Jump to content

Hilfe! Was mache ich bloß??


Marion54
 Share

Recommended Posts

Hallo!

Muß etwas ausholen.

Am 5.3.10 bin ich am Darm operiert worden! Am 12.3. bereits entlassen, da minimal-invasibel operiert wurde.

Ich hatte dort nach einer Kur gefragt für mein Adipositas-Problem (bin im Krankenhaus in einer Adipositas-Selbsthilfegruppe, die auch von dem Arzt betreut wird, der meine Darm-Op durchgeführt hat ).

Die Dame von der Sozialstation hat dann auch alles gleich aufgenommen, auch mit dem Hinweis, daß ich für das Darmproblem keine Anschlußheilbehandlung oder Reha bekommen würde.

Wollte ich ja auch garnicht!! Durch die OP ist das Problem ja auch beseitigt!!

Nun habe ich Samstag die Eilbewilligung der Kur wegen Magen u. Darm nach Bad Brückenau bekommen.

Was mache ich denn jetzt??

Vllt. kennt sich ja jemand aus und kann mir einen Tip geben?!

Danke schon mal!

Marion

Link to comment
Share on other sites


hallo marion,

erstehe ich nicht so richtig. willst du nicht zur reha oder kannst du nicht?

was hat das mit adipositas zu tun? was hast du genau?

magst du erzählen?

lg elke

Link to comment
Share on other sites

Ich möchte eine Kur wegen Adipositas.

Habe ich mit der Mitarbeiterin der Sozialstation im KKH besprochen. Sie hatte mich darauf hingewiesen, daß wegen der Darm-Op. kein Anspruch besteht. Wollte ich auch garnicht. Ich hatte nur gedacht, nachdem ich vom gleichen Oberarzt wegen beider Sachen betreut wurde und werde, dann kann ich im KKh schon mal die Weichen stellen für eine Reha in Bad Bodenteich!

Zuerst mußte die OP vom Tisch, bevor ich etwas Anderes in die Wege leiten konnte.

Konnte ich es jetzt etwas verdeutlichen??

Marion

Link to comment
Share on other sites

ja, verstehe. aber das wird nicht einfach. verstehe nicht, dass bei deinem befund eine reha abgelehnt wird. aber so sind nun mal die krankenkassen.

wirklich helfen kann ich dir nicht, aber ich drücke dir fest die daumen.

darf ich dich fragen, welche form du von psoriasis hast?

Link to comment
Share on other sites

Ich habe Psoriasis Vulgaris, aber mit MTX seit 1 1/2 Jahren zu 80 % im Griff.

Deshalb brauche ich für die PSO im Moment auch keine Kur!

Ich hatte jetzt eine Darm-OP in Vorbereitung für die weitere Behandlung meiner Adipositas (Fettleibigkeit), jedoch statt eine Reha in einer Klinik für Ess-Störungen einzureichen, hat die Sozialarbeiterin vom KKH eine Kur beantragt für Darmkranke ( Stomaträger oder Morbus Crohn), die mir jetzt auch bewilligt wurde. Nur, was soll ich da??

Danke für Dein Interesse.

Marion

Link to comment
Share on other sites

Hi Marion,

ich denke, Du solltest morgen beim Bewilliger der Reha anrufen und das genau so erklären, wie Du es uns erklärt hast. Klingt doch alles logisch, warum Du diese Reha ja eigentlich nicht willst / brauchst, sondern eine andere.

Gruß

Claudia

Link to comment
Share on other sites

@ Fischi

Danke für die guten Wünsche!

Hab die Schn... gestrichen voll. Erst die Darm OP, jetzt erst Fuß und dann Knie, außerdem zu fett....:mad::P

aber ich lasse mich nicht unterkriegen!!

Grüßlis aus der Nachbarschaft von Marion

@ Claudia

Danke auch Dir, meine Liebe!

Wähle mir schon seit um 8 Uhr heute morgen die Finger wund bei der DRV, Berlin!! Und eben habe ich ne Mail geschickt, mit der Bitte um Rückruf. Hoffentlich klappt es!

Der Brief kam am Samstag mittag, da konnte ich keinen mehr anrufen, hatte Panik wegen Eil-Bewilligungsverfahren.

Bin ja noch krankgeschrieben wegen meinem Knie. Muß erst wieder richtig laufen können und dann erst mal wieder etwas arbeiten! Aber manchmal macht man den 2. Schritt vor dem 1.

Mit der Klinik in Bad Brückenau habe ich inzwischen gesprochen und werde auf deren Anraten eine Umstellung beantragen.

Liebe Grüße aus dem sonnigen Lipperland

Marion

Link to comment
Share on other sites

Guest Redis

hallo marion,

bist du zufällig mitglied im sozialverband? Die können dir da denke ich mal am schnellsten helfen.

Habe sonst leider auch keinen rat.

wünsche dir aber gute besserung und drücke dir fest die daumen.

lg

margret

Link to comment
Share on other sites

@Margret und Elke,

Danke Euch!

Ja, ich bin im VDK. Aber ich habe mittlerweile an die DRV geschrieben und warte erstmal ab, was die schreiben. Bin erstmal noch bis nächste Woche krankgeschrieben, weil mein Knie noch aufmuckt.Mein Knie wurde geröntgt, aber der Arzt meinte, dass alles in Ordnung wäre! Er wunderte sich, dass ich keine Schädigung am Knie oder Meniskus habe, obwohl schon längere Jahre zu dick!! Aber warum kann ich nicht richtig laufen, das Knie nicht richtig durchdrücken usw.

Aaaber, wer aufgibt, hat verloren! Soo bin ich nicht!!

Schönes, sonniges WE wünscht Marion

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

Willkommen

Willkommen in der Community für Menschen mit Schuppenflechte und Psoriasis arthritis. Ohne Werbung, ohne Tracking, aber mit ganz viel Herz 💛

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.