Jump to content

nur mal erzählen


koenigin
 Share

Recommended Posts

Hallo an Alle,

ich möchte es auf die Schnelle nur einmal erzählen und hoffen, daß vieleicht der eine oder andere doch mehr Mut hat trotz der Flechte....

Bei mir hat sie mit 16 angefangen, was für mich als Mädchen mit großen knall-roten, dast offenen Stellen großflächig über dem Busen und unterm Busen rundrum wie eine Gürtelrose schon recht häßlich war. Trotzdem gab es nie Probleme, daß ich in dieser Zeit mind. 4x pro Woche schwimmen gegangen bin, nie hat einer das Attest verlangt, was ich damals immer in der Tasche hatte, weil ich es einfach verstanden hätte...

Ich habe niemals Probleme mit Freunden gehabt, trotz der Flechte, eher mitunter mal wegen dem Teergerich *schmunzel

(einer nannte mich liebevoll seine "kleine Straßenteemaschine")

2 Jahre hatte ich Ruhe vor der Flechte, so um die 20 rum, dann ging es aber wieder los. Nun vornehmlich auf den Armen und an den Unterschenkeln hinten, bei großen Stress auch einzelne Stellen überall am Körper.

Weiterhin haben zwar Leute immer mal gefragt und eine knappe "das is Schuppenflechte, is nicht ansteckend" bekommen und denn is immer gut !

Ich bin von Beruf Arzthelferin !

Ich bin am Rücken tätowiert und trage also mit Vorliebe rückenfreie Kleidung, also auch extrem viel die Arme sichtbar, ich gehe viel unter Menschen..

und: Ich verstecke mich nicht und ich schäme mich nicht.

Ich habe sehr stark den Eindruck, wenn mir meine Schuppenflechte was normales ist, dann ist das für die Leute rund um mich herum auch nix schlimmes... Diese Sitte von wegen Begrüßungsküsschen hier und da, dieses dabei in den Arm nehmen so leicht.... nie schreckt irgendwer davor zurück....

also: ich sag ganz einfach: raus, nicht verstecken, die Sache betrachten wie ein Leberfleck der auch nicht weggeht und es geht einem viel viel besser.

Ob ich Medikamente nehme? Nöööö, habe es aufgegeben, es hilft eh nix wirklich längerfristig... (bei mir ist die Schuppenflechte stark an Stress gebunden und den kann ich nicht einfach so immer zackzack mal abbauen, das dauert dann schon immer ein wenig....)

Aber ich pflege meine Haut, creme mich morgens und abends mit Nivea ein, das ist gut gegen diese Schupperei und die Haut sieht nicht so "ekelig trocken" aus.

Noch Fragen?

denn schreibt einfach

Link to comment
Share on other sites


Hallo Regina,

schön das du so mit der PSO umgehen kannst und das dein Umfeld es so akzeptiert. Aber leider ist das nicht überall so und nicht jeder kann die Krankheit so akzeptieren. Ich habe mich früher immer damit versteckt und wurde immer (hatte ich jedenfalls das Gefühl) beobachtet, egal ob es beim Schwimmen oder woanders war. Es hat lange gedauert, bis ich mit meiner PSO zurecht kam.

Bei mir ist es auch stressabhängig. Ich nehme seit längerer Zeit auch keine Medikamente mehr, creme aber auch sehr viel und gönne mir sehr viel Entspannung. Das ist sehr wichtig. Seit ich meine Einstellung gegenüber der PSO geändert (sie akzeptiere), habe ich das Gefühl, das mein Umfeld auch anders damit umgeht. Die PSO hat sich seit meines Umdenkens sehr verbessert. Natürlich gibt es ab und zu neue Schübe, die aber nicht so dramatisch sind wie früher, wo ich Medikamente genommen habe. Keiner schaut mich mehr an und wenn mal einer schaut, wird auch einfach gefragt, was es denn sei und ich antworte vernünftig und es wird anstandslos akzeptiert. Jeder muss seinen eigenen Weg finden, mit der PSO zu leben. Es ist aber schön, wenn man auch solche positiven Erfahrungen hier liest. Ich glaube, das macht vielen Mut.

Mach weiter so.

Liebe Grüsse Corinna

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

Willkommen

Willkommen in der Community für Menschen mit Schuppenflechte und Psoriasis arthritis. Ohne Werbung, ohne Tracking, aber mit ganz viel Herz 💛

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.