Jump to content

eine weitere Schuppe...


Mylene
 Share

Recommended Posts

Hallo Ihr,

bin ja doch froh, daß ich nicht alleine bin...auch wenn ich mich mit der gestern gestellten Diagnose Psoriasis-Arthritis noch nicht abgefunden habe...:-(

Der Arzt (Rheumatologe) möchte sofort mit der MTX-Behandlung beginnen,

doch ich möchte mich zunächst bei einem weiteren Dermatologen vorstellen, in der Hoffnung, die Haut (Kopf, Beine, Rücken)und die Gelenke (Zeh,Knie, Schulter) gesondert behandeln zu können...

Gruß, Mylene

Link to comment
Share on other sites


Hallo Mylene,

sei gegrüßt hier. Fühl dich wohl in unserem virtuellen Wohnzimmer. Es ist dein gutes Recht, verschiedene Meinungen anzuhören. Wenn deine Gelenke arg Sorgen machen, Entzündungswerte hoch sind, macht sich der Rheumadoc gewiss Sorgen und möchte nicht lange rumprobieren. Hauterscheinung und Gelenke / WS lassen sich leider nicht nur mit Salben behandeln. Auch wenn die PSO nur gering auf der Haut ist, können Gelenke und Wirbelsäule sehr schlechte Laune haben.

Leider reagiert der Körper unterschiedlich auf die Medikamente. Was dem Einen gut hilft, wird beim Anderen zum Versager. Sind zusätzlich Darmerkrankungen (Zöliakie, Chron und so) können sogar Nebenwirkungen stärker auftreten. Die Behandlung muß darauf ausgerichtet werden.

Wenn MTX dir Angst macht (wer sieht das denn schon locker), frag den Doc nach Alternativen. Sprich über deine Angst.

Baldige Besserung wünsch ich dir

Link to comment
Share on other sites

Hallo, vielen Dank für Deine liebe Email.

Ich bin in diesem Thema einfach noch gar nicht drin, ich habe noch keine Ahnung, wie hoch die Entzündungswerte im Blut sind etc. Lediglich bei der Syntigraphie (keine Ahnung, ob man das so schreibt) waren 3 Entzündungsherde zu entdecken. Mir macht allerdings die Haut viel viel größere Probleme - hauptsächlich der Kopf. Deshalb auch erneut der Gang zum nächsten Dermatologen. Mir macht nur Angst, daß, wenn Entzündungen in bestimmten Gelenken vorhanden sind - auch wenn sie zur Zeit keine oder nur ganz geringe Schmerzen verursachen, und sie unbehandelt bleiben, die Gelenke auf Dauer ernsthaft geschädigt werden, oder sich die Entzündungen ausbreiten !?

Mylene

Link to comment
Share on other sites

Liebe Mylene,

die Szinti kann in der Tat sehr aussagekräftig sein. Die Entzündung der Gelenke, auch wenn sie nur wenig Schmerz verursacht, sollte aufgehalten werden, da sie sonst die Gelenke schädigen kann. Wer die Medis verträgt, wird feststellen, daß es sehr schnell gehen kann, um Entzündungen in die Schranken zu weisen. Wie ich bereits gestern schon sagte, die Medis wirken bei Jedem unterschiedlich. Da bleibt es dann nicht aus, daß viel probiert werden muß.

Ich wünsche dir baldige Besserung

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

Willkommen

Willkommen in der Community für Menschen mit Schuppenflechte und Psoriasis arthritis. Ohne Werbung, ohne Tracking, aber mit ganz viel Herz 💛

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.