Jump to content

Currynudeln mit Chilisoße


Rene86
 Share

Recommended Posts

Currynudeln mit Chilisoße

Zutaten für die Nudeln

150 g Vollkornmehl (Dinkel oder Weizen)

1 TL Salz

1 1/2 EL Curry

1 EL Öl (Olivenöl, Sonnenblumenöl oder Rapsöl)

70-80 g Wasser

Für die Soße

2 Tomaten

2 Zwiebeln

2-3 Zehen Knoblauch

etwas Öl

½ TL schwarzen Pfeffer

½ TL Koriander

1 TL Salz

1 - 4 TL gemahlener Chili (nach geschmack eben)

2 TL Thymian

1 TL Paprika

2 EL Hefeflocken (oder etwas geriebenen Käse)

2 EL Yofu (oder Naturjoghurt)

Für die Nudeln

Das Mehl mit dem Salz und Currypulver mischen. Das Öl und etwas Wasser zugeben und kneten. Nach und nach so viel Wasser zugeben bis ein geschmeidiger, nicht zu weicher Teig entsteht. Den Teig zu einer Kugel Formen und in eine Plastiktüte stecken damit er nicht austrocknet und für ca. 1 Stunde zur Seite stellen.

Dann

Nach der Stunde den Teig aus der Tüte hohlen und entweder in der Nudelmaschine dünn Walzen oder auf einer Bemehlten Unterlage mit dem Nudelholz dünn Ausrollen. Das ganze dann in Streifen Schneiden. Wie dünn man den Teig Ausrollt und wie breit die Streifen werden ist vor allem Geschmackssache. Einfach mal etwas Experimentieren. Meine Nudeln werden z.B. immer knapp Doppelt so dick wie die Gekauften *g*.

Einen Topf mit Wasser aufsetzen. Etwas Salz und Öl Reingeben und die Nudeln für 3-4 Minuten kochen und dann ab ins Nudelsieb damit. Normal koche ich Nudeln immer ohne Öl, frischer Nudelteig neigt bei mir aber immer dazu zusammenzukleben, drum gibt es etwas Öl dazu.

Für die Soße

Die Tomaten Schälen und im Mixer oder mit dem Pürierstab grob zerkleinern, es dürfen ruhig noch Stückchen drinnen sein.

Die Zwiebeln und den Knoblauch schälen und fein Würfeln. In einem kleinen Topf etwas

Öl Erhitzen und die Zwiebeln ein paar Minuten leicht anbraten. Den Knoblauch dazugeben und auch für 2-3 Minuten Mitbraten. Dann die zerstückelten Tomaten mit dazugeben. Die Gewürze und Hefeflocken mit dazugeben und alles noch ein paar Minuten Köcheln lassen. Wenn es zu Dick ist ein wenig Wasser mit dazu geben. Zuletzt noch den Yofu unterrühren.

Currynudeln.jpg

Die hier sind mit Weizenmehl, ok, und über die Optik lässt sich streiten :)

Link to comment
Share on other sites

  • 5 weeks later...

Helmut-Wolfgang

Hallo!

Das klingt wirklich gut. Du könntest beim ZDF bei der Küchenschlacht mitmachen. Aber das schaffst Du kaum in 35 Minuten. Mir ist das zu viel Arbeit. Habe auch nicht alle Zutaten parat. Die Nudeln kaufe ich;doch es sind eben keine Currynudeln. Vielleicht traue ich mich 'mal heran.

Gruß

Helmut-Wolfgang

Link to comment
Share on other sites

hallo, Rene86 -

gucke doch mal unter Kochrezepte und reihe dich da einfach rein -

das Bild fand ich ehrlich gesagt zum auskübeln - sicherlich lag es an der Übertragung - :o:D

nette Grüsse sendet - Bibi -

Link to comment
Share on other sites

Geschmeidigbleiben

das Bild fand ich ehrlich gesagt zum auskübeln - sicherlich lag es an der Übertragung - :o:D

Ja sieht schon sehr lecker aus!

Ironie OFF!

:schweigen

Link to comment
Share on other sites

Geschmeidigbleiben
Also, ich bin ja der Meinung, dass gerade die Psoler eher auf die inneren Werte schauen sollten...

Ja aber nicht beim Essen :-)

Das Auge isst mit und das ist nunmal die verdammte Wahrheit ;)

Von den Zutaten her, glaube ich auch (ernst gemeint) das es super lecker ist, aber es sieht nunmal nicht wirklich Restaurantfähig aus :-))

Link to comment
Share on other sites

hallo, Amadis -

bevor du hier noch weiter schreibst - ;) - nee, so etwas zusammengemaschtest esse ich nie im Lokal -

selbst gemacht ist es lecker - mein Mann flitze hier noch zu mir rüber, weil er meinen Grünkohl so gern mag -

wenn du mehr erfahren möchtest, dann gucke doch mal unter kasheks Rubrik nach - nur ein Tipp, wenn ein Thread sich doppelt totläuft -

nette Grüsse sendet - Bibi -

Link to comment
Share on other sites

Mädels, ihr habt ja keine Ahnung was schmeckt. :cool:

Ein Karotten-Eintopf sieht auch nicht zum Verlieben aus, oder kocht mal Grünkohlauflauf. Habt ihr schon einmal Steckrüben-Eintopf gegessen? (der sieht auch aus wie schon mal gegessen). Ich könnte jetzt noch so einiges an Eintöpfen aufzählen.;)

Labskaus mit Matjes (ich meine den Hering, na, ihr wißt schon) und Saurer Gurke, das Essen für einen richtigen Seebären.;) Und wer's nicht glaubt, zahlt einen Taler.

Mahlzeit

Link to comment
Share on other sites

Guest kaschek
Ich könnte jetzt noch so einiges an Eintöpfen aufzählen Und wer's nicht glaubt, zahlt einen Taler.

Jau, dann lad ich Amadis mal ein zu Kascheks Steckrübensuppe mit Lungenwurst! Und zahlen brauchste nix!!! ;)

smilie_girl_339.gif

Link to comment
Share on other sites

Guest risinghigh

Zu was isch des denn ausgeartet? Labskaus musste ich mir nach meiner BW Zeit Kotzseidank nicht mehr reinziehen, scheint im Fischkopfland aber zum ganz alltäglichen Gaumenschmaus zu gehören, toll. Was ischn Lungenwurst, gehts nicht noch perverser, vielleicht Blasen- oder Milzwurst und danach nen Brand?:altes-lachen

Link to comment
Share on other sites

Steckrüben[/b']-Eintopf

Brrrrrrrrrrrrrr, bei uns hießen die Oldenburger Südfrüchte. Und Grünkohl hieß Braunkohl.

Ich finde, die Nudeln mit Vollkornmehl sehen generell nicht lecker aus. Wir Menschen lassen uns eben vom Aussehen einer Speise leiten. Für meine Enkelin habe ich mal einen Geburtstagskuchen gebacken und den Teig vorher mit blauer Lebensmittelfarbe gefärbt. Die Kinder haben große Augen gemacht, einige haben sich sogar geschüttelt.

Und diese Enkelin zog mal mit knapp vier Jahren die Nase kraus und meinte: "Oma, eins sage ich dir, ich esse nichts, was riecht wie Pups!" Ich hatte Kohlrabigemüse gekocht.

Lieben Gruß

Link to comment
Share on other sites

Guest risinghigh

Hm, ich musste gezwungenerweise 15 Monate!!!!! in eurer Tiefebene verbringen und mich euren seltsamen Essgewohnheiten anpassen, sorry. Gut drauf bin ich momentan grad nicht unbedingt, vor allem nicht Frauen gegenüber, nomol sorry:altes-lachen

Thema war Chilisoße, Habaneros sind geil, aber ohne Handschuhe fass ich keine mehr an!:altes-lachen

Link to comment
Share on other sites

Guest kaschek
Hm, ich musste gezwungenerweise 15 Monate!!!!! in eurer Tiefebene verbringen und mich euren seltsamen Essgewohnheiten anpassen

Mein Beileid! ;):cool:

Link to comment
Share on other sites

Guest risinghigh

krieg dich mal wieder ein mit deinen Mitleidsbekundungen Manuela, ich komm auch mit wesentlich übleren Dingen zurecht, ein halbes Jahrhundert auf diesem Planeten prägt einen halt!:altes-lachen

Link to comment
Share on other sites

Gut drauf bin ich momentan grad nicht unbedingt, vor allem nicht Frauen gegenüber, nomol sorry:altes-lachen

Was ist los? Hast du uns nicht hochverliebt verlassen? ;)

Liebe Grüße

Antje

Link to comment
Share on other sites

Guest risinghigh
Was ist los? Hast du uns nicht hochverliebt verlassen? ;)

Liebe Grüße

Antje

Jo Frau Antje, soll ich mich jetzt in die Ecke stellen und schämen?:altes-lachen

Was hat deine Frage eigentlich mit Essen zu tun, immer schön beim Thema bleiben!:zwinker-alt:

Link to comment
Share on other sites

Geschmeidigbleiben

Labskaus! BAHHHHH!

Wenn ich son Teller vor mir stehen hätte, stell ich mir die Frage "Wer hatte das denn vorher im Mund"

Bei aller Liebe zu Hausmannskost, aber manche Sachen sind einfach ekelhaft :-)

Wenn ich so an Haggis denke......

Auch einen Eintopf kann man nett ausgarnieren, alles eine Sache des Wollens!

Link to comment
Share on other sites

Na dann mal auf nach Schweden... Gammelfisch sieht auch BÄHHHH aus und riecht auch BÄHHHHH ABER es ist dort eine Delikatess ;)

Ich konnte mich dennoch nicht überwinden ;)

sani

Link to comment
Share on other sites

Geschmeidigbleiben
Na dann mal auf nach Schweden... Gammelfisch sieht auch BÄHHHH aus und riecht auch BÄHHHHH ABER es ist dort eine Delikatess ;)

Ich konnte mich dennoch nicht überwinden ;)

sani

Ja den kenne ich,

ein alter Kochkollege hat davon mal Spaßeshalber ne Dose bestellt.

Vergorener Fisch....ich habe mich übergeben müssen! Das hat gestunken wie eine Leiche im eigenen Saft....isses ja auch :-)

Link to comment
Share on other sites

Was ist los? Hast du uns nicht hochverliebt verlassen? ;)

Ach, kommt dir diese nackige "Büste" auch irgendwie bekannt vor?

Sein freches Mundwerk hat schon viel Ähnlichkeit mit ....?;)

@ risinghigh

schön dich wieder zu lesen.:D Aber, konntest du dir nicht 'nen einfacheren Nick aussuchen?

Liebe Grüße

Siegfried

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

Willkommen

Willkommen in der Community für Menschen mit Schuppenflechte und Psoriasis arthritis. Ohne Werbung, ohne Tracking, aber mit ganz viel Herz 💛

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.