Jump to content

kann Dunkelfeld-Vitalblutanalyse uns helfen


Fuchs
 Share

Recommended Posts

sicher doch. Diese Form der Blutanalyse ist zwar selbst zu bezahlen, hilft uns jedoch, folgendes zu erkennen:

Sind Anzeichen oder Hinweise auf organische Funktionsstörung erkennbar?

- Wie stark ist mein Blut belastet? Gibt es Anzeichen für Leberbelastung durch Medis ?

- Arbeitet mein Abwehrsystem zufriedenstellend, Zustand des Immunsystems

- Besteht eine allergische Bereitschaft?

- Ist die Versorgung mit Vitaminen, Mineralstoffen und Spurenelementen ausreichend?

- Sind Organbelastungen erkennbar?

Ich lasse diese Untersuchung einmal im Jahr durchführen. Es wurde frühzeitig ein Gyn.-Problem erkannt. Meine Frauenärztin stellte dann übrigens ein Myom fest, welches op. entfernt wurde.

Mit dieser Form der Blutanlyse wurden Entzündungen im Darm festgestellt. Beweis: Ich habe eine Zöliakie. Desweiteren wurde ein mangelhaftes Immunsystem festgestellt. Immerhin ist ja die PSO / PSA eine Autoimmun -Erkrankung.

Die Dunkelfeld-Vitalblutanalyse läßt Störungen erkennen, bevor diese durch Schulmediziner erkannt werden. Wer Medikamente einnimmt, kann somit auch erkennen, ob Nieren oder Leber bereits Veränderungen zeigen, bevor die Leber- und Nierenwerte z.B. beim Arzt Alarm schlagen.

Es ist jedem selbst überlassen, welches Vertrauen er in die Schulmedizinischen Untersuchungen steckt, oder ob er auch anderen Untersuchungen vertraut.

Link to comment
Share on other sites


hallo und guten Abend, Fuchs -

ich kann nur sagen, dass ich bald Blutleer bin - Diabetesuntersuchung alle viertel Jahre, dann die Untersuchungen beim Rheumatologen - dann die Blutuntersuchungen beim Dermatologen, was sehr engmaschig ist -

es werden grosse Blutbilder erstellt - das ist Fakt -

mit deiner erwähnten Dunkelfeld-Vitalblutanalyse kann ich nichts anfangen, ich kann nur für mich sprechen und sagen, dass kompetente Ärzte sehr wichtig sind -

ich habe deine Fragen sehr wohl erkannt - die solltest du mit den Ärzten deines Vertrauens besprechen meine ich - und ic freue mich, wenn du hier wieder berichtest -

nette Grüsse sendet - Bibi -

Link to comment
Share on other sites

Für die Dunkelfeld-Vitalblutanalyse sind nur 5 Bluttropfen auf einem Objekttäger notwendig. Diese werden dann unter dem Dunkelfeld-Mikrskop betrachtet. An Hand der Blutkörperchen, ihren Veränderungen und Auffälligkeiten werden dann Schlüsse gezogen.

Bis jetzt hatte die Ärztin, die das einmal im Jahr durchführt, immer Recht. Ich muß zwar 65 Euro berappen, weiß aber immer, was los ist. Als Auffälligkeiten des Leberstoffwechsels sichtbar wurden, hat mein Hausarzt ein großes Blutbild nebst Leberwerten anfertigen lassen. fazit: Absetzen der Medis, die dies verursacht haben.

Ich vertrau dieser Ärztin. Sie hat immer helfende Ratschläge für mich. Und das ist oftmals besser, als wenn geballte Ladung Chemie verabreicht wird, die dann wegen meiner Zöliakie zu krassen Nebenwirkungen führt.

Es mag wie "fauler Zauber" klingen. Doch hier ist es wichtig, selbst diese Erfahrung zu machen. Das Ergebnis einer Dunkelfeld-Vitalblutanalyse sagt immer aus, was im Körper so los ist.

Liebe Bibi,

mein Beitrag war nicht als Frage zu verstehen. Ich wollte mitteilen, was diese Analyse vermag. Sicher sind kompetente Ärzte wichtig. Die Analyse verrät, wo im Körper was im argen ist, der Facharzt kann dem dann nachgehen. So soll es sein. Mein Myom wurde dadurch rechtzeitig entdeckt. Ich war ja erst beim Gyn. Dann kam das Ergebnis der Dunkelfeld-Vitalblutanalyse. Ich wurde beim Gyn. mit dieser Analyse vorstellig. Ihre Skepsis verschwand nach dem Ultraschall.

Edited by Fuchs
Link to comment
Share on other sites

  • 3 years later...

Hallo,

ich habe bei meinem HP auch eine Dunkelfeld Analyse durchführen lassen. Diagnose: starke Belastung durch Bolliose, also Vergiftungen. Nun soll ich diverse Nahrungsergänzungsmittel dagegen nehmen, die außerdem "schweine" teuer sind. Nebenwirkungen dieser "Medikamente", die Pso explodiert fast, Müdigkeit, Lustlosigkeit. Hat jemand Erfahrung.

Danke

Link to comment
Share on other sites

  • 2 months later...

Bei der Dunkelfelduntersuchung bzw. der Therapie ist regelmäßige Begleitung wichtig. Wenn die Psoriasis explogiert, muss viel vorsichtiger therapiert werden bzw. das Blut beobachtet. Es kann eine zu starke Reaktion aufgrund Schwermetalle, Säuren etc. sein.

LG

Link to comment
Share on other sites

  • 1 year later...

Super Veilchenblau

 

angemeldet und gleich mal eine Empfehlung ausgesprochen, wenn das mal nicht

bis zum Himmel stinkt!!! 

 

Leute lasst Euch nicht verarschen und das Geld aus den Taschen ziehen!

Dunkelfeldmikroskopie können viele Heilpraktiker Praxen.

Einfach Dunkelfeld, oder nach Sanum Therapie und Ort wo man herkommt googeln.

Dann direkt in der Praxis nach den Schwerpunkten nachfragen. 

Preise würde ich einschätzen von 50 bis 100 Euro. 

 

LG Huhu

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

Willkommen

Willkommen in der Community für Menschen mit Schuppenflechte und Psoriasis arthritis. Ohne Werbung, ohne Tracking, aber mit ganz viel Herz 💛

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.