Jump to content

Daivobet und Calcipotriol


handeglo
 Share

Recommended Posts

Hallo Zusammen,

ich sollte morgen eigentlich mit eine neue Therapie in der Uniklinik Heidelber anfange. Es handelt sich um Biologica.

Ich hab mich heute dagegen entschieden. Muss aber jeder für sich wissen.

Ich benutze seit einigen Jahren in unregelmässigen Zeitabschnitten Daivobet und Calcipotriol.

Ich hab sehr gute Erfahrungen damit. Auf dauer soll das aber auch nicht gut seit?

Ich hab bis jetzt keine Nebenwirkungen.

Hat einer von euch Erfahrungen mit den o.g. Salben? Wenn ja wie lange und wie sollte es man am besten sowas anwenden, so, dass keine Nebenwikungen im Leben eintretten?

VG + DANKE

Link to comment
Share on other sites


Hallo Handeglo

Warum sollst du denn Biologics bekommen??? Hast du schonmal MTX probiert???

-Bekomme gerade MTX seit vier Wochen und das wirkt sehr gut....

Hast du denn Gelenkbeteiligung und auch Probleme mit den Nägeln??

Grüsse ANDRAMEL

Link to comment
Share on other sites

Hallo Ja aber auch

Das is ja echt Krass -weil das ist ja das Ende der Latte...soweit ich weiss und wieso kein MTX ...Ist doch besser berechenbar als Humira oder Remicade...?

Wie kann das sein von D-Vitamin Cremes auf Biologics...

_Also mein Professor hat dazu gesagt: "Diese Trumpfkarte würde ich noch nicht ausspielen...."

Also bei ner sehr langen Anwendung von Calcipotriol kann es zu nem Anstieg des Calziumserumspiegels kommen...-einfach mal vom Hautarzt per Blutprobe kontrollieren lassen...-mich hats genervt, dass ich nicht mehr wie gewohnt meine morgendliche Buttermilch trinken durfte....

Ansonsten rat ich dir :absoluter Blödsinn dir Humira oder Remicade geben zu lassen....probiers doch erstmal mit Fumaderm....-Hat mir persönlich zwar nicht geholfen, aber das heisst ja nichts...

Edited by Andramel
Link to comment
Share on other sites

Ansonsten rat ich dir :absoluter Blödsinn dir Humira oder Remicade geben zu lassen

Und wieso ist das blödsinn? Die sachen gehen zumindest nicht so auf die Leber wie MTX oder Fumaderm, oder sonstiges.

Link to comment
Share on other sites

...Ich benutze seit einigen Jahren in unregelmässigen Zeitabschnitten Daivobet und Calcipotriol.

...Hat einer von euch Erfahrungen mit den o.g. Salben? Wenn ja wie lange und wie sollte es man am besten sowas anwenden, so, dass keine Nebenwikungen im Leben eintretten?

VG + DANKE

Daivobet (Calcipotriol & Betamethason) wird 1x täglich über einen Zeitraum von maximal vier Wochen auf die betroffenen Hautstellen aufgetragen, und sollte bei einer Verbesserung des Krankheitsbilds nicht allzu abrupt abgesetzt werden (Reboundeffekt). Aufgrund des darin enthaltenen Kortisons der Stärkeklasse 3 kann bei übermässiger Langzeittherapie eine Hautverdünnung, oder Veränderungen im Knochenbau auftreten. Eine allzu grossflächige Behandlung der Psoriasis mit Daivobet muss daher vermieden werden, weil dann die systemische Absorption des Kortikosteroids im Körper nicht ausgeschlossen werden kann. Die Maximaldosis sollte 100g pro Woche nicht überschreiten.

Daivonex (Calcipotriol) wird eher bei einer längerfristigen Psoriasistherapie eingesetzt und kann während der ersten zwei Wochen der Behandlung auch 2x täglich angewendet werden. Die Anwendungshäufigkeit reduziert sich dann je nach Krankheitsverlauf/Erhaltungstherapie auf 1x pro Tag. Auch hier gilt natürlich die Maximaldosis 100g/Woche. Bei einer Überschreitung der empfohlenen Dosis muss der Calciumspiegel im Blut überprüft werden.

Es existieren nach ärztlicher Absprache zudem verschiedene Kombinations- und Intervalltherapien mit Daivonex und Daivobet zusammen, wobei beide Präparate alternierend zum Einsatz gelangen (morgens/abends, im täglichen Wechsel, oder Daivobet nur am Wochenende…

Ich habe Kortisonpräparate wie Daivobet oder Diprosalic nie länger als 1-2 Monate am Stück eingesetzt und mir dann jeweils eine Pause von mindestens drei bis vier Wochen gegönnt. Das hat soweit ganz gut geklappt.

Gruss

Domi

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

Willkommen

Willkommen in der Community für Menschen mit Schuppenflechte und Psoriasis arthritis. Ohne Werbung, ohne Tracking, aber mit ganz viel Herz 💛

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.