure Karry Perry

Edited by KarryPerry
Link to comment
Share on other sites

@ chestnut

Chris007 hat es schon beschrieben. Die von Dir beschriebenen Blutdruckwerte sind noch unproblematisch.

Deine Frage lässt sich natürlich nicht so ohne weiteres auf Dich zugeschnitten beantworten. Warum Dein "geliebtes Raptiva" abgesetzt wurde, schreibst Du nicht. Mit Raptiva sollte es natürlich besser laufen. Mit einer Anlaufzeit der Wirkung musst Du in jedem Fall rechnen.

Wie misst Du Deinen Blutdruck? Am Handgelenk oder am Oberarm? Die Geräte am Handgelenk sind oft ziemlich ungenau. Am Oberarm zu messen ist in jedem Fall besser. Eine Hochdruckbehandlung ist auch möglich und sollte bei erhöhten Werten stattfinden.

Wegen der Reise würde ich mit dem behandelnden Arzt sprechen.

Vielleicht kommst du ja so ein wenig weiter.

Viele Grüße und eine entspannende Urlaubsreise!

Kuno

Link to comment
Share on other sites

Guest Püppi1

Warum Dein "geliebtes Raptiva" abgesetzt wurde, schreibst Du nicht. Mit Raptiva sollte es natürlich besser laufen.

Kuno

Raptiva ist im Frühjahr 2009 vom Markt genommen worden

Link to comment
Share on other sites

Stimmt, da hast Du Recht. Es hatte sehr schwere Nebenwirkungen in einigen Fällen gegeben. Ich fürchte, es wird nicht das letzte Medikament sein, das vom Markt genommen wird. In der roten Liste ist es kommentarlos gestrichen.

Gruß, Kuno

Link to comment
Share on other sites

Guest Püppi1

Es hatte sehr schwere Nebenwirkungen in einigen Fällen gegeben.

Gruß, Kuno

die Fälle in denen es tödliche Nebenwirkungen gab wurde nie ein direkter Zusammenhang mit Raptiva festgestellt / nachgewiesen, es waren alles nur Vermutungen.

mfg

Püppi1

Link to comment
Share on other sites

Hallo Püppi, das ist immer schwer zu sagen. Die Pharmaindustrie betont immer die indirekten Zusammenhänge. Aber es war wohl zu Infektionen gekommen. Wenn es interessiert, suche ich die Sachen mal 'raus. Im Augenblick möchte ich noch ein wenig telefonieren. Bin nämlich gerade im Krankenhaus - als Patient.

Grüße von Kuno

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

Willkommen

Willkommen in der Community für Menschen mit Schuppenflechte und Psoriasis arthritis. Ohne Werbung, ohne Tracking, aber mit ganz viel Herz 💛

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.