Jump to content
💬 Chat – immer freitags ab 20 Uhr ×

frei öl hautpflege bad


borchertmatthias

Recommended Posts

borchertmatthias

hallo ihr

hat jemand dieses produkt schon mal ausprobiert?

mich würde es interssieren wie gut es ist und wie ihr es vertragen habt,

bye matze alias pharao

Link to comment

Erfahrungen austauschen über das Leben mit Schuppenflechte und Psoriasis arthritis

Anmelden oder Registrieren


Moin matze,

ich hab Freiöl ausprobiert,vor Jahren schon.Ich kann es nicht ab auf der Haut.Juckte ungemein wenn ich mir den Körper damit einge(ölt)schmiert habe.

Das einzige was ich gut ab kann, sind Ölbäder.Also nen Schuß Öl mit in die Badewanne,danach ist meine Haut für paar Stunden schön glatt und es "rieselt" mal nicht.Dafür mußt du aber nicht unbedingt das teure Freiöl nehmen,da geht auch normales Speiseöl oder Babyöl.

Gruß Mone

Link to comment

Hallo Matthias :-)

Im alten Forum hatten wir mal einen "leckeren" Thread über selbstgemachte Badeöle und Zusätze.

2001107.homepagemodules.de/topic.php?&board=2001107&id=180225&forum=14130

Vielleicht findest DU da ja auch was,nur so als Tipp.

Viele Grüße Laura

Link to comment
  • 8 years later...

Hallo.

Hat jemand noch diese Rezepter für Badeöl? Mein Doc hat mir Ölbäder angeordnet aber die sind ja ganz schön teuer wenn man die so kauft. Über den Link komme ich nicht weiter.

Link to comment

Ich würde es zunächst mal ganz einfach mit einem Gemisch aus Öl und Milch probieren - Stichwort Cleopatra-Bad.

Ich kenne das Rezept mit 1 Liter Milch und 100 ml Olivenöl auf ein Vollbad.

Danach sollte man sich nicht abtrocknen, nur abtupfen. Noch besser ist, wenn man das über Nacht einwirken lassen kann :)

Link to comment

Hi,

ich nehme immer so ein Baby-Badeöl von dm.... Das ist auch nicht so teuer wie die Sachen aus der Apo!

Es heißt kleine Elfe und ist von Alverde. Das löst sich so ein bisschen im Wasser und es bildet nach dem Baden nen schönen Film. Und es riecht auch sehr gut :)

Link to comment

Hallo ChrisH,

ich nehme kalt gepresstes Olivenöl, reibe damit die Stellen ein (pur) und lege mich dann für ein paar Minuten ins Wasser. So bekommen auch der restliche Körper etwas davon ab. Wie Claudia schon sagt, danach nicht abtrocknen, sondern nur tupfen. Der Tip ist von einer erfahrenen Neurodermitikerin. Habe es allerdings auch erst zweimal getan und es ist mir gut bekommen.

Nüsschen

Link to comment

hallo und guten Abend, ChrisH. -

der Eintrag ist von 2003 -

aber es ist ein Thema, was immer mal wieder aufgenommen werden sollte - ich habe nur eine Dusche, die ich täglich nutze, bei meinem 'Mann' lege ich mich einmal die Woche in ein Wannenbad mit Schwarzkümmelöl und Milch - zur Entspannung - danach creme ich mich mit der Bodylotion von Cien ein (Lidl) - das bekommt mir gut -

bin allerdings Humira-Patient und hautmässig fast erscheinungsfrei - das war nicht immer so -

ich meine, jeder muss seinen Weg suchen, auch wenn er schwer ist - irgendwann führt er zum Erfolg -

nette Grüsse sendet - Bibi -

Link to comment

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.