Jump to content

Welche Innere Medikamte gibt es?


engel22
 Share

Recommended Posts

Hallo, ich habe seit ein paar Monaten MTX genommen. Die wohl anschlagen, aber die Nebenwirkung die ich davon habe ist Libidoverlust.

Fumaderm vertrage und Ciclosporin vertrage ich leider nicht. Welche Innerbehandlungs möglichkeiten gibt es noch. Meine Hautärztin meinte es würde nichts mehr geben. Was ich nicht recht glauben kann bzw will.

Ich muß etwas finden, sonst seh ich in ein zwei Wochen wieder wie ein Streuselkuchen aus.

Ich hoffe es kann mir vieleicht jemand weiter helfen.

LG Sara

Link to comment
Share on other sites


leidensgenosse
Hallo, ich habe seit ein paar Monaten MTX genommen. Die wohl anschlagen, aber die Nebenwirkung die ich davon habe ist Libidoverlust.

Fumaderm vertrage und Ciclosporin vertrage ich leider nicht. Welche Innerbehandlungs möglichkeiten gibt es noch. Meine Hautärztin meinte es würde nichts mehr geben. Was ich nicht recht glauben kann bzw will.

Ich muß etwas finden, sonst seh ich in ein zwei Wochen wieder wie ein Streuselkuchen aus.

Ich hoffe es kann mir vieleicht jemand weiter helfen.

LG Sara

Hallo was erzählt dir deine Hausärztin für ein Müll, gehe mal zum Hautarzt. Ich nehme seit Anfang April Enbrel und spritze mir selber 50 mg 2x die Woche selber und siehe da meine Pso ist fast kompett verschwunden für mich sind die neuen innerlichen Wirkstoffe der knaller schlecht hin!! Hatte schon vorher Raptiva bekommen ist aber leider vom Markt genommen worden. Spreche dein Doc mal auf Enbrel an im Forum erfährst du viel darüber oder Googlen Gruss

Link to comment
Share on other sites

hallo, engel22 -

ich würde mich nach einer anderen Hautärztin umsehen, ganz ehrlich. Denn mit dieser Aussage bin ich geplättet, wie man so sagt.

Es gibt inzwischen so viele Medikamente und wenn du in guten Händen bist, dann kannst du auf auf Erfolg hoffen, auch wenn es keine vollständige Heilung gibt.

Gib nicht auf, suche weiter -

nette Grüsse sendet - Bibi -

Link to comment
Share on other sites

Hallo,

danke für eure Antorten. Ich habe mir jetzt einen anderen Arzt gesucht. Habe für Montag einen Termin bekommen. Wie ich gehört habe ist das der Leiter der Nordsee Klinik auf Norderney. Da war ich schon mal zur Reha. Hatte die Haut danach erstmal im Griff. Da werd ich wohl in besseren Händen sein ;) Als bei der letzten Hautärztin.

Ich bin gespannt, werde euch nochmal schreiben am Montag.

LG Sara

Link to comment
Share on other sites

Hallo,

so nu war ich beim Arzt. Der schickt mich zu allen möglichen Ärzten um alles

ab zuklären. Danach wäre er bereit mir Humira zu verschreiben.

Aber er hat auch raushören lassen das er gegen innere Medikamte ist.

Naja ich bin mal gespannt wie es aus sieht nach dem Ärzte Marathon.

Welche Erfahrungen habt ihr mit Humira, stimmt das das erst nach 3 Monaten anschlägt?

LG Sara

Link to comment
Share on other sites

Enbrel wird ja meist bei Haut- UND GELENKSCHMERZEN verschrieben.

Es gibt noch 2 weitere innere Medikationen, die sich ausschliesslich auf den Heilungsprozess der Haut konzentrieren und somit "effektiver" sind. Das habe ich aus dem letzten Gespräch mit meiner Hautärztin erfahren, da ich mit MTX auch nicht weiter komme. Werde Dir nach meinem nächsten Arztbesuch ausführlichere Informationen geben können. Ich habe mir leider die Namen der Medikamente nicht notiert...

Link to comment
Share on other sites

Hi,

der Arzt war auch gegen Enbrel. Weil schon 212 Menschen daran gestorben sind. Er wundert sich auch das Enbrel noch auf dem Markt. Raptiva haben sie vom Markt genommen weil es 3 Todesfälle gab. Also Enbrel bekomme ich nicht von ihm.

Ich bin heute ohne Medikamte aus der Praxis raus.

Ach ich weiß auch nicht.

Die ps bricht wieder aus, das ist nicht mehr schön.

Bin total unglücklich, dazu kommt persönlicher Stress auch noch hinzu.

Danke, bin auf deine Antwort gespannt.

LG Sara

Link to comment
Share on other sites

  • 3 months later...

hallo

also dein thema ist zwar nicht mehr ganz neu aber ich hoffe ich kann dir bisl helfen..

ich nehme seit fast drei jahren isotret, habe bis jetzt dazu noch nichts hier im forum gefunden.. was ich sehr komisch finde.. vielleicht habe ich ja auch das suchen nicht so drauf :D

also es hilft bei mir in dem sinne, das die pso immer noch da ist, aber nicht sooooo rot und nicht soooo schuppig ist wie früher..

wwürde auch sehr gerne mal was anderes ausprobieren, aber mir wurde in der hautklinik von den anderen sachen noch nie etwas erzählt.. ziemlich traurig finde ich =(

mit lieben grüßen

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

Willkommen

Willkommen in der Community für Menschen mit Schuppenflechte und Psoriasis arthritis. Ohne Werbung, ohne Tracking, aber mit ganz viel Herz 💛

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.