Jump to content

Fumaderm absetzen?


Sentenced86
 Share

Recommended Posts

Sentenced86

Hallo ;)

Ich hoffe ihr könnt mir einen Ratschlag geben.. Ich bin im Moment echt niedergeschlagen ;)

Ich hab Schuppenflechte an den Handinnenflächen und Fußsohlen. Vorallem meine Fingernägel sind ganz schlimm betroffen.

Ich hab vor etwa 3 Monaten mit Fumaderm angefangen. Meine Hautärztin hat regelmäßig mein Blut untersucht und meinte das letzte Mal, dass meine Leberwerte leicht erhöht wären dies aber normal sei.

Blöderweise ist sie jetzt bis Ende August im Urlaub und ich musste zu einer anderen Hautärztin um mir neue Tabletten zu holen (ich nehme übrigens die Höchstdosis von 6 Tabletten am Tag). Die neue Ärztin, die mir übrigens sehr suspekt ist (ich fühl mich einfach nicht wohl bei ihr und sie ist ziemlich komisch), hat mir Blut abgenommen (und die ganze Zeit über meine eigentliche Ärztin geschimpft) und mich heute Nachmittag angerufen, dass ich SOFORT die TAbletten absetzen soll, weil meine Leberwerte nicht hundert prozent in Ordnung sind. Aber ich will die Tabletten nicht absetzen.. damit verliere ich den letzten Rest Hoffnung. Außerdem fühle ich mich genauso wie immer.. ich kann mir nicht vorstellen, dass meine Leber auf einmal nicht mitspielen soll... wenn ich jetzt aufhöre und warte bis meine Ärztin wieder da ist, waren die letzten Monate für den Eimer

Was soll ich nur tun?

Was meint ihr?

Liebe Grüße

Link to comment
Share on other sites


frechegoere

Hallo,

erstmal WOW, dass du binnen 3 Monaten auf der Höchstdosis bist :nanu

Aber von außen lässt sich da wenig sagen ;) Weil niemand deine genauen Blutwerte kennt...

Bei wem lässt du dir denn Blut abnehmen, beim Haus- oder beim Hautarzt? Vielleicht gehst du dann noch zum jeweils anderen? Oder ist der auch in Urlaub?

Ich würde mir auf jeden Fall nochmal ne andere Meinung suchen bevor ich mich entscheide... Aber ernst nehmen würde ich den Anruf auf jeden Fall!!! Vielleicht reduzierst du vorsichtshalber die Dosis! Aber vorsicht: Ich bin kein Arzt, dass ist nur ein Tipp!

Link to comment
Share on other sites

Sentenced86

jaaa.. ich hab mir hier einige Beiträge im Forum durchgelesen und war sehr erstaunt, weil ich gedacht habe, dass es normal ist die Höchstdosis einzunehmen. UNd jetzt lese ich, dass andere mit einer Tablette am Tag auskommen ^^"

Meine Hausärztin und quasi ihre bzw. meine Ersatzhausärztin sind beide im Urlaub :/

Aber ich werd mich morgen mal auf die Suche nach einem anderen Arzt begeben.. das ist vermutlich das Vernünftigste

Link to comment
Share on other sites

frechegoere

Hast du einen dich behandelnden Hautarzt?

Wie hast du denn gesteigert? Hast du auch mit initial angefangen? seit wann bist du denn auf der Höchstdosis?

Link to comment
Share on other sites

Sentenced86

Ja, ich habe wie gesagt eine "feste" Hautärztin, die aber leider im Urlaub ist..

Ih hab mit Initial angefangen und dann später mit den Fumaderm Tabletten wie vorgeschrieben die Dosis gesteigert. Ich bin jetzt seit.. hmm..vielleicht 5 Wochen bei der Höchstdosis

Link to comment
Share on other sites

Hallo

Ich gebe dir einen guten rat. Kann mich nur anderen anschliessen suche noch einen anderen arzt auf der dir nochmals Blut abnimmt denn gerade wenn ein Anruf kommt und man mir sagen würde das meine Leberwerte nicht ok sind würde ich dies nicht auf die leichte Schulter nehmen.

LG sandra

Link to comment
Share on other sites

Die Frage ist wie hoch sind die erhöhten werte!?

Ruf da einfach noch mal an und bitte Sie dir die Blutwerte durchzugeben die erhöht sind. Anhand dessen kann man ziemlich leicht sagen ob das gefährlich ist oder nicht die Fumas weiterzunehmen. Einfach mal hier posten.

Bin auch bei 6-8Tabs Fumaderm/Tag.

Gerade zu Anfang der höheren Dosis ist es normal das die Blutwerte sich ein bissel verändern, danach sollten sich sich aber auf einem anderen Niveau einpendeln.

Mit extrem erhöhten Leberwerten ist natürlich nicht zu spaßen, keine Frage!

Link to comment
Share on other sites

Bei mir waren die Leberwerte auch erhöht. Ich habe Fumaderm weiter genommen. Bei einer neuen Kontrolle waren sie noch mehr erhöht. Die Ärztin hat abgewartet und beim nächsten Mal waren sie wieder o.k.. Bei einem weiteren Ansteigen hätte ich Fumaderm absetzen müssen ...

Deine eigentliche Hautärztin ist im Urlaub. Ich würde warten bis sie wieder zurück ist. Wenn du jetzt 6 Fumaderm nimmst, ist dann alles weg? Falls das so ist, kannst du langsam reduzieren. Ich nehme zur Zeit als Erhaltdosis nur eine Tablette!

Lass dir die Werte durchgeben und ruf bei "Fumaderm" an. Die haben eine Hotline und sofort hast du einen Arzt mit dem du die Werte diskutieren kannst.

Ich bin dort sehr gut beraten worden. Versuch es unter 0800 3636 400.

Liebe Grüße Nettie

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

Willkommen

Willkommen in der Community für Menschen mit Schuppenflechte und Psoriasis arthritis. Ohne Werbung, ohne Tracking, aber mit ganz viel Herz 💛

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.