Jump to content

Vorstellung, mich hat es erwischt


bar2010
 Share

Recommended Posts

Hallo

Seit einigen Monaten piesackt mich nun mein Kopf, Fuesse, Haende und viele weitere Teile meines Koerpers, die mit Hautirritationen belegt sind. Jetzt muss ich mich mit vielen neuen Dingen zurecht finden. Ist nicht leicht aber ich versuche es, so gut es geht.

Link to comment
Share on other sites


frechegoere

Hallo Du,

dann mal viel Erfolg beim Durchstöbern des Forums :(

Mir hat es damals viel geholfen, ich habe mich dann damit besser zurecht gefunden, weil ich genau wusste was ich habe-hat mir leider kein Arzt ausführlich erklärt- und was es noch für Therapiemöglichkeiten gibt... Ich war schon an einem Punkt, wo ich mich damit abgefunden hatte, dass es wohl so ist und so bleiben muss :wein

Auch meine PSA habe ich dann hierdurch quasi selbst diagnostiziert und wusste zu welchen Ärzten ich besser gehen sollte usw...

Ich wünsche dir, dass du die Krankheit akzeptierst und damit leben lernst!

Vielleicht helfen dir ja CTs, wo du dich persönlich noch mit anderen Betroffenen austauschen kannst?

Ansonsten benutze oben rechts die Suchfunktion und schau dich erstmal um, wenn du ne Frage hast, hier sind viele Wissende unterwegs ;)

Ich wünsche dir noch ein schönes WE!

Liebe Grüße

Melanie

Link to comment
Share on other sites

Hallo Bar,

sei wilkommen hier. Nu keine Panik auf der Titanic. Manche PSO-erscheinungen sehen echt ungewöhnlich aus, daß selbst ein Hausarzt sie nicht auf den ersten Blick als PSO erkennt. In den lezten 20 jahren hat aber die Behandlungsmöglichkeit enorm zugenommen und so wirst auch du das geeignete Mittel finden. Hab Geduld, lies dich durchs Forum, da hast du die erste Hürde bereits genommen, die Hürde der Info.

Link to comment
Share on other sites

Hallo Bar,

bin auch neu hier. Lese jedoch seit geraumer Zeit mit. Kann so richtig mitempfinden wie das derzeit für dich ist. Damals als es mich erwischte, war ich genauso betroffen wie du jetzt. Aber tröste dich, das gibt sich wieder. Und auch du wirst damit klar kommen. Dazwischen kann es zwar schon mal Durchhänger geben, die gehen dann aber auch wieder recht schnell vorbei. LG

Link to comment
Share on other sites

hallo und guten Abend, bar2010 -

ich möchte nicht spekulieren, zumal deine Vorstellung sehr kurz und knapp war.

Schön, dass du dieses informative Forum gefunden hast und auch ich heisse dich Willkommen.

Wichtig ist ein Arzt deines Vertrauens - bitte suche ihn. Hier im Forum bekommst du Hilfe, wenn du Fragen hast, aber was dir helfen kann, kann nur ein Arzt beurteilen -

nette Grüsse sendet - Bibi -

Link to comment
Share on other sites

Vielen Dank fuer die Infos und Aufmunterungen. "Bar2010" bloeder Name was hab ich mir da nur gedacht. Egal was ist schon eine Name. Leider kann ich nicht oft oneline sein. Habe keinen eigenen Pc. Muss mit Internet erst klar kommen. Ich hab erstmal als Notbetrieb ein PDA, da geht nicht viel. Ich wusste nur ohne Infos, weiss ich nicht wie ich mit Pso umgehen soll. Haende, Fuesse, Ruecken, Kopfhaut und jetzt kommt es auch noch im Gesicht.

Nach Neujahr fing es heftig an. Seit einigen Wochen stelle ich fest, an einer Stelle wird es besser, dafuer an anderer Stelle neu und heftiger. Vom Hautarzt bekam ich eine Kreme. Weder wird es besser, noch signifikant schlechter. Ich will das noch eine Weile beobachten und dann den Hautarzt erneut aufsuchen. Es belastet leider meine Psyche sehr, ich habe leider noch andere Probleme, wegen hoher emotionaler Belastungen, weswegen ich schon laenger einen Neurologen aufsuche. Im Moment bin mit dem Ganzen plus Pso

ueberfordert. Bin muede kaputt und meist erschoepft. Ich weiss Pso geht nicht weg und erwarte noch schlimmeres. Ich will dran bleiben, auch wenn es die Hoelle bedeuten sollte. Habe Bilder Pso gesehen ... oohh man.

Freddy (48)

Link to comment
Share on other sites

Hallo Bar,

bin auch neu hier. Lese jedoch seit geraumer Zeit mit. Kann so richtig mitempfinden wie das derzeit für dich ist. Damals als es mich erwischte, war ich genauso betroffen wie du jetzt. Aber tröste dich, das gibt sich wieder. Und auch du wirst damit klar kommen. Dazwischen kann es zwar schon mal Durchhänger geben, die gehen dann aber auch wieder recht schnell vorbei. LG

;)

Danke, aber im Moment ist es leichter als gesagt. Ich habe noch "Vorbelastungen" Psychischer Natur. Ich versuche trotz brennen, jucken und bloeden Blicken von anderen es mit Humor zu nehmen. Hat mir schon oft ueber gemeine Klippen geholfen. Und der Pso scheint das zu gefallen und legt auch mal eine Pause ein.

Liebe Gruesse

Freddy

Ps: Ich komme mit Einstellungen nicht zurecht. Hab keinen Pc und mit meinem PDA geht manches nicht. Egal ich denke es geht so weit.

Link to comment
Share on other sites

hallo und guten Abend, bar2010 -

ich möchte nicht spekulieren, zumal deine Vorstellung sehr kurz und knapp war.

nette Grüsse sendet - Bibi -

;)

Ja ich weiss. Kurz knapp und Kaese. Ich kaempfe noch mit der Bedienung hier. Mit der Rubrik Einstellung stehe ich auch noch auf Kriegsfuss. Mein PDA spinnt auch noch rum, hab leider keinen Pc. Ich arbeite so gut es geht daran versprochen ..

Freddy

Link to comment
Share on other sites

Hallo Bar, sei wilkommen hier. Nu keine Panik auf der Titanic. Manche PSO-erscheinungen sehen echt ungewöhnlich aus, daß selbst ein Hausarzt sie nicht auf den ersten Blick als PSO erkennt. In den lezten 20 jahren hat aber die Behandlungsmöglichkeit enorm zugenommen und so wirst auch du das geeignete Mittel finden. Hab Geduld, lies dich durchs Forum, da hast du die erste Hürde bereits genommen, die Hürde der Info.

;)

Ich werde mich an Neues durch Pso noch gewoehnen muessen. Mein Hautarzt sah meine Koerperbaustelle an .. aha Schuppenflechte. Drueckte mir eine Kreme und den Hinweis dieser Seite in die Hand. Dr. Ernst, Berlin, Oranienburger Str. 60. Vielleicht ist er bekannt. Jedenfalls hat er einen goldigen Humor.

Freddy

Link to comment
Share on other sites

Hallo, Freddy,

erst einmal herzlich willkommen bei uns.

"Bar2010" bloeder Name was hab ich mir da nur gedacht. Egal was ist schon eine Name.

Wenn dir dein Nickname nicht gefällt, kannst du dich an Claudia, die Betreiberin des Pso-Netzes, wenden und einen neuen Namen bekommen. Das ist kein Problem. Entweder eine private Nachricht schicken oder eine Mail an:

webmaster@psoriasis-netz.de

Dr. Ernst, Berlin, Oranienburger Str. 60. Vielleicht ist er bekannt.

Claudia und noch etliche andere Mitglieder hier kommen aus Berlin. Da könntest du Glück haben, dass einige den Doc kennen.

So eine Diagnose "Pso" ist nicht leicht zu verdauen. Es braucht schon einige Zeit, um damit klar zu kommen. Hilfe und Unterstützung wirst du hier aber bekommen.

Lieben Gruß

Link to comment
Share on other sites

Hallo Du,

Mir hat es damals viel geholfen, ich habe mich dann damit besser zurecht gefunden, weil ich genau wusste was ich habe-hat mir leider kein Arzt ausführlich erklärt- und was es noch für Therapiemöglichkeiten gibt... Ich war schon an einem Punkt, wo ich mich damit abgefunden hatte, dass es wohl so ist und so bleiben muss :wein

Auch meine PSA habe ich dann hierdurch quasi selbst diagnostiziert und wusste zu welchen Ärzten ich besser gehen sollte usw...

Vielen Dank Melanie

Mir geht es jetzt aehnlich wie dir. Brauchbare Infos sind rar. Ich habe schon einiges gefunden hier, was ich fuer mich probieren kann. Ich muss dummer Weise schon seit Jahren mit psychischen Problemen und deren Einschraenkungen leben. Hatte durch extremen emotionalen Stress damals einen Totalzusammenbruch erlitten. Konnte mich nie ganz davon erholen. Ich weiss bin heute nicht wie die Erkrankung heisst. Da war ich oft genug hart am Limit. Ich dachte oft ans Aufgeben. Und jetzt noch Pso als Dauergast. Man waechst an und mit den Problemen, es geht wohl nicht anders. Aufgeben ist keine Loesung, diese bittere Erfahrung habe ich hinter mir. Es geht bei mir, frag mich nicht wie, aber es klappt. Und das ohne jegliche Medikation. Irgendwie muss ich nun Pso auch noch in mein Leben "Einbauen". Und was mit meiner Arbeit wird, Kunststoffspritzerei, weiss ich auch noch nicht. Nur eines macht mir echt Sorgen. Ich weiss nicht wie hoch ich mein persoenliches Limit noch schrauben kann.

Liebe Gruesse

Freddy

Link to comment
Share on other sites

Hallo, Freddy,

erst einmal herzlich willkommen bei uns.

Wenn dir dein Nickname nicht gefällt, kannst du dich an Claudia, die Betreiberin des Pso-Netzes, wenden und einen neuen Namen bekommen. Das ist kein Problem. Entweder eine private Nachricht schicken oder eine Mail an:

webmaster@psoriasis-netz.de

Claudia und noch etliche andere Mitglieder hier kommen aus Berlin. Da könntest du Glück haben, dass einige den Doc kennen.

So eine Diagnose "Pso" ist nicht leicht zu verdauen. Es braucht schon einige Zeit, um damit klar zu kommen. Hilfe und Unterstützung wirst du hier aber bekommen.

Lieben Gruß

Danke Barb

Ach was den Namen brauche ich nicht aendern. Ich nutze beim Kontakt im Forum ja meinen Namen. Ich denke das reicht schon. Ausserdem sind meine technischen Moeglichkeiten begrenzt. Ich habe keinen Pc. Ich benutze einen PDA da geht nicht viel. Zum informieren und so reicht es aber. Sogar texten geht halbwegs,

Lieben Gruss

Freddy

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

Willkommen

Willkommen in der Community für Menschen mit Schuppenflechte und Psoriasis arthritis. Ohne Werbung, ohne Tracking, aber mit ganz viel Herz 💛

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.